mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Suche speziellen Bluetoothkonverter


Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgend wo in den Weiten des WWW habe ich mal vor langer Zeit einen 
USB-Stick gesehen, der auf der einen Seite Bluetooth mit SPP-Profil 
hatte und dieses SPP auf der USB-Seite als HID ausgegeben hat.

Alles was als serieller Datenstrom über Bluetooth angekommt, wird als 
Tastendruck über USB ausgegeben.
Leider weiß ich nicht mehr, wo genau ich diesen Stick gesehen habe. 
Kennt jemand so einen Stick und weiß, wo ich diesen kaufen kann?

Was leider nicht geht: Treiber installieren, da mein Endgerät kein 
echter PC ist sondern ein Messgerät, welches schon mit diversen 
programmierbaren Tastaturen Probleme hat und gerade mal mit einfachen 
Tastaturen zurecht kommt.

Frank

Autor: Christian M. (Firma: magnetmotor.ch) (chregu) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> sondern ein Messgerät

USB-Host? Für HID? Tastatur?

Frank B. schrieb:
> Alles was als serieller Datenstrom über Bluetooth angekommt, wird als
> Tastendruck über USB ausgegeben.

Jedes Zeichen?

Arduino Micro Pro als HID mit BT-Modul. Ein bisschen programmieren, 
fettich!

Gruss Chregu

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian M. schrieb:
> USB-Host? Für HID? Tastatur?

USB-Host ist das Messgerät und es soll eine Tastatur mit HID-Protokoll 
simuliert werden.



Christian M. schrieb:
> Jedes Zeichen?
Ja, jedes Zeichen soll als Tastenanschlag an das Messgerät gegeben 
werden.
>
> Arduino Micro Pro als HID mit BT-Modul. Ein bisschen programmieren,
> fettich!
Eine "Bastellösung" scheidet hier aus. Daher habe ich nach eben diesem 
speziellen Fertiggerät gefragt.

Daß es so ein Gerät gibt, weiß ich, da ich es schon einmal gesehen habe, 
nur weiß ich eben leider nicht mehr, wo und finde es auch nicht mehr.


Frank

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BlueSMiRF oder in billig HC05 mit RN42 Firmware.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp schrieb:
> BlueSMiRF oder in billig HC05 mit RN42 Firmware.

Bei dem BlueSmirf kann ich nirgendwo einen USB-anschluss entdecken.
Außerdem sind beides auch wieder Bastellösungen.

Autor: Profil-Purist (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> auch wieder Bastellösungen.

Muss m.M.n auch eine Bastellösung sein, denn

Frank B. schrieb:
> der auf der einen Seite Bluetooth mit SPP-Profil
> hatte und dieses SPP auf der USB-Seite als HID ausgegeben hat.

ist in meinen Augen ein Bastel-Hack.

Auch wenn jemand da einen "Profi-Equipment"-Aufkleber draufklebt und 
drei Nullen an den Preis anhängt.

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach einigem Suchen habe ich den Adapter schließlich doch noch gefunden:

http://intelletto.com/downloads/BK100.pdf

Gerade Seriell zu HID scheint es allerdings mehrere Produkte zu geben, 
so eine Bastellösung ist das also wohl doch nicht sondern wohl eher 
etwas für Profi, bei denen das, was sie verwenden einfach so gut im 
echten Dauereinsatz funktionieren muss, daß man es auch einem Kunden 
verkaufen kann.
Was mir eben bei diesen Lösungen gefehlt hat ist, daß die Eingabe per 
Bluetooth und SPP erfolgt statt per seriellem Kabel.

Meine zweite Wahl wäre gewesen, einen Adapter Bluetooth/SPP auf RS232 
und einen von RS232 auf HID zu verwenden.
Aber das hätte das Ganze aufwändiger gemacht als es sein muss.



Profil-Purist schrieb:
> ist in meinen Augen ein Bastel-Hack.
>
> Auch wenn jemand da einen "Profi-Equipment"-Aufkleber draufklebt und
> drei Nullen an den Preis anhängt.

Dieser Logik zu folge wäre es auch schon ein Bastel-Hack, wenn ich an 
meinen Laptop einen Bluetoothdongle stecke, weil dieser nicht vom Werk 
aus mit Bluetooth ausgestattet ist.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.