mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 Programmieren Zeitunterschiede


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: STM Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

woran liegt es, dass ST-LINK Utility nur bruchteile einer Sekunde 
beraucht im Gegensatz zu z.B. Atollic Studio, um mein 200kB HEX File auf 
den Prozessor zu laden (STM32F407)?

Das ist insbesondere, wenn man häufiger mal uploaden möchte sehr 
zeitaufwendig. Hat hier jemand Tips, woran das liegen könnte? Ist da 
ggf. eine Verifikation drin bei Atollic?

Autor: Stefanus F. (Firma: Äppel) (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht verwendest du unterschiedliche Übertragungsraten. Die kann 
man bei beiden Tools einstellen.

Autor: M. H. (bambel2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Vielleicht verwendest du unterschiedliche Übertragungsraten. Die kann
> man bei beiden Tools einstellen.

Das kann ein Faktor sein. Ich vermute allerdings, dass 90% der Zeit von 
Atollic Studio benötigt werden, um die verschiedenen Befehle aufzurufen 
etc. Meine Eclipse basierten Umgebungen sind auch alle recht langsam 
beim Debugging/Programmieren.

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benutze Atollic nicht mehr, aber da gab es ein script mit der 
Initialisierung von OpenOCD und da wurde eingestllt wieviel Byte 
parallel übertragen werden. Default war 1 um alle STM zu unterstützen, 
die F4 können auch aber 32 Bit parallel und mit 4 Byte ging es dann auch 
etwa 4mal so schnell.

Edit: habe es auf dem alten Rechner gefunden um die Einstllung als Bild 
angehängt.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.