Forum: Markt Smartphone mit Android, 32GB Speicher bis 399€


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bardo H. (bardoheinlein)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mir ein neues Handy kaufen.

Welches kannst du mir empfehlen?

Was mir wichtig ist:

- 3,5 Audio-Klinkenstecker
- Android
- 32 bis 64 GB interner Speicher
- ca. 12,7cm Display
- heller Bildschirm auch bei Sonne
- Auflösung mind. 1280 x 720
- Fotoauflösung mind. 8 MP
- bis 399€

Grüße

von Guido C. (guidoanalog)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei Samsung A6 (2018) ist vom Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.
https://www.samsung.com/de/smartphones/galaxy-a6/

Mit freundlichen Grüßen
Guido

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
-4 lesenswert
nicht lesenswert
Bardo H. schrieb:

> - 3,5 Audio-Klinkenstecker

Dafür gibts Adapter

> - 32 bis 64 GB interner Speicher

Wozu? Viel wichtiger ist ein Schlitz für externen Speicher.

> - Fotoauflösung mind. 8 MP

Wenn ich Fotos machen will, nehm ich einen Fotoapparat.
Selbst bei preisgünstigen ist da die Qualität um Längen
besser als bei Smartphonkameras.

> - bis 399€

Wenn Du keinen Wert auf grosse Namen legst,
sollte das auch günstiger zu bekommen sein.

von Gustav K. (hauwech)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Bardo H. schrieb:
> Welches kannst du mir empfehlen?

Wer ist du?
Der Automat?

von No Y. (noy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BQ AquarisX

von Sebastian H. (sebh)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Bardo H. schrieb:
>
>> - 3,5 Audio-Klinkenstecker
>
> Dafür gibts Adapter

Dafür gibts Bluetooth

>> - 32 bis 64 GB interner Speicher
>
> Wozu? Viel wichtiger ist ein Schlitz für externen Speicher.

Schlitz für externen Speicher sollte Standard sein, aber die Alternative 
wäre 16GB. Da läuft man dann schon mit Android + Updates und ein paar 
Apps (die sich nicht verschieben lassen wollen o.ä.) in die 
Speicherproblematik. 32GB sollten es mindestens sein.

>> - Fotoauflösung mind. 8 MP
>
> Wenn ich Fotos machen will, nehm ich einen Fotoapparat.
> Selbst bei preisgünstigen ist da die Qualität um Längen
> besser als bei Smartphonkameras.

Und wie oft nimmst du deinen Fotoapparat mit? Ich hab mein Handy 99% der 
Zeit bei mir, du deine Kamera auch?
Und das "um Längen besser" ist auch nicht mehr der Fall (bzw. kommt 
darauf an was du preisgünstig nennst). Zumindest solange ausreichend 
Licht im Spiel ist kann ein Handy gut mit einer 100€ Kamera mithalten 
(bis auf den optischen Zoom).
Und dann noch der Vorteil das ich keine Cargo Pants tragen muss oder 
einen Rucksach mit mir rumschleppen...

>> - bis 399€
>
> Wenn Du keinen Wert auf grosse Namen legst,
> sollte das auch günstiger zu bekommen sein.

Ja, kommt ganz auf seine Ansprüche an. Mittlerweile gibt es auch 
brauchbare Geräte für 200€, allerdings stellt sich dann immer die Frage 
der Sicherheitsupdates. Deswegen würde ich auch einen Bogen machen um 
günstige Samsung Geräte.

Mein Vorschlag:
Aquaris X2 (schnelles googlen sagt 320€ für 32GB und 350€ für 64GB) bzw. 
X2 Pro (bessere Ausstattung) für 400€ mit 64GB.

https://www.notebookcheck.com/Test-BQ-Aquaris-X2-Smartphone.315870.0.html
https://www.notebookcheck.com/Test-BQ-Aquaris-X2-Pro-Smartphone.315690.0.html

Android One (damit 2 Jahre Updates und 3 Jahre Sicherheitspatches, 
(fast) Stock Android (und nicht die Verschlimmbesserungen die Samsung 
immer drauf haut) und solides Gerät in dieser Preisklasse (außer man 
möchte selbst aus China importieren mit allen damit einhergehenden 
Risiken).
5" Geräte zu finden ist nicht nur schwierig, mittlerweile muss man auch 
stärker auf die Ränder achten. So manches 5,5" Gerät hat Maße 
vergleichbar mit einem 5" und einzig die Dicke des umgebenden Rahmens 
ist unterschiedlich.

