Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Trigger Bezeichnung Diff In/Out undokumentiertes Messgerät


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Karsten S. (kahnsoft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein undokumentiertes Messgerät, dies hat unter anderem einen 
Trigger in/out mit der Bezeichnung In Diff und Out Diff
(Laserabstandssensor)

Handelt es sich dabei im ein LVDS(LoVolatageDifferenceSignal) ?

Es gibt keine Ohmsche Masseverbindung zum Chassis, zerstöre ich etwas 
wenn ich mit einem 5V TTL vom Atmel drauf halte ?

Lege ich die standard Geräte Stromversorgung an, messe ich 1V  auf den 
beiden Leitungen zueinander die den Input darstellen und eine Control 
LED geht an.

Die Kapazität des Messgerätes reicht also schon um ein Event aszulösen.

Eine Polarisation kann ich nicht ermitteln.

Nach Anlegen der Steuerleitung vom Atmel, leuchtet der Trigger am Gerät 
ständig egal ob Io Hi/Lo  vielleicht 1Mohm in die Steuerleitung ?

Danke für Hinweise.
 Kassten

: Bearbeitet durch User
von klara (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die bezeichnung des gerätes könnte schon helfen. Ein bild bestimmt 
ebenso.

von Karsten S. (kahnsoft)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi danke erstmal für deine Antwort,

leider auch nicht möglich, aber ich habe gerade in jede Leitung 4.7k
in Serie gelegt, jetzt geht das über 5V ttl Trigger, das ist ein extrem 
empfindlicher LVDS Eingang, müsste ich ja mit verschobenen PWM Ausgängen 
ansprechen aber das Holz wollte ich nun nicht sägen, mal sehen ob es am 
Oszi stabil ist.

Störungsarm gegen Handy Einstrahlung ist das so sicher nicht. Muss aber 
weiter kommen Gerät ist geheim :)

Danke sehr
 Karsten

von SCNR (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Karsten S. schrieb:
> Muss aber weiter kommen Gerät ist geheim :)

Ja dann viel Spaß - ohne Knete, keine Fete

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.