Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD9831 Ansteuerung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tobias G. (Firma: MS Ultraschall) (toge97)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

ich wollte mal nachhaken, ob jemand von euch bereits mit einem AD9831 
gearbeitet hat.

Ich würde gern ein Sinussignal mit diesem IC erzeugen und einen 
Frequenz-Sweep machen.

Hat da jemand bereits Erfahrungen gemacht, zwecks Ansteuerung?
Ist auf irgendetwas speziell zu achten?


Gruß Tobi

von G. O. (aminox86)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias G. schrieb:
> Hat da jemand bereits Erfahrungen gemacht, zwecks Ansteuerung?

Welche Erfahrung? Ich bin der Ansicht, dass das Datenblatt alle 
erforderlichen Informationen zum Anschluss und zur 
Ansteuerung(Datenblatt Seite 11, Abb.22) enthält. Der Chip ist so 
schlicht aufgebaut, dass zum Betrieb keine Tricks oder Verrenkungen 
nötig sind.

von Pandur S. (jetztnicht)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja. Das Datenblatt sollte genuegen. Dank parallelem Datenbus extrem 
trivial.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.