Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik PI-Regler Ausgangsspannung begrenzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mohammad S. (msawaftah)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit dem Aufbau einen Analogenschaltung zur 
Temperaturregelung.

Meine Frage ist es, wie kann man die Regler-Ausgangsspannung "Ua" 
begrenzen auf 2 Volt ohne die Regelung zu beeinflussen. Die 
OPv-Spannungsversorgung so wie die Schaltung beträgt 3.1 Volt

Vielen Dank

von Klaus R. (klara)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
im Prinzip geht das mit vorgespannten Dioden.
mfg Klaus

von Ingo L. (corrtexx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mohammad S. schrieb:
> Meine Frage ist es, wie kann man die Regler-Ausgangsspannung "Ua"
> begrenzen auf 2 Volt ohne die Regelung zu beeinflussen
Du könntest 3x 1n4148 in Durchlassrichtung gegen GND schalten, der OPV 
ist dauerhaft Kurzschlussfest

: Bearbeitet durch User
von Al3ko -. (al3ko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mohammad S. schrieb:
> Meine Frage ist es, wie kann man die Regler-Ausgangsspannung "Ua"
> begrenzen auf 2 Volt ohne die Regelung zu beeinflussen

Meine Ansicht zu dem Thema:
Nur, indem du die Verstärkung des Reglers reduzierst.

Eine Begrenzung heißt "saturation", und passiert wenn der Regler zu 
aggressiv ist. Sobald du am Anschlag bist, ist dein Regler außer Gefecht 
gesetzt, weil eine Änderung am Eingang zu keiner Änderung am Ausgang 
führt, und du hast eine Nichtlineariät hinzugefügt.

Gruß,

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Schaltung ist es doch aussichtslos auf diese Art zu begrenzen, 
da Ugs des Mosfets von Exemplar zu Exemplar um mindestens 1V streut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.