mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug 3D Lasern - Kosten?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Mechaniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß einer zufällig wie teuer 3D Lasers ist.

Ich hab ein Stahlgehäuse 1,50mm dick, muss an 3-4 Seiten geläsert 
werden.
Es kommen einige Aussparungen, zB ein für Not-Aus, dann Display, 9 
verschiedener Stecker, wie mehrere HDMI, DVI, MDR usw...

Oder ist Wasserstrahlen günstiger, kann man so was in 3D machen?

Kennt jemand die Kosten oder Firmen die so was anbieten?

Danke im Voraus.

Autor: Ryven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie willst du den Strahlfänger ins innere deinen Gehäuses bekommen?
Oder doch erst alles schneiden dann kanten und verschweißen?

Fräsen, Stanzen, Nibbeln
Aber wenn das Gehäuse schon verschweißt ist, ist Stanzen das einfachste.

Autor: Andreas S. (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Clemens S. (zoggl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist erstaunlich günstig.

Rittal bietet so etwas als Dienstleistung für ihre eigenen Gehäuse an.
dafür nimmst du keinen Bohrer mehr in die Hand.

https://www.rittal.com/at-de/content/de/support/software/ausw_hlen/ae_laser_express/AE_Laser_Service.jsp

geht aber nur bei ihren Gehäusen.

ansonsten habe ich gute Erfahrungen mit Reku gemacht. der ist bei mir 
"ums Eck"

http://www.reku.at/

sg

Autor: Mechaniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, Danke.

Clemens S. schrieb:
> Rittal bietet so etwas als Dienstleistung für ihre eigenen Gehäuse an.
> dafür nimmst du keinen Bohrer mehr in die Hand.

Leider kein Rittal, Gehäuse ist fertig und wird von mir geliefert. Muß 
nur nach meiner 3D Zeichnung (STEP Datei) geläsert werden
ICh dachte an so was:
Youtube-Video "3D Laser Anwendungsbeispiele Laserschneiden Teil 2 (Prototypenbau) - Hoffmann + Jochheim GmbH"

Ja mit Wasserstrahl wird schwierig :-)

Clemens S. schrieb:
> ansonsten habe ich gute Erfahrungen mit Reku gemacht. der ist bei mir
> "ums Eck"
>
> http://www.reku.at/

Raum Heidelberg bis Darmstadt, Die A5 entlang wäre Optimal.

Grüße

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mechaniker schrieb:
> geläsert werden

Im Kontakt mit Dienstleistern solltest Du das Wort besser etwas anders 
schreiben.

> ICh dachte an so was:

Und warum fragst Du dann nicht genau dort an?

Autor: Mechaniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Und warum fragst Du dann nicht genau dort an?

ich wollte eine Firma vor Ort finden.
Ich schreib jetzt paar Firmen an und frage was es kosten wird.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.