Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stromaufnahme sinkt bei höherer Temp.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobi_top (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe hier ein Steuergerät in meinem Wohnmobil.
Jetzt habe ich mal die Ruhestromaufnahme gemessen und diese sinkt bei 
höherer Temperatur. Was für ein Bauelemen kann dafür verantwortlich 
sein? Ich bin davon ausgegenagen das die Stromaufnahme bei höherer 
Temperatur steigt!

Viele grüße
Tobi_top

von o ha (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei soviel Info: Glühlampe.

Beitrag #5467904 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Tobi_top (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein Steuergerät für meine LED Innenbeleuchtung!

von o ha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
3 zu 70 mA ist was anderes als 5 zu 7 mA.
Die Größenordnung wäre ebenfalls interessant.

von o ha (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nougat schrieb im Beitrag #5467904:
> Ich hoffe man kanns erkennen.

Was du dir zum Frühstück reinschiebst interessiert hier keine Sau.

von tobi_top (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
80µA(bei 20C°) zu 100µA(60C°)

von Max M. (jens2001)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tobi_top schrieb:

> Stromaufnahme sinkt bei höherer Temp.

> 80µA(bei 20C°) zu 100µA(60C°)

OMG!

von o ha (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tobi_top schrieb:
> 80µA(bei 20C°) zu 100µA(60C°)

Tobi_top schrieb:
> und diese sinkt bei
> höherer Temperatur

Mit deine Angabe steigt er mit der Temperatur.

Das kann der steigende Reststrom durch einen Elko bei höherer Temperatur 
sein. Jedenfalls nichts bedenkliches oder kaputtes. Und auch umgekehrt 
ist das kein Grund für Panik.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube das ist bei allen Mikrochips so, dass bei steigender 
Temperatur höhere Leckströme fließen.

von tobi_top (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das war falsch:
> 80µA(bei 20C°) zu 100µA(60C°)

hätte > 100µA(bei 20C°) zu 80µA(60C°)

von Messer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso musst du sowas überhaupt

von Messer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
*misst

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei 60 Grad verflüchtigt sich die Feuchtigkeit auf der Platine und es 
gibt weniger Kriechstrom.

von tobi_top (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil ich auf der Suche bin wer meine Batterie immer "leer saugt"...klar 
liegt es nicht an dem...aber mich hat es eben gewundert!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.