Forum: /dev/null Wozu die Agentur für Arbeit gut ist:


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)


Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der "welt online":

Die fragwürdige Milliarden-Rücklage der Arbeitsagentur

https://www.welt.de/wirtschaft/article177150352/Arbeitsagentur-baut-fragwuerdige-Ruecklagen-aus-Beitraegen-auf.html


Öhhhhh, ich mußte mal ein bißchen mich hinsetzen als ich den Artikel 
laß.
Also, die Agentur für A. hat 20000 Milliönchen im Schrank liegen "für 
schlechte Zeiten".
O.k kann ich noch verstehen,
hab ja auch ein paar Hunni`s im Küchenschrank.

Aber wenn ich so rechne:

Von einen Euro gehen 50 Cent an einen Arbeitslosen.
O.k.  ist in Ordnung dafür ist ja die Arbeitslosenversicherung da.
Aber weiter.
"Im Jahr 2017 wurden lediglich noch 14,1 Milliarden Euro für 
Arbeitslosengeld aufgewendet,
...
bei Beiträge mit 32,5 Milliarden Euro bereits einen Rekordwert 
erreicht."

O.k  14,1/32,5=43,4%

Sind real also 43,5 Cent für einen ALG-einser.

Naja, der Euro ist auch nicht mehr das was er mal war!

Aber was lese ich noch alles:
"
Ein immer größerer Teil alimentiert dafür die Verwaltung der 
Bundesagentur. Nach Berechnungen des Bundes der Steuerzahler waren es in 
den ersten fünf Monaten des Jahres schon 37 Prozent.
"
Oha, der Ar... von Arbeitsberater kostet mich 37 Cent!
Kurze Rechnung:
100kMA hat die Agentur für A.
Dafür werden 2017 ca. 12 Milliarden ausgegeben.
Pro MA sind das 325000€ per anno.
Öhhhhhh????????
(Wo sind meine Pillen?)

Es bleiben noch 20 Cent übrig.
Wo bleiben die den?
Ich mein die 6 Milliarden von 2017?
Die sind in die Rücklagen gewandert.
Nicht ganz:
"
Die Arbeitsagentur zweigt massiv Beiträge der Versicherten für den 
hauseigenen Pensionsfonds ab“, kritisiert Reiner Holznagel, Präsident 
des Bundes der Steuerzahler (BdSt). Rechnet man die Sonderzahlungen an 
den Pensionsfonds zur allgemeinen Rücklage der Bundesagentur hinzu, 
seien die 20 Milliarden längst erreicht. Die Bundesagentur betrachtet 
die Zuweisung an den Fonds als normale Ausgaben. Die Regelzuweisungen 
orientieren sich an einem Prozentsatz der Beamtengehälter und seien 
gesetzlich vorgegeben.
"

Und das waren 1,8 Milliarden für 2017!

Macht nochmal 5 Cent für die Pensionen der Beamten.



Frage ans Forum:

Wo liegt der Fehler in meiner Rechnung?

: Verschoben durch Moderator
von E-Mail (wird nicht angezeigt) (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Cha-woma M. schrieb:
> Wo liegt der Fehler in meiner Rechnung?

Habs nicht nachgerechnet, kann dir aber sagen wo dein Fehler liegt:
Darin, dass du immer noch glaubst, der duetsche Staat würde einen 
schimmligen Rattenschiß um seine Bürger gibt.

Tut er nicht. Es ist eher so:
Beamte sehen Deutschland nur als sicheren Job und sichere 
Altersversorgung, wie dur in deinem Beitrag eindrucksvoll nachgerechnet 
hast.

Für fast alle Politiker ist der Staat nur ein Instrument zur 
Selbstdarstellung und zur Befridigung von Macht- und Geldgier. Das was 
schon immer so, überall.
Das ist übrigens die guten Sorte Politiker. Die schlechten glauben sich 
tatsächlich für Staat oder Gesellschaft zu engagieren. Das sind Leute 
wie Fidel Castro, Mao Zedon oder Duterte.

Bestimmen tun heutzutage die, die am meisten Bestechungsgeld (ja, gut, 
Spenden, Pöstchen...) hergeben können, oder solche, die Politikern eine 
Profilierungsmöglichkeit bieten.

Also:
Wenn du vom Staat etwas willst, musst du das durchsetzen. Das heißt, 
mediale Aufmerksamkeit generieren. Nur wenn ein Politiker glaubt, sich 
mit dem Thema profilieren zu können, wird er etwas tun.

Das klingt alles furchtbar negativ, ist aber schlicht und einfach so. Es 
ist einfach eine Frage, welche menschlichen Eigenschaften nötig sind, um 
in einer großen Hirachie zu höheren Positionen aufsteigen zu können.

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hört doch mal mit solchen Themen auf,

das ist nicht gut für den Blutdruck

       눈‸눈

von Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> hört doch mal mit solchen Themen auf,
>
> das ist nicht gut für den Blutdruck

Meld dich bei den Arzt deines Vertrauen`s,
der verschreibt dir Pillen dagegen.

von Agit (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
> Wozu die Agentur für Arbeit gut ist:

In erster Linie zu kaschieren, dass der Kapitalismus nicht das typische 
Krisenbild zeigt, welches zu Entlassungen führt, sondern, dass Arbeiter 
& Angestellte selbst Schuld sind, wenn sie arbeitslos werden/sind.

1
Die Agentur für Arbeit ist ein Repressionsinstrument der herrschenden Klasse bzw. ihres politischen Personals nebst öffentlicher Verwaltung.

von Hüter der öffentlichen Ordnung (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll das hier werden?

Eine Neiddebatte? Beamtenbashing?

von Minimalist (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
>> Pro MA sind das 325000€ per anno.
Naja, nicht wirklich.
Da ist noch kein Gebäude gebaut, Inventar beschafft, geheizt, 
beleuchtet, Server gekauft, usw...

Frag deinen Arbeitgeber mal, was dein Job so an Fixkosten produziert, 
den Lohn ausgenommen.

Ich selbst bin Chemiker, da legst du die Ohren an wenn du siehst, was 
schon ein kleines QS Labor zum beproben im Jahr kostet.

von Soju & Makkoli (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
>        눈‸눈

oh-oh! Die Drogenberatungsstelle empfiehlt alternativ:

https://www.youtube.com/watch?v=0s-VROx4M5M

von Nachrechner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> 100kMA hat die Agentur für A.
>> Dafür werden 2017 ca. 12 Milliarden ausgegeben.
>> Pro MA sind das 325000€ per anno.

rechne mir das mal bitte vor

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.