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei der Smartphoneauswahl achte ich verstärkt darauf das es lange zeit 
Updates bekommt.
Denn viele Hersteller lassen in bezug auf Sicherheitsupdates einen 
spätestens nach 2 Jahren im Regen stehen.

Auch sollte man bei der Auswahl bei den XDA Devs vorbeischauen ob es 
Customroms für das angedachte Modell gibt die man nach den 2 Jahren 
installieren kann.

Selbst das ältere Samsung Galaxy S5 läuft mit LOS 15.1 (Oreo) recht 
stabil und flott wärend Samsung den Support schon vor längerer zeit 
eingestellt hat.

von Bardo H. (bardoheinlein)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll ich diese Sps vergleichen? Eines ist teurer, hat etwas mehr X 
dafür weniger Y und Z ist auch anders. Ob das den Preis rechtfertigt?

Wo finde ich eine Vergleichsseite, die alle Werte normalisiert - etwa X€ 
pro GB Speicher oder X€ pro Megapixel, damit ich wirklich sehen kann, 
welches Smartphone sein Geld wert ist und welches nicht.

Etwas wie

Gesamtwertung = Gewichtungsfaktor-1 mal Eigenschaft-1 + ... + 
Gewichtungsfaktor-n mal Eigenschaft-n / n

All die Vergleichsvideos mit den seltsamen Standards, die die 
vergleichenden Leute haben, verwirren mich nur mehr.

: Bearbeitet durch User
von Reinhard S. (rezz)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nokia 3.1

Edit: Wobei da die 32GB-Variante scheinbar nirgends zu bekommen ist :/

: Bearbeitet durch User
von Joachim S. (oyo)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gibt's 'ne Liste mit allen Smartphones, die Deine Anforderungen 
erfüllen:

https://geizhals.de/?cat=umtsover&xf=148_Android~152_5~156_8~157_32768~158_3.5mm-Klinke~842_1280x720&asuch=&bpmin=&bpmax=399&v=e&hloc=at&hloc=de&filter=aktualisieren&plz=&dist=&mail=&sort=t&bl1_id=30

Da das sehr moderate Anforderungen sind, werden sie von stolzen 793 
Modellen erfüllt...

Ich kann auch nur raten: Achte als zusätzliche, wenn nicht gar 
wichtigste Anforderung darauf, dass Du noch lange Updates für das Gerät 
bekommst.

Mir z.B. wäre ein Gerät am liebsten, das von "Lineage OS" (früher 
"Cyaonogenmod" genannt) unterstützt wird. Dann kannst Du Dein Gerät auch 
Jahre, nachdem der Hersteller die Versorgung mit Updates bereits 
eingestellt hast, noch aktualisieren.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim S. schrieb:
> Mir z.B. wäre ein Gerät am liebsten, das von "Lineage OS" (früher
> "Cyaonogenmod" genannt) unterstützt wird.

Wobei es einen feinen Unterschied zwischen "wird unterstützt" und 
"funktioniert einwandfrei" gibt. Eine offizielle Version von LinageOS 
kann auch Probleme machen.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> Selbst das ältere Samsung Galaxy S5 läuft mit LOS 15.1 (Oreo) recht
> stabil und flott wärend Samsung den Support schon vor längerer zeit
> eingestellt hat.

Wobei ein Bekannter aufgrund von Problemen mit dem S5 Duos irgendwann 
entnervt aufgab.

von Johannes S. (8n1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal die Huawei P10/P20 (Lite) an.
Haptik, Features und Preis sind da echt top.

