Forum: PC Hard- und Software Netzteilsuche


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von gerry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo - ich hab das Netzgerät für meinen alten HAMA USB HUB verlegt ?! 
Da keine Spannungangabe am Hub steht und ich auch im Inet nix finden 
kann, hoffe ich das jemand hier weiterhelfen kann. Könnte das ein 
normales 5V Steckernetzteil sein ?
Hier ein Bild von dem Hub: 
https://at.rs-online.com/web/p/usb-hubs/4724148/
- besten Dank im voraus!

von A. P. (314159265)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Sollte ein 5v NT sein  - USB läuft mit 5v - höher ergibt eigentlich 
keinen Sinn.
Genau weißt du es nur, wenn du Hama anschreibst.
Probiers einfach mit 5v - niedriger ists sicher nicht.
Pass nur auf, dass du nicht verpolst - meistens ist innen +
LG
PS: Zum testen kannst du, wenn du kein Labor nt hast auch ein altes PC 
Nt verwenden - rot ist 5v - grün und irgendein schwarzes Kabel zum 
starten verbinden.

: Bearbeitet durch User
von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. P. schrieb:
> Genau weißt du es nur, wenn du Hama anschreibst.

Oder den Hub aufmachen und nachsehen, ob da ein Spannungsregler drin 
verbaut ist.

von Frank W. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe 2 USB HUBs vom Hama im Einsatz. Eines läuft mit 6V 
(Trafonetzteil) mit bis zu 2,1A belastbar. Der Zweite läuft mit 5 Volt 
(Schaltnetzteil) mit 2,5A belastbar.

Die Leerlaufspannung des Trafonetzteils liegt bei 10,2 Volt. Somit 
sollte eigentlich ein Spannungsregler drinn sein.

Einfach mal ein Netzteil anschließen, könnte somit zu Problemen führen, 
sollte bei einem Betrieb mit Schaltnetzteilen kein Spannungsregler im 
USB HUB verbaut sein.

Frank

von A. P. (314159265)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn er 5V anschließt kann aber nicht viel passieren.
LG

von Frank W. (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Das stimmt schon, ist ein  Regler drinn, hat der aber nichts mehr zum 
Verheizen. Das mag zum Testen noch gehen, aber unter Last? Wie reagiert 
ein Spannungsregler, wenn er nichts zum Regeln hat?

Mal abgesehen davon ist mein Trafo USB HUB aus einer Zeit als der USB 
2.0 Standard eingeführt wurde. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es 
heute noch ein USB HUB mit Trafonetzteil zu kaufen gibt. Und mit 
Sicherheit ist dann auch bei den heute aktuellen USB HUBs kein 
Spannungsregler mehr drinn. Wozu auch?

Frank

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank W. schrieb:
> ich habe 2 USB HUBs vom Hama im Einsatz

Mit dem Label "Hama" bedruckt dürfte es sehr viele verschiedene USB-Hubs 
geben, insofern ist mit dieser Erkenntnis nicht viel gewonnen.

Der mit dem Trafonetzteil dürfte schon etliche Jahre auf dem Buckel 
haben, kommt der noch aus der USB1.1-Zeit?

von Frank W. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> Der mit dem Trafonetzteil dürfte schon etliche Jahre auf dem Buckel
> haben, kommt der noch aus der USB1.1-Zeit?

Ne, ist definitiv USB 2.0. Aber der hat trotzdem einige Jahre auf dem 
Buckel, so in etwa als Windows XP ein aktuelles Betriebssystem war.

Frank

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Fazit also bleibt:

Aufmachen und reingucken.

von gerry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Dank - Ich hab bei Hama angefragt und die Auskunft erhalten 
5V/2,4A Netzteil wurde ursprünglich mitgeliefert.

Rufus Τ. F. schrieb:
> Das Fazit also bleibt:
>
> Aufmachen und reingucken.

Hab ich gemacht - aber da hab ich nur einen smd Bauteil (DPAK4 glaub ich 
- 3V3 Regler ?) gefunden mit dem Aufdruck BS33994G6. Da hat aber der 
gugl nix gefunden :)
Ist aber jetzt erledigt !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.