Forum: Markt [S] Nebenberufler für Platinen- Layout/ Schaltplan


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hermann R. (baume2971) Benutzerseite


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich suche einen Nebenberufler der mir Schaltplan und Layout erstellt.
Wichtig wer mir der auch eine Rechnung stellen kann.

Kleingewerbe von vorteil.


Danke

Hermann Rassinger

--
Titel angepasst, Thread verschoben
-rufus

: Bearbeitet durch Moderator
von Ent Coder (Gast)


Bewertung
-9 lesenswert
nicht lesenswert
Hermann R. schrieb:
> ich suche einen Nebenberufler der mir Schaltplan und Layout erstellt.

Schaltplan auf Zuruf? Prosa?
(der Emitter des Transistors T42 soll über 100 Ohm nach Masse
verbunden werden.)

Hermann R. schrieb:
> Wichtig wer mir der auch eine Rechnung stellen kann.

Verstehe wer will.

Hermann R. schrieb:
> Kleingewerbe von vorteil.

Das wird isgesamt schwierig werden ....

von Peter (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
- Welches CAD bevorzugt?
- Umfang (Anzahl SMD/TH Bauteile)
- Gewünschtes Preislimit?

von Hermann R. (baume2971) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir das folgendermaßen vorstellen.
Ich würde meine Unterlagen zusenden und dann sollte ich ein Angebot 
bekommen.


Preislimit gibt es so ja nicht....

CAD ist mir eigentlich egal aber ich denke Eagle ist e das meist 
verbreitetste.



Danke

Hermann

von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schick mal...

von Hermann R. (baume2971) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte mich per Email anschreiben.

danke

Hermann

Beitrag #5512208 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Peter Z. (hangloose)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab dir eine Email geschrieben...
Bin schon gespannt auf deine Anforderungen!

von Hermann R. (baume2971) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade geantwortet!

von georg (Gast)


Bewertung
6 lesenswert
nicht lesenswert
Hermann R. schrieb:
> CAD ist mir eigentlich egal aber ich denke Eagle ist e das meist
> verbreitetste.

Für Arbeiten im Kundenauftrag ist Eagle nicht mehr akzeptabel: um den 
Kunden weiter betreuen zu können, z.B. bei Ändernungen, müsste man bis 
in alle Ewigkeit monatliche Miete an Eagle überweisen, das übersteigt 
auf die Dauer jede Verdienstmöglichkeit. Der Kunden wird ja auch kaum 
bereit sein, für ein Layout einen Dauerauftrag mit monatlichen Zahlungen 
zu unterschreiben.

Georg

von Hermann R. (baume2971) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CAD ist mir ja auch egal..

von hinz (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert

von Harald (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> müsste man bis
> in alle Ewigkeit monatliche Miete an Eagle überweisen

Verstehe ich nicht. Du kannst Eagle installieren und das Projekt 
betrachten, drucken auch ohne Lizenzzahlung - jederzeit.

WENN du dann etwas ändern möchtest, kaufst du nur 1 Monat ab ca. 18€

von Florian (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> um den Kunden weiter betreuen zu können, z.B. bei Ändernungen, müsste
> man bis in alle Ewigkeit monatliche Miete an Eagle überweisen

Das gild nicht für Unternehmen die noch die 7.7.0 in Prof haben ;-)

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Letztens hat sogar die "Freeware" 8.irgendwas ihren Betrieb eingestellt 
(habe da nur den CAM-Prozessor benutzt, der ist (war) komfortabler als 
bei meiner 5 irgendwas)

Naja - weg damit. Keinen Cent kriegen die.

von Stephan H. (stephan-)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> https://www.waagen-elektronik.at/leiterplatten.html

Da lehnt sich aber jemand gaaanz weit aus dem Fenster.

von Andrew T. (marsufant)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan H. schrieb:
> hinz schrieb:
>> https://www.waagen-elektronik.at/leiterplatten.html
>
> Da lehnt sich aber jemand gaaanz weit aus dem Fenster.

Das Unternehmen ist kurz vor der slowenischen Grenze, da sieht man hohe 
Berge vor dem Fenster :)

SCNR

von A. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehs nicht....der TO besitzt ne Firma die neben fancy pancy 
Waagen mit BT auch noch Prototypenbau anbietet...warum brauche ich dann 
noch nen Freiberufler?
Normalerweise geht es hier um irgendwelche undurchsichtige Projekte wo 
man zum Schluss auch noch für alles haftet und überhaupt den 
bescheuerten spielt...das hier könnte aber interessant werden..


LG

von Fabian F. (fabian_f55)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hermann R. schrieb:

> Wichtig wer mir der auch eine Rechnung stellen kann.

Jeder kann eine Rechnung stellen. Ich nehme an du meinst mit 
ausgewiesener Ust.?

von Michael K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno K. schrieb:
> Ich verstehs nicht....der TO besitzt ne Firma die neben fancy pancy
> Waagen mit BT auch noch Prototypenbau anbietet...warum brauche ich dann
> noch nen Freiberufler?

