mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswahl von AD Wandler


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche einen AD Wandler, welcher mir eine Messspannung von 0-50 mV 
(Ausgangssignal von Drucksensor) mit mindestens 12 bit Auflösung an 
einen Arduino überträgt.

Könnt ihr mir da einen AD Wandler empfehlen?


Gruß
Dave

Autor: Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dave schrieb:
> ich suche einen AD Wandler, welcher mir eine Messspannung von 0-50 mV
> (Ausgangssignal von Drucksensor) mit mindestens 12 bit Auflösung an
> einen Arduino überträgt.
>
> Könnt ihr mir da einen AD Wandler empfehlen?
Nimm irgendeinen und mache mit einem einen OP-Amp ein Analog-Frontend 
mit 50-facher Verstärkung davor.

> Könnt ihr mir da einen AD Wandler empfehlen?
Sonst keine Rahmenbedingungen? Abtastgeschwindigkeit? Interface?

Autor: Dave (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super danke für den Tipp mit dem OPV.
Manchmal steht man einfach auf dem Schlauch...

Gruß
Dave

Autor: pcrom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder geh weg vom Arduino, nimm zB ein CY8CKIT-59 ($10 incl programmer) 
und man hat alles an bord was man sich normalerweise vorstellen kann 
(Mehrere typen ADC, DACs, IDACs, referenzen, Opamps, Programmable Gain 
Amp, Trans-Impedance Amp usw...)

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder den

ADS1115 : 16-Bit ADC - 4 Channel with Programmable Gain Amplifier

Der kleinst Bereich ist zwar 0-256mV aber mit 16 Bit, also bei 50mV ca 
14 Bit, reicht also.

Der Vorteile sind:
- Du musst keine Verstärkung vom OPV abgleichen/einrechen.

- Differentielle Messung, falls die Leitungen länger sind/oder 
Masseprobleme

Breakoutboard aus China kostet ca. 2Eur

Autor: H.Joachim S. (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Microchip gibts inzwischen auch preiswerte A/D-mit PGA, das Gebastel 
mit externen OPs braucht man in 0815-Anwendungen nicht mehr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.