Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ladegerät für Neato Staubsaugerroboter selbst bauen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Pan P. (panpanpan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

da mein Neato Botvac Staubsaugerroboter nicht mehr an seiner Ladestation 
lädt und auch der Kauf einer 50€ Ersatz-Ladestation nichts brachte, 
möchte ich ein Ladegerät für den im Botvac verbauten 12V 3600mAh selbst 
bauen. Im Gehäuse des Botvac ist noch gut Platz.
Das Netzteil des Botvac hat 18V und 2A. Mit welcher Schaltung könnte man 
hier ein Ladegerät bauen? Bräuchte man zwingend einen StepDown-Wandler?
Habe auch schon von Fertigbausteinen wie dem tea1101 gelesen, aber der 
ist laut Internet abgekündigt - weiß nicht, ob man den dann noch 
einsetzen sollte.
Habt ihr Tipps, was man hier machen kann?

: Verschoben durch Admin
von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast uns leider nix zur Akkuchemie verraten.

NiMh, Blei-Säure oder LiPo brauchen jeweils andere Elektronik. LiPo (und 
LiIon) ist darüber hinaus empfindlich - da will man mit fertiger 
Elektronik arbeiten.

von Pan P. (panpanpan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hupsala, man merkt, es ist Montagmorgen. Danke für den Hinweis.
Es handelt sich um einen Nimh Akku (12V 3600mAh).

Bisherige Überlegung: 18V Eingang auf einen PB137 (Eigentlich zum Laden 
von Bleiakkus gedacht, schaltet bei 13,8V ab) ..

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pan P. schrieb:
> da mein Neato Botvac Staubsaugerroboter nicht mehr an seiner Ladestation
> lädt und

Wie kommst du darauf, dass die Ladestation defekt ist ? Klingt nach 
defektem (unbalanced) Akku.

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pan P. schrieb:
> igentlich zum Laden von Bleiakkus gedacht, schaltet bei 13,8V ab) ..

Die sicherste Art, NiMH schnell zu ruinieren.

von Pan P. (panpanpan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der geliehenen Ladestation eines Kollegen lädt der Roboter ohne 
Probleme. Hatte mir letzte Woche für 50€ eine (gebrauchte) Ladestation 
gekauft, mit dieser lädt er aber wiederum nicht..
Eh ich nun nochmal 40-70€ investiere, hätte ich das Problem einfach 
"umschifft"..

von Osca (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Chance auf Reparatur mit dem Vergleichsgerät.

von Pan P. (panpanpan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was wären denn die benötigten Komponenten zum Aufladen des benannten 
Akkus (abseits davon, dass der in einem Staubsaugerroboter steckt)
Dass der Spannungsregler falsch ist, wurde geschrieben - aber ohne eine 
Alternative hilft man mir damit ja leider nicht weiter :/
Habe gelesen, dass eine konstante Spannung mit konstantem Strom wichtig 
ist, allerdings ist mir bisher noch schleierhaft, welche Komponenten 
mich dort ans Ziel bringen.

von Osca (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NIMH ladeschaltungen gibt es doch zu Hauf bei Google?!

Was ist Dein Problem?

von Pan P. (panpanpan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch etwas Recherche habe ich herausgefunden, dass der Neato bereits 
einen Temperatursensor für die Akkus integriert hat, den ich über einen 
zu integrierenden ESP8266 abfragen könnte.
Welche Ladespannung und -leistung wäre die optimale? (Netzteil: 18V 2A, 
NimH Akku: 12V 3600mAh) Die Information habe ich bisher nicht wirklich 
verlässlich finden können.
Wenn Neato dort die kompletten 18V + 2A an den Akku lässt, bis er eine 
entsprechende Temperatur erreicht hat, wäre die Steuerung über Software 
mit einem kleinen Relais o.ä. ja recht simpel.
Was meint ihr?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast Zugang zu einer funktionierenden Ladestation und zwei nicht 
funktionierende Ladestationen.

Warum willst Du jetzt das Rad neuerfinden? Es dürfte wesentlich 
einfacher sein, herauszufinden, was an Deinen beiden nicht 
funktionierenden Ladestationen sich von der funktionierenden 
unterscheidet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.