Weil das nunmal so funktioniert.
Wenn der eine die Kunden heranschafft und der andere die Technik ist 
doch beiden gedient.
Gute Techniker sind oft sehr bescheidene Kaufleute.
Steht dem Techniker doch frei seinen eigenen Laden zu gründen und sich 
ab sofort mit all dem Kram abplagen zu müssen, den er noch nie machen 
wollte.

Arno K. schrieb:
> man zum Schluss auch noch für alles haftet
Wer sowas unterschreibt, weil er sich nicht im klaren darüber ist das 
bei Selbstständigen die Haftungsfrage frei zu verhandeln ist und 
eingepreist werden muss, der ist selbst schuld.
Ein wenig Eigenverantwortung muss man schon übernehmen wenn man sich aus 
der flauschigen Angestelltenwelt herausbewegt.

Wir sollten solche Anfragen mit ein wenig Respekt behandeln und nicht 
die Firma bashen die diese Anfragen stellt.
Es bewegen sich hier sicher einige Selbstständige, die Interesse haben 
und denen klaut man diese Aufträge wenn man die Firmen vergrault.

Natürlich sind das die kleinen Krauter in Nischenmärkten, die keinen 
Vollzeitentwickler brauchen, die hier fragen.
Siemens oder Bosch werden hier wohl kaum nach freien Mitarbeitern 
suchen.

von Purzel H. (hacky)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
> ich suche einen Nebenberufler der mir Schaltplan und Layout erstellt

Allenfalls guenstiger wie ein Profi, hat aber keine Ahnung von 
Zertifizierungen, EMV, Lagerhaltung, ..
.. das ist dann speter relevant, wenn ein Alleinstellungsmerkmal deines 
Geraetes ein im Nachhinein unpassendes Gehaeuse ist.

Allerdings ist ein Profi keine Garantie fuer Zertifizierungen, EMV, 
Lagerhaltung, .. das muesste man zumindest abklaeren.

von A. K. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein nein nein
Ich wollte überhaupt nicht bashen...im Gegenteil!
Ich sagte ja:
NORMALERWEISE,aber HIER könnte es interessant werden.

73

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan H. schrieb:
> hinz schrieb:
>> https://www.waagen-elektronik.at/leiterplatten.html
>
> Da lehnt sich aber jemand gaaanz weit aus dem Fenster.

Wieso er sucht ja nur nen dummen, der für ihn für wenig Geld die 
Grundlage schafft, das er viel verdienen kann.

Gibt doch ein paar solcher "Leute" im Forum die dem Kunden vermeintlich 
professionelle Dienstleistungen für ein Schweinegeld anbieten und dann 
im Forum nachfragen wie sie die IP am Windowsrechner ändern können.

Da sieht man mal wieder unverschämt kommt weiter.

Unser eins würde es sich garnicht erst trauen Dinge anzubieten, die wir 
selbst nicht beherrschen.

von Sven L. (sven_rvbg)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael K. schrieb:
> Wir sollten solche Anfragen mit ein wenig Respekt behandeln und nicht
> die Firma bashen die diese Anfragen stellt.
> Es bewegen sich hier sicher einige Selbstständige, die Interesse haben
> und denen klaut man diese Aufträge wenn man die Firmen vergrault.

Jo aber das µC.net Forum ist eher für nicht kommerzielle Anfragen 
gedacht.

Andere Unternehmen zahlen Geld für Stellenanzeigen...

von Michael K. (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sven L. schrieb:
> Wieso er sucht ja nur nen dummen, der für ihn für wenig Geld die
> Grundlage schafft, das er viel verdienen kann.
Nein, er sucht jemanden der ihm eine Entwicklung für einen frei zu 
verhandelnden Preis macht.
Er möchte die Preise eines Nebenberuflers und ist offensichtlich damit 
einverstanden auch die Qualität eines Nebenberuflers zu bekommen.
Wenn jemand für zu kleines Geld anbietet und sich damit selbst betrügt 
ist das sein Pech.
So läuft das nunmal zwischen Gewerbetreibenden.
Der eine hat die Kunden, der andere sucht welche.
Ein gutes Geschäft ist es wenn es für beide ein gutes Geschäft ist.
Niemand wird zu irgendwas gezwungen.

Sven L. schrieb:
> Jo aber das µC.net Forum ist eher für nicht kommerzielle Anfragen
> gedacht.

Ich kann natürlich nicht wissen wie Andreas darüber denkt, aber die 
Anfrage ist weder ein kommerzielles Angebot (unerwünscht), noch ein Job 
Angebot im klassischen Sinn.
Gelöscht ist es auch noch nicht, also überlassen wir den Mods die 
Entscheidung ob das erwünscht ist, oder nicht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.