Forum: PC Hard- und Software IMAP und Email


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


mir hat jemand einen Email-Zugang/Account eingerichtet.

Ich habe folgende Infos bekommen:


IMAP

Server: mail.homepagename.de

User: frank.nachname

PW: xxxxxxx


Wenn ich nun vom PC aus über Modzilla FF auf das Postfach zugreifen 
möchte, benötige ich dann noch eine Zusatzsoftware/App für meinen 
Browser?

(einige Google-Treffer habe ich so verstanden, aber anscheinend gibt es 
auch noch andere Möglichkeiten)

von Hmmm (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst einen Mail-Client, z.B. Mozilla Thunderbird.

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst ein Mailprogramm, zum Beispiel Mozilla Thunderbird.

von pegel (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mag Thunderbird auch, aber ein direkter Aufruf der Seite:

mail.homepagename.de

ist meist auch möglich, wenn man die ganzen Funktionen von TB nicht 
braucht.

von MaWin (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
pegel schrieb:
> Ich mag Thunderbird auch, aber ein direkter Aufruf der Seite:
>
> mail.homepagename.de
>
> ist meist auch möglich, wenn man die ganzen Funktionen von TB nicht
> braucht.

Das geht nicht! Da kommt "Seite wurde nicht gefunden"

von Tom's new Roman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Browser geht es, wenn Dein Hoster ein Webmail Dienst 
eingerichtet hat.
Hat er das?

Wenn nicht, dann brauchst Du wie schon geschrieben nen Mail-Client.

von Tom's new Roman (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Hoster ist es denn?

von Hugo (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> pegel schrieb:
>> Ich mag Thunderbird auch, aber ein direkter Aufruf der Seite:
>>
>> mail.homepagename.de
>>
>> ist meist auch möglich, wenn man die ganzen Funktionen von TB nicht
>> braucht.
>
> Das geht nicht! Da kommt "Seite wurde nicht gefunden"

Du hast aber nicht wirklich "mail.homepagename.de" eingegeben? ;-)

von Daniel A. (daniel-a)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meinem Server zuhause habe ich Roundcube fürs webmail installiert. 
Falls du eine Webseite mit PHP hochladen kannst, kannst du versuchen ob 
du so auf dem Server Roundcube einrichten kannst. Es kommt dann ganz 
drauf an, ob der Hoster keine der nötigen PHP Funktionen deaktiviert 
hat. Allerdings würde ich heutzutage schon erwarten, dass das ein Mail 
provider auch selbst hinbekommt. Naja, muss eben jeder selbst wissen, 
wem er welche Daten anvertrauen will.

von Reiner (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA256

Guten Tag Frank,

mir ist weder für das Feuertier, noch andere Browser, eine 
Zusatzsoftware / App bekannt. Das liegt ja auch auf der Hand, da es ein 
Browser und kein Mailprogramm ist.

Damit ist die Frage beantwortet, obgleich da noch etliche Dosen mit 
ungestellten Fragen zu antizipieren sind.


imap ist (internet message access) Protokoll. Um Zugang zum Postfach zu 
erhalten sollte man einen passenden = IMAP-fähigen Client nutzen.


Interessant wird es beim versenden,da:

Das IMAP-Protokoll erlaubt den Zugriff auf und die Verwaltung von 
empfangenen E-Mails.

Damit ist senden die kommende Frage und wenn wer dann mal signieren oder 
vertraulich kommunizieren möchte anstatt offener und manipulierbarer 
Postkarten  der möge sich mal mailvelope ansehen.
Funktioniert zwar aktuell nicht mit dem Feuertier macht aber 
vertrauliches mailen, posten, ... in ein paar Minuten möglich.
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: Mailvelope v2.2.2
Comment: https://www.mailvelope.com

