Forum: HF, Funk und Felder Blaupunkt CB1000 Schaltplan.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Baum (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halle leute.
Einen schönen start in die neue Woche wünsche ich euch ;)


Vorhin kam eine total zerfledderte und teils verschmorte 
(Stromversorgung) CB 1000 von Blaupunkt hier "Reingeflattert". 
(Schlachtgerät, für den BF479 Amp. Lohnt es sich schon wenn er noch ganz 
ist)
Hat jemand unterlagen zu dem Gerät? Speziell der schaltplan.
Einige dinge sind nicht lesbar (vor allem ein paar der IC's) auf den 
bauteilen und ich wüsste gerne was sich noch lohnt "Herausoperiert" zu 
werden.

Auf https://www.radiomuseum.org/ gibt es zwar bilder von allem, ich mag 
mich aber dort nicht Registrieren nur um einen schaltplan dort zu 
bekommen.

Ansonsten hätte ich kaum nutzen von dem account dort.

Liebe Grüße
Baum

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Baum schrieb:
> Ansonsten hätte ich kaum nutzen von dem account dort.

Man kann sich dort kostenlos als Gast anmelden und bekommt dann einen 
Schaltplan pro Monat ( oder so ).
Hab ich mal wegen einem Radio so gemacht. Hat super geklappt.

von Baum (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan M. schrieb:
> Man kann sich dort kostenlos als Gast anmelden und bekommt dann einen
> Schaltplan pro Monat

Ich finde da keine anmeldung als Gast.
Nur registrierung (Mitglied werden) und den normalen login.

von HabNix (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei "radiomuseum.org" wählst du, als Nichtmitglied, auf der rechten 
Seite die gewünschte Seite, die dann, als vergrößerter Ausschnitt, 
dargestellt wird. Klickt man auf die Vergrößerung, wird nach dem Namen 
und EMail-Adresse sowie ob Roboter gefragt, um die Seite zu 
personalisieren und zu versenden. Dieser Vorgang muss für jede 
gewünschte Seite wiederholt werden! Es ist ein maximaler Download von 3 
Seiten pro Tag möglich.
Wenn man die Unterlagen wirklich braucht, sollte man diesen Aufwand 
nicht scheuen.

MfG

von Baum (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HabNix schrieb:
> Wenn man die Unterlagen wirklich braucht, sollte man diesen Aufwand
> nicht scheuen.

Ah, cool danke. Ich dachte der "Gästelogin" versteckt sich irgendwo beim 
normalen login. :)

Danke für den Hinweis.

von Stefan M. (derwisch)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke HabNix,

so genau wusste ich das nicht mehr.
Ich wusste nur dass es relativ Problemlos ohne "echte" Anmeldung geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.