Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32F3 SPI kontinuierlich lesen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich würde gerne einen Sensor über SPI mit dem DMA kontinuierlich 
auslesen und das ganze in einem Puffer speichern. Dies scheint ja soweit 
möglich, jedoch möchte ich in diesem Buffer mehrere Datensätze speichern 
und zyklisch überschreiben. Im Prinzip genau gleich wie das mit dem ADC 
und continous conversion DMA funktioniert. Geht das überhaupt? 
Interrupts sollten so wenige wie möglich generiert werden.

: Bearbeitet durch User
von Mw E. (Firma: fritzler-avr.de) (fritzler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Sensor?
Definiere Datensätze.

von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mw E. schrieb:
> Welcher Sensor?
> Definiere Datensätze.

Ein MPU6000, die Daten bestehen nur aus 3mal Gyro und 3mal Accelerometer 
Messungen.

von Mw E. (Firma: fritzler-avr.de) (fritzler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also erstmal gibts ja nicht immer neue Daten, der Sensor braucht ja 
etwas Zeit zum Bereitstellen.
Ansonsten ist er auch nicht fürs kontinuierliche DMA auslesen gebaut.
Guck dir zB mal den ADC MCP3903 an. Der kann über seine Register loopen 
und das einstellbar in Gruppen.
Das sehe ich bei dem MPU6000 nicht, der wrappt sicher am Ende, aber dann 
ließt du immer ALLE Register des MPU6000 aus.
Es muss also immer das Registeradressbyte gesendet werden und dann wird 
das Ergebnis abgesaugt.

Also nen IRQ Handler bauen, der auf nen EXTI hört (an dem hängt 
natürlich der IRQ des Sensors) und dann den DMA anstößt.
Es braucht einen SPI TX und RX DMA, beide zeigen auf dasselbe Array im 
RAM.
Beim Anstoßen wird in das Array das Registeradressbyte geschrieben und 
das Array ist Adressbyte+Datensatz groß.
Der RX DMA wirdt dann ein IRQ wenn er fertig ist und dann kannste die 
Daten verarbeiten.

von Bert S. (kautschuck)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, ich versuche das mal zu implementieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.