wsFcBAEBCAAQBQJbIS2sCRCeiDmxeIlZ1QAAVg8P/34G/B0Nq4CJe6tm4PUc
PiWJEzakEUUIr0AkciipyjJ7eSL0SqldQ3YfzS2v9PCq4R62+2bfF7GbSnHc
YChkjMFr85w6u28JAfddcF842you8M6WFGzXtag/mUmqjroBwwArc5ZbPHIG
3timNkrV3LWVtIdrm+wA6m7j51Mr31lJXAP/wxCgPDOXviqAYCBcjI631RHT
qhz9O72U4w8VIr53xfuLrmqnM0KMdtCgdyvWZd/U7R22kTy5deX5bK5nTCJm
SDoGZG0TlQ4G+c4Vrf6BV9D7j7ugx4dr+K98QCtG1nFNvf50F9fIxr1Sr9Gc
oejXyb8vbWt8BDgEORq5K63NdgTuRnO5i5oOXewyq98ABx0EC4a16E86kDJn
PgYPqsPPB39e461RehLpdMg7nenLsJYPW87AL50UZ0+BRP3q3DYoIy8SqDZs
dklbunMiDEuLX5NLJ/US3+p/8JnZNBm7ahZ6XhVh7B4245O91RtDximkvM7q
hgM7vIDPIgxMFFefZMZxMruY1sXRUq30Rcv5w0Txg3feZdSMWs7IeYGfKLlI
LqvNQg/ZmKeftEg/4faoxOXVy6dbIXr73nJkBXeRvgKG6ndNyLwZnXSQszdC
RhmbRcKbL/ka0JYq2q/YB9OLEtBoYaIgWqEMsmvDyy5dHT0Ah4Pco7SZiE/Q
UZDG
=vd1k
-----END PGP SIGNATURE-----

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn das für eine geschwollene E-Mail, schreibt der immer in so 
einem unleserlichen Stil oder nur wenn er grad was geraucht hat?

Außerdem wäre durchaus eine Extension für den Browser denkbar, das liegt 
also nicht auf der Hand. Thunderbird hat damals auch als Anhängsel bzw. 
Komponente des Mozilla-Browsers angefangen bevor es ein eigenständiges 
Produkt wurde.

: Bearbeitet durch User
von Stefan E. (sternst)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Außerdem wäre durchaus eine Extension für den Browser denkbar

Und wenn man im Plugin-Manager nach IMAP suchen lässt, tritt auch 
entsprechendes zu Tage, z.B.
1
Mail client (POP3/IMAP/SMTP) for Firefox.
2
3
Simple Mail is a mail client for Firefox.
4
It allows you to get notified, read and write
5
messages for multiple email accounts inside Firefox.

von Frank (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe noch mal eine Frage.


Habe Thunderbird installiert und kann nun Emails empfangen, super :)


Nur Emails versenden geht noch nicht, dann kommt diese Fehlermeldung:

'Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
Der SMTP-Server mail.homepagename.de unterstützt die gewählte 
Authentifizierungsmethode nicht. Bitte ändern Sie die 
"Authentifizierungsmethode" unter "Konten-Einstellungen | 
Postausgangs-Server (SMTP)".'



Die aktuellen Einstellungen dort lauten:

Postausgangsserver: SMTP
------------------------
frank.nachname - mail.homepagename.de (Standard)

Beschreibung: <nicht angegeben>
Port: 25
Server: mail.homepagename.de
Benutzername: frank.nachname
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
Verbindungssicherheit: STARTTLS


Wo könnte die Ursache liegen, dass keine Mails versand werden können?

von Safari (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
> Verbindungssicherheit: STARTTLS

Da an den Einstellungen rumspielen.

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und Du hast schon alle Methoden durchprobiert? Die Anzahl der 
Möglichkeiten ist ja überschaubar. Evtl auch mal den Provider fragen 
welche Einstellungen gewählt werden müssen? Der wird wahrscheinlich 
besser wissen wie sein Server konfiguriert ist als irgendeiner von uns 
hier.

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> Der SMTP-Server mail.homepagename.de unterstützt die gewählte
> Authentifizierungsmethode nicht

Die meisten Provider haben vor einiger Zeit umgestellt auf secureSMTP. 
Was man dafür eintragen muss findet man meistens in den Hilfeseiten des 
Providers, den man natürlich dafür kennen muss.

Georg

von georg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> in den Hilfeseiten des
> Providers

Nachtrag: bei mir z.B. steht da (Thunderbird) beim Postausgangsserver 
Port 587.

Georg

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> georg schrieb:
>> in den Hilfeseiten des
>> Providers
>
> Nachtrag: bei mir z.B. steht da (Thunderbird) beim Postausgangsserver
> Port 587.
>
> Georg

Der Port hängt davon ab ob Du bei Verbindungssicherheit unverschlüsselt, 
TLS oder SSL auswählst. Aber die Fehlermeldung wär dann eine andere.

von georg (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei Einstellung für t-online. Solange der Provider geheim ist kann man 
nicht weiter helfen.

SMTP mit Port 25 gibt es bei den üblichen Providern nicht mehr, ist auch 
richtig so.

