Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Dynamische und statistische Störungen (EMV)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dv E. (Firma: keine) (phedra123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,
Kann mir einer vielleicht erklären, was eine dynamische und statistische 
Störung im Bezug auf EMV ist?
Ich muss es wissen und habe im Internet sehr wenig dazu gefunden :(((
Danke jetzt schon

: Verschoben durch Moderator
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher hast du diese Begriffe? In welchem Zusammenhang tauchen die dort 
auf?

von Dv E. (Firma: keine) (phedra123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es die Begriffe denn im Bezug auf Elektromagnetische 
Verträglichkeit gar nicht?
Ich habe die Frage bekommen : Was sind dynamische und statistische 
Störungen?  .

Die Frage gehört zum Kapitel elektromagnetische Verträglichkeit

: Bearbeitet durch User
von Dv E. (Firma: keine) (phedra123)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich so exotisch???

von Peter S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt eben dynamische Störungen, die sich zeitlich ändern. Und es gibt 
statische Störungen, die sich zeitlich nicht ändern (z. B. magnetische 
oder kapazitive Geschichten).

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
statistisch != statisch
Das ist quasi maximal diametral...

Saskia H. schrieb:
> Ich habe die Frage bekommen :
Und ich habe gefragt: von wem (Prof, Kunde, Chef)?
In welchem Zusammenhang (Hausaufgabe, Labor, Testaufbau)?

von Peter S. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist doch offensichtlich "statisch" gemeint...

von Dv E. (Firma: keine) (phedra123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> statistisch != statisch
> Das ist quasi maximal diametral...
>
> Saskia H. schrieb:
>> Ich habe die Frage bekommen :
> Und ich habe gefragt: von wem (Prof, Kunde, Chef)?
> In welchem Zusammenhang (Hausaufgabe, Labor, Testaufbau)?

STATISCH statt statistisch. Bitte um Verzeihung. Die Autokorrektur hat 
mich im Stich gelassen......

von Niko (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1
Arten von Störungen
2
Es gibt dynamische Störungen von Strom führenden Leitern, die sich zeitlich verändern und auch statische Störungen (insbesondere magnetische und kapazitive Störungen), die ständig unverändert bestehen bleiben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetische_Vertr%C3%A4glichkeit


War jetzt nicht so schwer zu finden...

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Niko schrieb:
> War jetzt nicht so schwer zu finden...

Man könnte auch altmodisch in einer Bibliothek suchen?
https://www.vde-verlag.de/buecher/ivz/ivz2887.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.