Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ausgangsspannung Steckernetzteil


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sören (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ein älteres Steckernetzteil, dem Gewicht nach mit Trafo, soll laut 
Aufdruck eine Ausgangsspannung von 24V DC haben, der Strom soll 500mA 
sein.

Im Leerlauf messe ich jetzt 32V, was mir doch etwas viel erscheint.

Mit der Belastung wird die Spannung abnehmen, da wahrscheinlich nur ein 
Gleichrichter aber kein Regler eingebaut ist.
Leider habe ich nur einen Leistungswiderstand hier. Damit konnte ich 
dann 28,1V bei 160mA messen.

Jetzt habe ich mal gesucht, ob es irgendwo eine Kennlinie gibt, die den 
Zusammenhang Ausgangsspannung - Last aufzeigt, leider ohne Erfolg.

Deshalb hier die Frage, ob die Ausgangsspannung des Netzteils noch OK 
ist oder zu hoch bzw. bei welchem Strom die Spannungsangabe auf so einem 
Netzteil gilt.

Vielen Dank schon mal.

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sören schrieb:
> bei welchem Strom die Spannungsangabe auf so einem
> Netzteil gilt.

Steht doch drauf:

Sören schrieb:
> soll laut
> Aufdruck eine Ausgangsspannung von 24V DC haben, der Strom soll 500mA
> sein.

von hinz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Passt schon.

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Sören schrieb:

> Leider habe ich nur einen Leistungswiderstand hier.

Hast Du keine (Auto-)Glühlampen da? Zwei in Reihe haben
etwa 27V und sollten sich gut für Dein Netzteil eignen

von Sören (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info, dann verwende ich das Netzteil weiter.

Und den Tipp mit den Glühlämpchen merke ich mir für nächstes Mal.

von W.A. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören schrieb:
> Deshalb hier die Frage, ob die Ausgangsspannung des Netzteils noch OK
> ist oder zu hoch ...

Das kommt auf deine Last an. Falls die vergleichsweise wenig Strom zieht 
und bei 30V den Löffel abgibt, hast du leicht mal verloren.

Soviel zum Thema:

hinz schrieb:
> Passt schon.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.