Georg

von Daniel A. (daniel-a)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> SMTP mit Port 25 gibt es bei den üblichen Providern nicht mehr, ist auch
> richtig so.

STARTTLS macht sofort einen Upgrade auf TLS nach dem Verbindungsaufbau, 
es ist normal das auf Port 25 zu verwenden. Mails kommen eigentlich 
immer auf Port 25 an, und alle Anbieter haben den Port dafür noch offen, 
und das ist auch richtig so. Das einzige Problem ist, das einige 
Mailserver beim Empfangen von Mails kein STARTTLS unterstützen, und man 
deshalb Mails nicht wirklich sicher senden kann, weil man nie weiss, ob 
der Server es nicht doch hätte unterstützen sollen. Das hat aber nichts 
damit Zutun, wie man die TLS Verbindung versucht aufzubauen, sondern 
damit, dass das eben immer noch nicht alle unterstützen.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel A. schrieb:
> und alle Anbieter haben den Port dafür noch offen,
> und das ist auch richtig so.

Wobei aber einwärts laufende Mails, also von einem anderen Mailanbieter 
zu deinem, ebendiesen MX Host ansprechen. Während der Kunde bei selbst 
gesendeten Mails einen anderen SMTP Host des eigenen Anbieters 
ansprechen soll. Und der mag heute oft keinen Port 25 mehr.

: Bearbeitet durch User
von Frank (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Habe nun Port auf 587 eingestellt.

Die aktuellen Einstellungen im Postausgangsserver/SMTP lauten:
1
Beschreibung: <nicht angegeben>
2
Port: 587
3
Server: mail.homepagename.de
4
Benutzername: frank.nachname
5
Authentifizierungsmethode: Passwort, normal
6
Verbindungssicherheit: STARTTLS

Nun versucht das Programm immerhin, eine Email zu versenden - zumindest 
ein paar Sekunden lang. Dann kommt die Fehlermeldung:

1
Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
2
Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server mail.homepagename.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals.

von Εrnst B. (ernst)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verrate doch einfach, welcher Provider das ist.

Strato? 1&1? Hetzner? TK?

Dann können wir per einfacher Google-Suche "<Providername> SMTP 
Einstellung" die richtige Hilfe-Seite finden und dir mitteilen.

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum fragst Du nicht einfach den Provider wie die Einstellungen sind?

Große Provider haben Hilfeseiten mit screenshots der Konfiguration für 
alle gängigen Mailclients oder zumindest vollständige Dokumentation 
online verfügbar. Bei kleinen Providern oder großen Kunden antwortet ein 
kompetenter Mitarbeiter persönlich und geht es einzeln mit einem durch 
bis es funktioniert.

Aber woher sollen wir hier wissen wie Dein Provider das konfiguriert ist 
wenn das alles so hochgeheim ist daß Du uns nicht mal den Namen des 
Providers verraten darfst?

von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd K. schrieb:
> Warum fragst Du nicht einfach den Provider wie die Einstellungen sind?

Weil der Herr Esselbach grundsätzlich zu faul und zu stinkig ist, so 
etwas selbst zu recherchieren. Nicht mal so etwas Einfaches.

von georg (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Weil der Herr Esselbach grundsätzlich zu faul und zu stinkig ist

Kann ich bestätigen, ich habe schon vor 7 Tagen (!) vorgeschlagen, den 
Provider zu fragen, aber darauf reagiert der Herr garnicht erst. Nur 
schade um die Zeit, hier eine Antwort zu schreiben, kann man getrost 
bleiben lassen.

Georg

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Bernd K. schrieb:
>> Warum fragst Du nicht einfach den Provider wie die Einstellungen sind?
>
> Weil der Herr Esselbach grundsätzlich zu faul und zu stinkig ist, so
> etwas selbst zu recherchieren. Nicht mal so etwas Einfaches.

LÜGE! Nur weil sich jemand "Frank" nennt, ist dieses Posting noch lange 
NICHT von mir!

Ausser auf dem Mobilfon bin ich immer mit Anmeldung unterwegs. Und auf 
dem Phone hätte ich ganz bestimmt nicht so lange Posts geschrieben.

Also bitte Zurückhaltung mit dümmlichen Unterstellungen.

Beitrag #5469380 wurde von einem Moderator gelöscht.
von georg (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Frank E. schrieb:
> LÜGE!

