Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Quarz 39Mhz gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Silvio (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Weis jemand woher ich einen 39 Mhz Quarz oder Q-oszillator bekomme ohne 
ihn anferigen zu lassen?
Gruß Silvio

von Beo Bachter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst keinen 39 Mhz Quarz.

Du brauchst eine Lösung und meinst dafür einen 39 Mhz
Quarz zu brauchen.

Schreib doch lieber mal die Randbedingungen deines "Problems".

von Silvio (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ok, wäre aber am einfachsten.
39Mhz sind für den Ref Oszillator in einem KW TRX
1.ZF 45
Ref.Osz. 39 Mhz
2.ZF 6Mhz

von Jürgen W. (Firma: MED-EL GmbH) (wissenwasserj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

: Bearbeitet durch User
von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen W. schrieb:
> Digi-Key liefert dazu nicht weniger als 75 Ergebnisse.
>
> https://www.digikey.at/products/de/crystals-oscill...

Der TE will bestimmt kein ganzes Reel zu 3000 oder 6000 Stück kaufen.



@TE: Nimm einen 13MHz Quarz und lass ihn auf dem 3.OT schwingen.

von Beo Bachter (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Silvio schrieb:
> 39Mhz sind für den Ref Oszillator in einem KW TRX

Da nimmt man ein kleines PLL-chen.

Dann ärgert man sich auch nicht wenn man den Frequenzplan
über den Haufen schmeisst (schmeissen muss).

hinz schrieb:
> Nimm einen 13MHz Quarz und lass ihn auf dem 3.OT schwingen.

Das muss Mann erst mal können, und dann muss es der Quarz auch
noch ermöglichen ....

von hinz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Beo Bachter schrieb:
> hinz schrieb:
>> Nimm einen 13MHz Quarz und lass ihn auf dem 3.OT schwingen.
>
> Das muss Mann erst mal können, und dann muss es der Quarz auch
> noch ermöglichen ....

Kinderkram.

von Silvio (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Beo Bachter schrieb:
>> Nimm einen 13MHz Quarz und lass ihn auf dem 3.OT schwingen.
>
> Das muss Mann erst mal können, und dann muss es der Quarz auch
> noch ermöglichen ....

Ja da wäre noch das Platzproblem mit dem 3.OT

von Ralf L. (ladesystemtech)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Kinderkram.

Silvio schrieb:
> Ja da wäre noch das Platzproblem mit dem 3.OT

Man könnte es zur Not mal so versuchen. Die Werte sollten noch etwas 
fine-getunt werden. Das Platzproblem wäre damit nicht gelöst, aber um 
eine extra Quarz-Anfertigung käme man so drum rum.

von Silvio (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja danke,
werde das mal aufbauen und testen dann ggf mit SMD versuchen und 
irgendwie unterkriegen.
Gruß Silvio

von Kunz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Kinderkram.

Eben! Das kann jeder Hinz und Kunz...

von keener (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Silvio schrieb:
> einen 39 Mhz Quarz

39MHz-Quarze dürfte es wohl kaum geben. Normal sind da Quarze, mit etwa 
13MHZ Grundwelle, die durch die Beschaltung (Oszillatorschaltung) dazu 
gebracht werden, auf der 3.Harmonischen (Oberwelle) zu schwingen.

Andre Lösung: einen Oszillator mit SI 570 oder verwandten ICs  kaufen 
und ihn
auf 39 MHz Ausgangsfrequenz programmieren.

m.W. gibts auch solche Oszillatoren bereits fertig, auf fast beliebige 
Wunschfrequenz programmiert.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.