Forum: Markt Einsteiger sucht Oszilloskop


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dirk M. (sunny-ko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin der Dirk, komme hier aus Koblenz, und bin als absoluter Anfänger auf 
der Suche nach einem Oszilloskop, um meine alten Videorekorder weiter am 
Leben zu halten.

Für die Zwecke sollen angeblich kleine Oszi so ab 20MHz reichen.

Persönlich habe ich (fragt mich nicht warum) das Hameg 604/605 ins Herz 
geschlossen.

Supi wäre natürlich, wenn hier im Umkreis von Koblenz +/- 50km.

Vielleicht lerne ich ja bei der Gelegenheit jemand kennen, der noch in 
der Lage..... tschuldigung.... falscher Ausdruck...... der noch 
Videorekorder repariert (Panasonic) weil er es gerne macht (natürlich 
gegen Bezahlung).

Hier in Koblenz habe ich bisher leider keine Firma gefunden...
Sobald das Wort "Videorekorder" gefallen ist, wurde ich wohl nicht mehr 
für voll genommen. Schade!

Nunja... da ich nun Zeit habe.... werd ich mich wohl selbst ans Werk 
machen...

Schöne Grüße aus Koblenz
Dirk

von René H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk

Kannst du genauen Typ zum Videorecorder und Fehlerbeschrieb geben?

Das würde sicher helfen.

Grüsse,
Remé

von Dirk M. (sunny-ko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo René !

Die Recorder sind verschiedene Modelle (Panasonic AG-4700, AG-7330, 
AG-7500, NV-F70).

Letzterer geht zwar, aber undefinierbare Fehler -> manche funktionen 
gehen nicht über Tastatur, sondern nur über Fernbedienung. Beispiel der 
Ein/Aus Schalter geht tadellos über Fernbedienung, aber am Gerät nicht. 
Taster sind in Ordnung. Lasse ich den Rekorder paar Minuten stehen, dann 
reagiert er einmal auf die Taste.

Ich tippe aufs Netzteil.


Aber nur mit einem Multimeter beisst man sich da echt die Zähne aus.



Gruß Dirk

von René H. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dirk M. schrieb:
> ch tippe aufs Netzteil.

Eher nicht ....

Anyway. Trenntrafo brauchst du. Aber mit einem MM sollte das zu machen 
sein (mit Schaltplan).

Grüsse,
René

von Dirk M. (sunny-ko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oooaaahhhhh... Nochwas für auf die Einkaufsliste...

Die Elkos wollte ich im Netzteil eh tauschen, da noch die ersten drin.

Rekorder hatte zuerst Startprobleme (An/Aus) dann ganz Tot.
Hab auf die schnelle den 1er Elko im Primärkreis getauscht. Seit dem 
geht er an, bleibt auch an, alles klappt, jedoch nicht komplett am Gerät 
bedienbar.
Ausserdem (entweder die Hifi oder Normal) Tonspur schlägt bei Wiedergabe 
voll aus.

Gruß
Dirk

von Thomas L. (ics1702)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, eventuell gibt es dort ein Kondensator-Netzeil für den 
Standby-Modus. Das müsste ein Kondensator  mit Widerstand direkt am 
Eingang der Netzspannung in Serie geschaltet sein. Also nicht, wie ein 
Entstörkondensator, parallel zur Netzspannung geschaltet und auch kein 
Elko.
Wenn der an Kapazität verloren hat, dann bekommt die nachfolgende 
Elektronik im Standby nicht genug Strom um richtig arbeiten zu können.
Gruß Thomas

: Bearbeitet durch User
von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

kontaktier doch damit einfach den Christopher Stendebach,
https://repaircafe.org/de/locations/repair-cafe-koblenz/ bzw.
http://repaircafekoblenz.blogspot.com/ .

Evtl. hat er einen Kontakt für Dich in Koblenz.

von Jörg H. (idc-dragon)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte sowohl Oszi wie Videorecorder "übrig":
Hameg 604 und Panasonic NV-F70.
Beides Schätze aus meiner Jugend, vom ersten Geld gekauft.

Ein Oszi hast du jetzt, wie ich einem neueren Post entnehme.

von Dirk M. (sunny-ko)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg!

An dem NV-f70 bin ich Interessiert. Meiner Ärger mich... Netzteil ist 
nun fertig, klappt aber immer noch nicht richtig...

Ist deiner Okay oder defekt? Preisvorstellung?

PS: Hab meinen damals auch neu gekauft.... Lange ist es her...

von Jörg H. (idc-dragon)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

Der Videorecorder hat bis zuletzt funktioniert, bis ihn eine D-Box mit 
Festplatte ablöste. Seitdem steht er im Kellerregal. Um es mit 
Sicherheit zu sagen müßte ich ihn testen.
Der äußerliche Zustand ist sehr gut, "wohnzimmergepflegt", Nichtraucher, 
nur gute Bänder verwendet, nix dran. Ich habe auch noch die 
Bedienungsanleitung, die Tafel mit den Strichcodes die damals das Gerät 
so besonders machte, und die Fernbedienung. Wenn du letztere nicht 
brauchst interessiert mich der Strichcodeleser als Bauteil.

Irgendwann ist auch bei dem mal das Netzteil defekt gewesen. Ich hatte 
dann ein Opfergerät bei Ebay oder so erstanden, aus 2 macht 1. Dessen 
Leiche ist längst entsorgt, sah auch nicht gut aus.

Keine Ahnung was man dafür verlangen kann, ist anderswo Elektroschrott. 
Porto und ne Kiste Bier oder so.

Viele Grüße
Jörg

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.