Die Tatsache, dass du auf den Vorschlag den Provider zu fragen überhaupt 
nicht eingegangen bist, kannst du doch nicht bestreiten. Dir zu helfen 
ist auf diese Art ziemlich hoffnungslos, und dafür soll man sich auch 
noch beschimpfen und beschuldigen lassen?

Georg

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Die Tatsache, dass du auf den Vorschlag den Provider zu fragen überhaupt
> nicht eingegangen bist, kannst du doch nicht bestreiten.

Der "Frank", der diesen Thread eröffnet hat, ist nicht Frank Esselbach. 
Also bellst Du gerade den falschen Baum an.

Daran ist in erster Linie "Icke" schuld, der diese Gleichstellung 
unnötigerweise ins Spiel gebracht hat.

Überfordert Dich die Vorstellung, daß es zwei unterschiedliche Menschen 
mit dem gleichen Vornamen geben kann?

von georg (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Überfordert Dich die Vorstellung, daß es zwei unterschiedliche Menschen
> mit dem gleichen Vornamen geben kann?

Nein, was dir entgangen ist: keiner von beiden ist auf den Vorschlag 
eingegangen. Du solltest dich mal mit den Grundlagen der Logik befassen, 
bevor du mich hier anpöbelst. Ich habe beanstandet, dass auf den 
Vorschlag von mir und mehreren anderen nicht eingegangen wurde, ganz 
egal von wem nicht (ist das jetzt logisch zu hoch?).

Für dich zum Nachdenken: der TO hat auf mehrere konstruktive Vorschläge 
überhaupt nicht geantwortet. Und wenn sich noch 5 Franks einschalten und 
auch nicht auf den Vorschlag eingehen ändert das daran garnichts. Reine 
Logik. Ich weiss das ist heute nicht mehr in, aber als sogenannter 
Moderator ist es wohl nicht deine Aufgabe Streit zu schüren - ich kann 
mich da aber auch täuschen. Vielleicht seid ihr Mods ja der Auffassung 
möglichst viel Streit ist gut für das Forum, weil das viele Posts 
generiert. Dann hetz halt weiter.

Georg

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> keiner von beiden ist auf den Vorschlag eingegangen.

Warum sollte der zweite Frank auf den Vorschlag eingehen?

Daß der erste Frank (der Threadstarter) ein hier wenig hilfreiches 
Verhalten zeigt, ist klar, das muss nicht diskutiert werden.

Der zweite Frank aber hat sich hier erst gemeldet, nachdem "Icke" die 
Falschbehauptung aufgestellt hatte, daß die beiden miteinander zu tun 
hätten. Davor war Frank E. in diesem Thread überhaupt nicht aktiv.

Insgesamt gibt es in diesem Thread vier (4) Beiträge von jemandem, der 
sich "Frank" nennt - die drei ersten sind vom Threadstarter, der vierte 
ist der von Frank E.


Bevor Du also mir irgendwas von "Hetzen" unterstellst, fass Dich mal 
an die eigene Nase und versuch das mit dem Nachdenken mal selber zu 
machen.

Der in manchen Threads unerträgliche Diskussionston kommt von solchen 
Clowns wie Dir und Icke.

: Bearbeitet durch Moderator
von georg (Gast)


Bewertung
-6 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Der in manchen Threads unerträgliche Diskussionston kommt von solchen
> Clowns wie Dir und Icke

Der kommt von Moderatoren, die vermutlich garnicht wissen, dass 
Moderation was mit moderat zu tun hat. Warum auch, als Mod kann man ja 
Kritik einfach löschen.

Meine Beanstandung, dass der TO auf vernünftige Vorschläge nicht 
eingeht, hast du bisher nicht widerlegt, sonst hättest du ja auch keinen 
Grund mich persönlich anzugreifen, was dir wohl wichtiger ist als 
Fakten.


Rufus Τ. F. schrieb:
> von solchen
> Clowns wie Dir und Icke.

Natürlich musst du weiter hetzen. Wozu ist man denn Mod.

Georg

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Sag' mal, geht's Dir eigentlich noch gut?

Du hast hier Stunk gemacht, indem Du Frank E. vorgeworfen hast, er 
wäre auf Vorschläge nicht eingegangen.

Falls Du Dich nicht mehr daran erinnern kannst: Das war heute, um 12:01.

Dein Tonfall ist im übrigen unterirdisch; und was Du vorbringst, ist 
keine Kritik, sondern plumpe Beleidigung.

Sieh es ein: Du hast einen Fehler gemacht. Aber statt Dich bei Frank 
E. zu entschuldigen, pisst Du dann auch noch meine Moderatorenkollegen 
und mich an.