Hab selber ein P9 Lite das ich von einem Kumpel bekommen habe der sich 
das P10 Lite gekauft hat und bin noch ganz zufrieden damit.
Aber das P10 Lite ist schon um einiges hochwertiger verarbeitet und 
liegt auch wirklich super in der Hand. Spürbar schneller ist es auch.
Es hat auch alle gewünschten Features.

Wolltest du zwar sowieso nicht aber das P20 hat soweit ich gesehen habe 
keinen SD Karten Slot mehr.

von Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mit dem normalen S5 G900F keinerlei Probleme.

von Martin K. (martin_k662)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Redmi Note 4 mit Lineage 15.1 drauf. Sicherheitsupdates wöchentlich, 
Akkulaufzeit ist ganz ok und kostet knapp 200€.

Sonst würde ich ein Nokia 6 nehmen

von Karl K. (karl2go)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin K. schrieb:
> Sonst würde ich ein Nokia 6 nehmen

Nokia 5 kann ich auf keinen Fall empfehlen.

- Audio über Lautsprecher scheppernd, das können Billighändies schon 
besser
- Audio über Bluetooth hat ständig Aussetzer, an mehreren Empfängern, 
die mit einem Samsung problemlos laufen
- LTE Empfang ist schlechter als mit anderen Geräten (Vergleich zu einem 
Samsung A3)
- Wlan-Empfang ist schlechter als mit anderen Geräten (Samsung A3, 
Samsung Note 10.2)

Wie man heute noch Grundfunktionen derart verkacken kann ist mir ein 
Rätsel. Das Gerät war mal ein richtiger Griff ins Klo...

von Thorsten .. (tms320)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Samsung Galaxy A5 2017, kostet aktuell um die 240 €. Klasse Teil für den 
Preis. Erfüllt alle deine Eckpunkte bzw. übertrifft sie sogar.

Hab mir das vor glaub 8 Monaten gekauft und bereue es bis heute nicht. 
Damals allerdings war's leider noch deutlich teurer.

Gruß,

Thorsten

: Bearbeitet durch User
von Dierk V. (vman)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir für 280 Euro ein Nokia 6.1 gekauft. Soll angeblich 3 Jahre 
Updates bekommen. Für den Preis finde ich das Gerät gut. Es gibt keine 
Bloatware und die Performance ist gut. Habe aber keine Spiele 
installiert.
in Tests wird häufig das zu dunkle Display moniert. Ich kann aber auch 
bei direkter Sonneneinstrahlung den Bildschirminhalt noch ganz gut 
erkennen. Das mag bei anderen Ger6 besser sein, aber ich finde das 6.1 
absolut alltagstauglich.
Für mich sind die 3 Jahre Updates ausschlaggebend gewesen (2 Jahre 
Updates auf die neuste Android Version und im dritten Jahr noch 
Sicherheitsupdates). Wenn Nokia bzw. HMD Global das hält kaufe ich mir 
in drei Jahren das nächste Nokia.

von Arc N. (arc)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für 399€ gibt's je nach Modell zwei bis drei Xiaomi Redmi 5 oder Redmi 5 
Plus oder Redmi A1 oder Redmi A2 Lite. Wenn's auch etwas mehr High-End 
sein darf und unbedingt das gesamte Budget verbraucht werden soll: 
Xiaomi Mi Mix 2 (allerdings ohne Klinkenbuchse, dafür mit Snapdragon 
835, 6 GB RAM und 128 GB Flash). Ansonsten mal auf 
https://www.kimovil.com suchen (für DE bei den 4G/LTE-Frequenzen min. 
B20 auswählen bzw. auf die globalen Gerätevarianten achten)

Edith: Für die älteren wie das Note 4, A1 oder Mi Mix 2 gibt's 
offizielle Lineage-ROMS, für die neueren z.Z. nur inoffizielle

: Bearbeitet durch User
von Bardo H. (bardoheinlein)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mir wird von kimovil das P10 vorgeschlagen, doch es gibt ja bereits das 
P20, das sogar günstiger ist in einigen Varianten.
Ergibt es Sinn, ein P10 zu kaufen, wenn das P20 schon raus ist?
Wie sieht es mit dem Google Pixel aus?

