Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neuer STLink V2 von Mouser geht nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon seit langem einen STLinkV2 und da ich den ab und zu mal 
mitnehme, habe ich mir einen zweiten gekauft, bei Mouser. Nun habe ich 
also ein Board per SWD Interface angehängt wie immer, doch ich kriege 
ums Verrecken keine Verbindung hin. Also habe ich ein Update im STLink 
Utility gemacht, doch auch das brachte keinen Erfolg. Dann habe ich 
verschiedene Boards ausprobiert, bei keinem einzigen konnte ich eine 
Verbindung herstellen. Kabel habe ich auch alle überprüft und 
ausgetauscht mit dem alten STLinkV2, doch auch dies brachte nichts.

Jemand eine Idee, was da los sein kann?

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die Glaskugel ist kaputt. Wenn du den denn updaten konntest kann 
er wohl schlecht gänzlich im Eimer sein. Du müsstest schonmal ein paar 
Fehlermeldungen anhängen, sofern es denn welche gibt und beschreiben wie 
du vorgegangen bist.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert S. schrieb:
> Nun habe ich also ein Board per SWD Interface angehängt wie immer
Heißt "wie immer" so viel wie "unter Spannung"? Wie sieht die Versorgung 
deiner ganzen Mimik aus?

> mit dem alten STLinkV2
Funktioniert der noch?

> Jemand eine Idee, was da los sein kann?
Hast du ein Oszi? Dann könnte man mal messen, ob wenigsten die Pegel 
annähernd passen usw...

: Bearbeitet durch Moderator
von Chaos Programmierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert S. schrieb:
> Jemand eine Idee, was da los sein kann?

Originale STLinks brauchen immer eine Information über die
Versorgungsspannung vom Zielsystem. Wenn das Zielsystem nicht
eingeschaltet ist und/oder der Monitor-Pin nicht verbunden ist
dann wird auch der STLink versagen.

von Chaos Programmierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chaos Programmierer schrieb:
> Originale STLinks brauchen immer eine Information über die
> Versorgungsspannung vom Zielsystem.

Also das unbedingte Minimum für STLink V2 ist eine
Vierdraht-Verbindung:

1/2  Target VCC
4    GND
7    SWDIO
9    SWCLK

Optional:

15   NRST

von Bert S. (kautschuck)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der alte STLinkV2 (genau gleiches Modell) funktioniert mit der gleichen 
Verdrahtung auf allen Boards und der neue STLinkV2 bei keinem (gleiche 
Kabel an gleicher Stelle angehängt). GND, SWCLK und SWDIO sind verbunden 
und die Boards werden über jeweils einem Onboard Spannungswandler 
versorgt. Ich werde mal noch das Oszi verwenden und die Fehlermeldungen 
posten.

Edit: Im STLink Utility wird die Boardspannung mit dem neuen Board nicht 
erkennt, beim alten hingegen wird die sofort erkennt.

: Bearbeitet durch User
von Chaos Programmierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert S. schrieb:
> Der alte STLinkV2 (genau gleiches Modell) funktioniert mit der gleichen
> Verdrahtung

Du hast gaaaaanz sicher innen reingeschaut und die Boards
verglichen und dabei keinen Unterschied festgestellt.

Und die Aktion einmal Target VCC zu verbinden wäre ja ein
viel zu grosser Aufwand.

Ich hätte ja nichts geschrieben wenn ich nicht genau auf
den besagten Punkt reingefallen wäre ....

von Bert S. (kautschuck)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hier ist das gleiche Board mit dem alten STLinkV2.

Chaos Programmierer schrieb:
> Und die Aktion einmal Target VCC zu verbinden wäre ja ein
> viel zu grosser Aufwand.
>
> Ich hätte ja nichts geschrieben wenn ich nicht genau auf
> den besagten Punkt reingefallen wäre ....

Ok, mache das auch nochmal. Hatte ich mit dem alten aber noch nie 
müssen.

von Harald (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In allen Modi folgendes versuchen:

- Reset drücken
- Connect
- Reset loslassen

von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, war wirklich nur die Target Voltage. Aber warum klappt das dann beim 
alten ohne Target Voltage Pin? Ist diese irgendwie intern überbrückt bei 
den älteren Modellen?

von Chaos Programmierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert S. schrieb:
> Edit: Im STLink Utility wird die Boardspannung mit dem neuen Board nicht
> erkennt, beim alten hingegen wird die sofort erkennt.

Ach nee, really?

Chaos Programmierer schrieb:
> Und die Aktion einmal Target VCC zu verbinden wäre ja ein
> viel zu grosser Aufwand.

Bert S. schrieb:
> Edit: Im STLink Utility wird die Boardspannung mit dem neuen Board nicht
> erkennt, beim alten hingegen wird die sofort erkennt.

Wie soll STLink denn eine Boardspannung erkennen wenn keine
Verbindung da ist? Drahtlos-Power?

von Chaos Programmierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert S. schrieb:
> Ist diese irgendwie intern überbrückt bei
> den älteren Modellen?

Da befriedigt sich STLink selbst.

von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chaos Programmierer schrieb:
> Wie soll STLink denn eine Boardspannung erkennen wenn keine
> Verbindung da ist? Drahtlos-Power?

Tja, wohl eben intern überbrückt und daher misst es die Spannung vom 
STLinkV2 und nicht vom Board selber, aber es handelt sich um ein 
Orignalen von Mouser, auch beim alten STLinkV2. Daher kommt mir das 
ganze Spanisch vor. Zumindest wiedermal was dazu gelernt.

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5455406 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.