Forum: Markt Suche dieses nichtelektronische Teil


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Halli, hallo,

es ist manchmal schwer heutzutage Teile aus der Ex-DDR aufzutreiben.

Ich habe von einem baugleichen Teil (mit Knebel) ein paar Fotos gemacht.
Weil defekt, suche ich dringlich so eine gleiche Verschraubung wie 
abgebildet.

Ich benötige solch eine Verschraubung ohne Knebel. Ich glaube, dass 
original statt des Knebels ein Vierkant oder ähnlich zum Ansetzen eines 
Schraubenschlüssels hier vorhanden war. Aber auch das ist mir egal, bzw. 
würde nicht gebraucht werden. Bei einem Foto habe ich versucht, das 
Knebelgebimsel optisch zu entfernen.

Die Teile sind von einem kugelförmigen Druckbehälter für ca. 10l 
Flüssigkeit. Der abgebildete verschliesst eine Einfüllöffnung, der 
gleichgrosse, aber defekte, war der Auslass.

Vielleicht hat jemand noch so eine Verschraubung und würde sie mir 
verkaufen.

Danke,
Frank

von Clemens S. (zoggl)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
hast du eine gewindelehre?
wenn das ein halbwegs gängiges Gewinde ist, kann ich dir das Ding gerne 
neu drehen.
was ist denn beim 2. defekt? ist das Gewinde noch ok? dann könnte man da 
einen Einsatz mit dem alten Gewinde machen.

was willst du denn ausgeben dafür?

sg

von J. S. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt auf den Druckbehälter noch Druck drauf?

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
So, jetzt wieder zum Rechner gekommen...

Erstmal danke für die Antworten. :-)

Leider, eine Gewindlehre habe ich nicht. :-(
Und das defekte Teil ist in zwei Teile zerbrochen (Gußeisen).

Druck muss drauf, etwa 3-4 bar, das Ganze soll ein Blattherbizid
versprühen.

von Dieter W. (dds5)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
So ähnlich sahen die Verschlüsse von alten Metall-Wärmflaschen aus.

Das Gewinde mit 40,5mm könnte M42x1,5 sein.

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:

>
> Druck muss drauf, etwa 3-4 bar, das Ganze soll ein Blattherbizid
> versprühen.

Also Glyphosat

von Clemens S. (zoggl)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:

> Leider, eine Gewindlehre habe ich nicht. :-(
> Und das defekte Teil ist in zwei Teile zerbrochen (Gußeisen).

dann miss bitte zumindest die Steigung an der Bruchstelle über mehrere 
gewindegänge

Frank Norbert S. schrieb:
> Die Teile sind von einem kugelförmigen Druckbehälter für ca. 10l
> Flüssigkeit. Der abgebildete verschliesst eine Einfüllöffnung, der
> gleichgrosse, aber defekte, war der Auslass.

wie viele anschlüsse hat der Tank?
wenn es nur zwei sind schau mal nach einem inline Ausgleichsgefäß
ansonsten mach es aus einer Gasflasche neu. mit dreifachem nenndruck 
abdrücken und gut is.

sg

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Also,

ich möchte mich ersteinmal für die Resonanz auf meine Anfrage bei Euch 
bedanken.

Und das Beste: Ein µc.net Member schrieb mich an und bot mir eine solche 
Verschraubung aus DDR-Zeiten an. Preis? Ist ja egal, aber absolut fair! 
DANKESCHÖN!

Andrew T. schrieb:
> Also Glyphosat

Das ist keine, und schon gar keine hilfreiche Antwort auf meine Anfrage.
Dennoch quäle ich mir ein kleines Danke heraus, rein der Höflichkeit 
entsprechend.

Gruss
Frank

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.