mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bester Ruf als Dienstleister


Autor: Jonas B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,
was denkt ihr welches Dienstleistungsunternehmen (in München) hat den 
besten Ruf bei OEMs oder Tier1 Unternehmen.

Zur Auswahl würden stehen
Altran
Bertrandt
EDAG
ESG
Magna Engineering

Autor: Titus (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dienstleister ist Dienstleister ...

Autor: Rolf S. (audiorolf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Magna ist in AT und CH stark aktiv und scheint auch in DE Fuss fass 
zu wollen. Es handelt sich um eine Ausgründung der Magna Electronic, 
eine Unterordnung der Magna Styr Automotive.

Einziges Ziel ist Geld einsparen und die Entwickler vom Trog der 
Zuwendungen fernzuhalten, wie es bei euch auch die MB Tech und die 
Porsche Engineering tut.

Der Grund dafür dass sie das machen scheint, weil sie auch über die AT 
Dienstleister nicht genug arme Menschen finden, die sich dort aufreiben 
möchen, weil auch dort die Gehälter steigen.

Autor: Mathefreak (Gast)
Datum:

Bewertung
4 lesenswert
nicht lesenswert
Sklavenhaltung in seiner Reinform.

Autor: A. (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Eindeutig Bertrandt. Deutschlands größter DL. Kaffee, Milch, Tee, 
Wasser, Dusche umsonst. Großzügige Bezahlung.

Dazu noch im SDAX vertreten und Wachstum garantiert. Moderne Büros und 
junge Leute.

Autor: Christoph S. (christoph_s205)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
IAV ist doch in München auch unterwegs, 50% Tochterfirma von VW.

Die haben soweit ich weiß auch ein ziemlich hohes Standing bei den OEMs

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
A. schrieb:
> Moderne Büros und junge Leute.

Moderne Büros, aber wenn nur inhouse.

Junge Leute - alt wird da keiner?

A. schrieb:
> Eindeutig Bertrandt. Deutschlands größter DL. Kaffee, Milch, Tee,
> Wasser, Dusche umsonst. Großzügige Bezahlung.

Ich zahle in Firmen so 0,15-0,20€/Tasse Kaffee,
Ich habe bisher noch nie gehört, das man in Firmen fürs Duschen zahlen 
muss.

Bundesweit verfügbar - ausweichende Antworten beim Thema Reisekosten.

Aber OK - Bertrandt gehört bei den Dienstleistern zu den besseren.

Autor: . . (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. schrieb:
> Eindeutig Bertrandt. Deutschlands größter DL. Kaffee, Milch, Tee,
> Wasser, Dusche umsonst. Großzügige Bezahlung.
>
> Dazu noch im SDAX vertreten und Wachstum garantiert. Moderne Büros und
> junge Leute.

Junge Leute?
Und Soylent Green für alle :P

Autor: RESEARCH SERVICES (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas B. schrieb:
> Hey Leute,
> was denkt ihr welches Dienstleistungsunternehmen (in München) hat den
> besten Ruf bei OEMs oder Tier1 Unternehmen.
>


Bosch macht auch Dienste für Automobile ebenso die SGS 
(batterierestcenter) oder infineon oder OSRAM die ihr Lidar fürs 
Autonome fahren an den Mann bringen wollen. Und da wären noch kleinere 
Entwicklungsdienstleister wie Techconnect. Du muss man schon konkreter 
werden um welche "Zulieferung" es hier geht. Auch die Gebäudereinigung 
macht ein Dienstleister.
Und der "Ruf" wechselt auch mal schnell mit dem zugehörige BMW-Manager.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EFS, IAV, PES

Autor: Rolf S. (audiorolf)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Junge Leute - alt wird da keiner?

Nicht ganz, es werden nur Junge und Unerfahrene eingestellt, weil die 
Billig sind und nicht krank werden.

Autor: Zocker_54 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Re: Bester Ruf als Dienstleister

Es gibt keine Dienstleister.

Nur Zockerbuden !

Autor: ViechEins und ViechZwei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nicht nach Tier1/Tier2 Ausschau halten?
Vielleicht ist da ja was passendes dabei.

Autor: Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf S. schrieb:
> Nicht ganz, es werden nur Junge und Unerfahrene eingestellt, weil die
> Billig sind und nicht krank werden.

Unerfahrene?
Nimmt keiner!
Billig und willig,  das trifft`s!

Autor: EGS T. (egs_ti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jonas B. schrieb:
> Hey Leute,
> was denkt ihr welches Dienstleistungsunternehmen (in München) hat den
> besten Ruf bei OEMs oder Tier1 Unternehmen.
>
> Zur Auswahl würden stehen
> Altran
> Bertrandt
> EDAG
> ESG
> Magna Engineering

Hays.

Autor: asdfg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IAV und Bosch Engineering >> EDAG > Rest

Autor: Absolvent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer hat das eigentlich legalisert, dass man Leute arbeiten lässt, und 
von deren Lohn sich etwas einsteckt?

Autor: asdfg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Absolvent schrieb:
> Wer hat das eigentlich legalisert

War es schon immer. Seit Jahrhunderten und Jahrtausenden. Die Politiker 
und Vorstandsvorsitzenden hießen zwar eher Könige und Herzöge, aber die 
Masse wurde sogar noch mehr ausgenommen. Damals musste man sogar sein 
Leben im Krieg lassen, während du heute 40h pro Woche als illegal und 
kriminell empfindest. So funktioniert der Kapitalismus eben. Angebot und 
Nachfrage regeln den Preis. Keine Nachfrage, keine Leihbuden.

Autor: Absolvent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch, dass alle immer brav "ja" Sager sind.
Damals bei Addi war das ja ähnlich, weil ja heute gerne verglichen wird.

Ich habe total Panik, das der als Zombi noch von Fr. M. wiederbelebt 
wird und den Platz vom Seehofer einnimmt!

Tut da nicht die AntiFa was gegen? Ich habe Angst!

Autor: Zocker_54 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Autor: Absolvent (Gast)
> Datum: 13.07.2018 18:22

> Wer hat das eigentlich legalisert, dass man Leute arbeiten lässt, und
> von deren Lohn sich etwas einsteckt?

Das war Schröder !

Autor: Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zocker_54 schrieb:
>> Autor: Absolvent (Gast)
>> Datum: 13.07.2018 18:22
>
>> Wer hat das eigentlich legalisert, dass man Leute arbeiten lässt, und
>> von deren Lohn sich etwas einsteckt?
>
> Das war Schröder !

+ die Handlanger von den hypermoralischen  Edlen mit den Grünen Tick!

Autor: Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Absolvent schrieb:
> Komisch, dass alle immer brav "ja" Sager sind.
> Damals bei Addi war das ja ähnlich, weil ja heute gerne verglichen wird.
>
> Ich habe total Panik, das der als Zombi noch von Fr. M. wiederbelebt
> wird und den Platz vom Seehofer einnimmt!
>
> Tut da nicht die AntiFa was gegen? Ich habe Angst!

Antifa?
Die kannste unter die Rubrik "friendly Fire" abhaken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.