Wie wäre es, wenn Du Dich dafür mal bei uns Moderatoren entschuldigen 
würdest? Bekommst Du das hin?

von georg (Gast)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Wie wäre es, wenn Du Dich dafür mal bei uns Moderatoren entschuldigen
> würdest

Für eine zutreffende Behauptung?? Fakten, die dir nicht passen sind also 
Stunk?

Rufus Τ. F. schrieb:
> Du hast hier Stunk gemacht, indem Du Frank E. vorgeworfen hast, er
> wäre auf Vorschläge nicht eingegangen.

Dass das so ist kann doch jeder hier nachlesen. Uns wieso soll das Stunk 
sein? Steht der TO unter deinem persönlichen Schutz, so dass man sein 
Verhalten nicht kritisieren darf?

Rufus Τ. F. schrieb:
> Daß der erste Frank (der Threadstarter) ein hier wenig hilfreiches
> Verhalten zeigt, ist klar, das muss nicht diskutiert werden.

Ach so, klar, du hast entschieden, dass Kritik am TO nicht erlaubt ist. 
Das rechtfertigt natürlich jede Pöbelei von dir gegen mich.

Georg

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Dass das so ist kann doch jeder hier nachlesen.

Jetzt halt aber mal den Ball flach!
Daß es Frank (der TO) war, der nicht reagiert hat, kann jeder nachlesen.
Daß du es dem Frank E. in die Schuhe schieben willst, obwohl er mit der 
Sache rein gar nichts zu tun hat, kann ebenfalls jeder nachlesen.
Frank E. kam erst durch die Bemerkung von Icke ins Spiel. Und dafür, daß 
er mit der ganzen Sache nichts zu tun hat, hast DU ihn angegriffen.

Und dafür, daß DU (nachweisbar) einen Fehler gemacht hast, sollen jetzt 
die Moderatoren schuld sein?

Hältst du jetzt alle für zu blöd zum Lesen?

von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Frank E. schrieb:
> LÜGE! Nur weil sich jemand "Frank" nennt, ist dieses Posting noch lange
> NICHT von mir!

Gut, ich entschuldige mich hiermit für den Irrtum bezüglich der Person.

von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Der in manchen Threads unerträgliche Diskussionston kommt von solchen
> Clowns wie Dir und Icke.

Beispiele? Ich nehme kein Blatt vor den Mund, auch wenn das hier nicht 
so hip ist, bemühe mich aber trotzdem um halbwegs sachlichen Ton. 
Nichtsdestotrotz platzt auch mir in Ausnahmefällen der Kragen. 
Allerdings nur, wenn ich vorher massiv provoziert wurde.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Icke ®. schrieb:
> Beispiele?

Lies Dir doch einfach mal Deinen Beitrag hier in diesem Thread durch, wo 
Du Frank E. anpisst.

von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Lies Dir doch einfach mal Deinen Beitrag hier in diesem Thread durch, wo
> Du Frank E. anpisst.

Das ist keine genügende Antwort. Du implizierst mit deiner Aussage..

Rufus Τ. F. schrieb:
> Der in manchen Threads unerträgliche Diskussionston kommt von solchen
> Clowns wie Dir und Icke.

..daß ich häufiger initial rumpöbeln würde. Und das stimmt so nicht.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Aber eine Stellungsnahme zu Deinem Verhalten in diesem Thread kannst 
Du Dir auch nicht abringen?

von Bernd K. (prof7bit)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich liebe dieses Forum ;-)
*lach
*an der pfeife zieh

: Bearbeitet durch User
von Icke ®. (49636b65)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Aber eine Stellungsnahme zu Deinem Verhalten in diesem Thread
> kannst
> Du Dir auch nicht abringen?

Icke ®. schrieb:
> Frank E. schrieb:
>> LÜGE! Nur weil sich jemand "Frank" nennt, ist dieses Posting noch lange
>> NICHT von mir!
>
> Gut, ich entschuldige mich hiermit für den Irrtum bezüglich der Person.

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn's die richtige Person gewesen wäre, dann fändest du die 
Wortwahl in Ordnung?

Icke ®. schrieb:
> Allerdings nur, wenn ich vorher massiv provoziert wurde.

Hier im Thread hatte dich gar niemand auch nur ein bisschen provoziert, 
weder mit noch ohne Frank als Vornamen. Vielleicht hast du einfach einen 
grottenschlechten Tag gehabt, kann ja mal passieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.