von Bardo H. (bardoheinlein)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich jetzt für ein Telefon entschieden.
Danke für die Ideen.
Thread kann geschlossen werden.

von Walter K. (walter_k488)


Bewertung
-8 lesenswert
nicht lesenswert
iPhone ist und bleibt das Maß aller Dinge!

von T. B. (bri)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nokia 8 (neu ca. 320 €)

- Pure Android, immer aktuelle Updates
- 64 GB Flash
- 8 Kern Prozessor
- Akku hält 2 Tage durch bei normaler Nutzung
- geschützt gegen Spritzwasser
- 13 MP Kameras
- Alugehäuse
- flach
- Display QHD 1.440 x 2.560 Pixel

Hab mir vor ein paar Monaten eins gekauft und bin sehr zufrieden :-)

von Rolf R. (dankobum)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bardo H. schrieb:
> Ich habe mich jetzt für ein Telefon entschieden.
> Danke für die Ideen.
> Thread kann geschlossen werden.

Dann solltest Du auch schreiben, für welches Gerät Du dich entschieden 
hast.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
@Bardo H. (bardoheinlein):

Rolf R. schrieb:
> Dann solltest Du auch schreiben, für welches Gerät Du dich entschieden
> hast.

Finde ich auch!

Aber da du dich bereits entschieden hast, könnte ich mir ja meinen Tipp 
sparen. Aber trotzdem:

Schau dir mal das XIAOMI MI A1 an. Das Teil übertrifft deine Wünsche bei 
weitem. 8 Kerner, 64GB an Board, Super Display 5,5", 3 Cams, Android 8.1 
Oreo usw, usf.
Ist in D für unter der Hälfte deines Budgeds zu haben und wird im Netz 
durchgehend pos. kritisiert.

Deswegen habe ich mir dieses Teil auch kürzlich (Feb./18) zugelegt.
Klare Kaufempfehlung von mir, bin aber keinesfalls mit dieser Firma 
werbemässig verbunden.

Gruß
Frank

von Bardo H. (bardoheinlein)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Norbert S. schrieb:
> @Bardo H. (bardoheinlein):
>
> Rolf R. schrieb:
>> Dann solltest Du auch schreiben, für welches Gerät Du dich entschieden
>> hast.
>
> Finde ich auch!
>
> Aber da du dich bereits entschieden hast, könnte ich mir ja meinen Tipp
> sparen. Aber trotzdem:
....

Jetzt ist es zu spät.
Auch wenn es nicht so scheint, es bringt niemandem etwas zu wissen, 
welches Telefon ich gekauft habe.

von Rolf R. (dankobum)


Bewertung
7 lesenswert
nicht lesenswert
Bardo H. schrieb:
> Jetzt ist es zu spät.
> Auch wenn es nicht so scheint, es bringt niemandem etwas zu wissen,
> welches Telefon ich gekauft habe.

Doch, es ist eine informative Information an alle, die den Beitrag hier 
verfolgt haben.

Du bist so ein richtig undankbarer Fragensteller. Du bist der totale 
Egoist. Ich kann allen nur empfehlen, auf keine deiner zukünftigen 
Fragen zu antworten. Ich wünsche dir, dass dir nie wieder jemand hilft.

Beitrag #5508441 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5508458 wurde von einem Moderator gelöscht.
von A. P. (314159265)


Bewertung
5 lesenswert
nicht lesenswert
@Bardo :
Gibts einen Grund warum du nicht schreibst, welches Handy du dir gekauft 
hast ?
Hast du überhaupt verstanden wofür ein Forum gut ist ?
Es geht nicht nur um den Fragesteller (Dich), sondern auch darum, dass 
anderen Leute geholfen wird.
LG

von A. P. (314159265)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiß schon warum : Du hast dir nicht wie geschrieben eins um 399€ 
gekauft sondern ein viel billigeres - stimmts ?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.