Forum: Markt [S] Federkontakte/Federstifte im 2.54mm Raster


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community,

für den den Hobby-Bau einer Art Testsystem bräuchte ich ein paar Leisten 
an Federkontakten.
Der Sinn ist, Löt-Löcher in Platinen im 2.54mm Raster ohne einzelne 
Arbeitsschritte wie löten, sondern nur durch auflegen/aufdrücken, zu 
kontaktieren (natürlich temporär).

Sowas wird in professionellen Prüfkisten eingesetzt, aber kommt man 
irgendwie auch privat da ran?

Was ich suche ist höchstwahrscheinlich das was man unten auf Seite 5 
hier sieht: 
https://www.fixtest.de/fileadmin/content/pdf/Kataloge/deutsch/FIXTEST_Katalog_Edition10_DE.pdf

Schon mal riesigen Dank :)

: Bearbeitet durch User
von Alexander S. (alex998)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Sven K. (quotschmacher)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hatte das ganze mal so gelöst, dass ich mir einfach einen 100er pack 
federkontakte in asien gekauft habe, mit einem 3d drucker quasi eine 
form für die kontakte erstellt habe, die federkontakte reingelegt, die 
für die kontakte angefertigte platine rauf und dann angelötet. dadurch 
hatte ich die kontakte dann alle schön gerade auf einer platine und 
konnte diese dann einfach auflegen.

von Christian S. (chris02)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck dir mal den Aufbau von mir an:
Beitrag "Re: Quick&dirty - schnelle Problemlösungen selbst gebaut"

Federkontakte sind von Aliexpress und waren recht günstig. Als Basis 
einen ISP Adapter genommen und den Wannenstecker abgemacht.
Mit dem Aufabu umgehe ich, dass ich die ISP Buchse für einmal 
programmieren bestücken muss. (Zudem passt sie eh nicht ins Gehäuse)

von Torsten K. (Firma: TOKA) (avantasia)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib mal im Internet "Pogo Pins" ein... da findest Du was Du suchst 
günstiger... aber ob die qualitativ den teureren gegenüber vergleichbar 
sind, wage ich zu bezweifeln.

: Bearbeitet durch User
von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten K. schrieb:
> Gib mal im Internet "Pogo Pins" ein... da findest Du was Du suchst
> günstiger... aber ob die qualitativ den teureren gegenüber vergleichbar
> sind, wage ich zu bezweifeln.
Ooh das war der Begriff der mir fehlte!!
5€ für 100 Stück ist schon ne ganz andere Liga. Werde mal testen ob es 
für meine Zwecke ausreicht, aber bin recht zuversichtlich. Mein Gerät 
wird keine Akkordarbeit leisten wie die Teile für professionelle, 
automatische Prüfkisten.

Leider sind es einzelne Pins, aber mit einem kleinen Bohrer sollte es 
möglich sein, die in eine gewöhnliche Lochrasterplatine rein zu 
bekommen. Eventuell zwei übereinander für bessere Stabilität.

EDIT: Wobei es mal wieder frustrierend ist zu sehen wie Deutsche shops 
auch auf Ebay, exakt den zehnfachen Preis für etwas verlangen was sie in 
Asien kaufen.
Kommt natürlich auch etwa 10 mal schneller an, aber trotzdem ist das 
schlicht... frustrierend.
Wann gibt es endlich Katamaran-Containerschiffe (viel schneller als die 
jetztigen Containerschiffe)?

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.