mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Widerstandswert


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Michael der Fleißige (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gemeinde, ein Bekannter von mir hat einen defekten E-Stapler.
Das Diagnosesystem "behauptet" Leistungsteil gestorben. Da hatte ich vor 
Jahren schon einmal einen MJ14002 (NPN in TO3 mit 80v und 70A ) 
getauscht. Jetzt bin ich dabei den Fehler zu suchen und habe da einen 
"Widerstand" den ich nicht so richtig einordnen kann. Was kann das für 
ein Widerstand sein ? Den Farbcode finde ich nirgendwo ? Gemessen habe 
ca. 11 Ohm.  Kennt sich jemand aus ? Grüße Michael

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael der Fleißige schrieb:
> Gemessen habe
> ca. 11 Ohm.  Kennt sich jemand aus ?

passt doch ungefähr bei einer Nicht 4-Drahtmessung

ich lese 1 0 0 Gold
100x 0,1 = 10 Ohm
1% & TK
https://de.wikipedia.org/wiki/Widerstand_(Bauelement)
50 10−6 K−1

: Bearbeitet durch User
Autor: Burkhard K. (buks)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> ich lese 1 0 0 Gold

Wo nimmst Du denn die 1 her?

Ich sehe nur: Verkokelt 0 0 Gold. Evtl. hilft ja auslöten und schauen ob 
auf der Unterseite der erste Ring noch Farbe hat?

Autor: Michael der Fleißige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm...wenn ich den Wiederstand nach allen Seiten drehe, könnte ich da 
noch einen Ring erahnen. Der vlt. sogar braun gewesen sein könnte. Dann 
würde es ja stimmen

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael der Fleißige schrieb:
> Hmm...wenn ich den Wiederstand nach allen Seiten drehe, könnte ich
> da
> noch einen Ring erahnen. Der vlt. sogar braun gewesen sein könnte. Dann
> würde es ja stimmen

Was ein solcher Widerstand in einem einfachen Stapler zu suchen hat...


Sei fleißig und nimm den Schaltplan auf.

Autor: Joachim B. (jar)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Burkhard K. schrieb:
> Wo nimmst Du denn die 1 her?

Bild2 zeigt es besser als Bild1

Autor: Michael der Fleißige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin dabei. Nur reden wir hier von locker 80A plus in der Schaltung. Da 
ist nichts mehr mit einfach Platine abscannen .....Nur verpresste 2,5mm2 
CU-Leiter, Glimmerplatten und gefrästen Alu-Klötzern :-)

Autor: Michael der Fleißige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Sei fleißig und nimm den Schaltplan auf.

Bin dabei. Nur reden wir hier von locker 80A plus in der Schaltung. Da
ist nichts mehr mit einfach Platine abscannen .....Nur verpresste 2,5mm2
CU-Leiter, Glimmerplatten und gefrästen Alu-Klötzern :-)

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael der Fleißige schrieb:
> hinz schrieb:
>> Sei fleißig und nimm den Schaltplan auf.
>
> Bin dabei. Nur reden wir hier von locker 80A plus in der Schaltung. Da
> ist nichts mehr mit einfach Platine abscannen .....Nur verpresste 2,5mm2
> CU-Leiter, Glimmerplatten und gefrästen Alu-Klötzern :-)

Also Kleinleistungselektronik.

Autor: Schlimmer troll geht bald schlafen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Kleinleistungselektronik"???
LOL. Kleinvieh macht auch Spass!



Youtube-Video "Linde E1 Elektro Kart"

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"Kleinleistungselektronik"???
>LOL. Kleinvieh macht auch Spass!

Da ist der Rauschfaktor ein besonderes Kriterium ...

Autor: Mani W. (e-doc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael der Fleißige schrieb:
> wenn ich den Wiederstand nach allen Seiten drehe, könnte ich da
> noch einen Ring erahnen.

Und täglich grüßt der Wiederstand!


Das ist wie eine Seuche, der Wiederstand!


konnte nicht widerstehen, diesen Widerspruch wieder mal in die
Diskussion einzuwerfen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.