Forum: Fahrzeugelektronik Automotive Stecker für Fahrradlicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.cube.eu/2019/bikes/road/road-cyclocross/nuroad/cube-nuroad-race-fe-blackngrey-2019/


Ich möchte bei besagtem Fahrrad die Möglichkeit haben den Gepäckträger 
mitsamt Schutzblech für Rennen schnell entfernen zu können.

Daran hindert mich allerdings die Leitung vom Rücklicht, diese führt 
über das Schutzblech in den Rahmen beim Tretlager.

Da diese recht sicher zweipolig ausgeführt ist suche ich somit einen 
zweipoligen automotive stecker, der nicht verpolt werden kann und auch 
im geöffneten Zustand zumindest einseitig mit einer Verschlusskappe oder 
sonstigem gesichert werden kann bzw. Dreck ab kann und einfach mit 
Wasser gereinigt werden kann.

Die Belastung liegt bei sagenhaften 0,3W bei rund 6V, sprich hier reicht 
eigentlich der kleinste Steckverbinder den man finden kann.

Gibt es da etwas aus dem Bereich der Sensoren oder ähnlichem das 
möglichst kompakt ausfällt?

Eine Montage ohne Spezialzange wäre zudem interessant, sprich entweder 
löten oder eine Klemmung ala Wago.

Ebay-Artikel Nr. 331982547363

Etwas wie dieses Set sieht interessant aus, nur erscheinen mir die 
Stecker gnadenlos überdimensioniert für die Anwendung. Kennt da jemand 
einen geeigneten Stecker?

von Hirst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An meinem Ebike werden Stecker ähnlich wie diesem verbaut: 
https://www.ebike-solutions.com/de/shop/elektronikzubehoer/kabel/ebs-ips/ies-verlaengerungskabel-pas/bremse/speedsensor-3-pin.html

ZB um das Schaltsignal der Bremse auszuwerten. Sind schön kompakt.

von Hirst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder halt Lemosa

von Marcus W (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Reichelt hat doch diese Superseal Serie (Suche: 'Superseal')
Die scheinen doch zu passen.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.voelkner.de/products/145083/TE-Connectivity-Buchsengehaeuse-Kabel-AMP-Superseal-1.5mm-Series-Polzahl-Gesamt-1-282079-2.html

Danke für die Empfehlung, die sind ja recht ähnlich zu der aus dem ebay 
Angebot. Wobei diese Lasche natürlich ziemlich genial ist, denn dadurch 
kann ich die Buchse unten an der Strebe direkt mit einem Kabelbinder 
fixieren. Dann ist das alles sauber gemacht.

Kompakter geht es fast nicht, oder?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hirst schrieb:

> Oder halt Lemosa

Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.aliexpress.com/item/Promotion-10-Kit-2-Pin-Way-Waterproof-Electrical-Wire-Connector-Plug/32801485880.html

Danke, habe die mal bestellt, Lemosa ist mir dann doch etwas zu 
speziell.

Mal gespannt ob die aus China Kernschrott sind oder ausreichen, keine 
Lust da jetzt eine Voelkner/Reichelt Bestellung zusammenzustellen. ;)

von Mike M. (mikeii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du Superseal sind aber relativ groß (falls das ein Problem sein sollte).

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike M. schrieb:
> Du Superseal sind aber relativ groß (falls das ein Problem sein
> sollte).

Hab mir gerade ein Video angeschaut, die sind tatsächlich recht groß.

Notfalls würde es funktionieren, hab die mal bestellt (brauche für ein 
PV Modul und Sonstiges eh solche Verbinder), kennst du da eine 
kompaktere Alternative?

http://www.te.com/deu-de/products/connectors/automotive-connectors/intersection/deutsch-dt-series-connectors.html?tab=pgp-story

Die hab ich noch als Alternative gefunden, viel kleiner sind die aber 
auch nicht. Wobei ich das dann einfach am Rad selbst mal beurteilen 
werde, da ist es gut wenn ich den Superseal mal danebenhalten kann, ich 
denk eh dass das unkritisch sein wird, in dem Bereich findet man 
eigentlich immer irgendeinen Platz.

von René F. (therfd)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um ne Übersicht von verschiedenen KFZ Steckverbindern zu bekommen schaue 
ich gerne in den Shop von DeyTrade Connecting 
(https://www.automotive-connectors.com) die haben so ziemlich alles, 
manche Steckverbinder sind dort aber etwas teuer und leider gibt es bei 
den FLRY Leitungen nur eine etwas begrenzte Farbwahl, ich vermisse zum 
Beispiel braun, obwohl braun ziemlich verbreitet für Masse ist.

Die Steckerauswahl ist aber gigantisch, das einzige was ich dort nicht 
gefunden hatte waren Airbag Stecker, für die muss man dann leider doch 
zum Freundlichen (jaja ich weiß am Airbag System hat man als Laie eh 
nichts zu suchen)

von Stefan L. (stefan_l134)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M5 Sensorstecker wären vielleicht noch ne Möglichkeit.

von Percy N. (vox_bovi)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DIN-Lautsprecher-Stecker nebst Kupplung ginge wohl auch, falls Du keine 
besonderen Ansprüche hast.

von Thomas F. (igel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde die aus dem Modellbau nehmen, unter dem Suchbegriff 'JST BEC' 
findest du die als Pärchen mit Kabel, z.B. 
Ebay-Artikel Nr. 362291148374
Die sitzen stramm, halten Vibrationen aus und sind trotzdem leicht zu 
lösen. Stecker im KFZ sind ja eher für dauerhafte Verbinden und haben 
Rastnasen oder sitzen extrem stramm.

von AtzeM (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gebrauchte Automotive-Stecker könnte man auch beim Autoverwerter / 
Schrotthändler bekommen. Dort in den Kabelbäumen findet man immer 
Kupplung und Stecker zum Ausbauen...

von M.M.M (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Dieter schrieb:

|TE AMP Superseal

> Danke für die Empfehlung, die sind ja recht ähnlich zu der aus dem ebay
> Angebot. Wobei diese Lasche natürlich ziemlich genial ist, denn dadurch
> kann ich die Buchse unten an der Strebe direkt mit einem Kabelbinder
> fixieren. Dann ist das alles sauber gemacht.
>
> Kompakter geht es fast nicht, oder?

Warum soll das denn noch kompakter sein? Ich habe die seit Jahren am 
Vorderrad (Gabel), weil ich zum Transport das Rad aushängen muß und der 
Originalstecker vom Nabendynamo das nicht auf Dauer mitgemacht hat. 
Größe der Stecker und Form des Verschlusses sind gerade noch so, daß die 
bequem und ohne Pfrimelei bzw. Hilfsmittel mit der Hand und im Winter 
zur Not auch mit Handschuhen zu öffnen sind. Zudem ist die Verbindung 
wasserdicht. Seit Einbau vor einigen Jahren und sicher einer 3-stelligen 
Zahl von Öffnungen/Schließungen funtioniert die Verbindung problemlos 
bei jedem Wetter und nahezu täglichem Fahrradgebrauch. Ganz im Gegensatz 
zur original vom Markenhersteller verbauten Frickelware.

MfG

von Andreas M. (elektronenbremser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gast 3-fach M.

Hast du mal ein Bild? So etwas habe ich an einem Fahrradanhänger geplant 
um das dortige Licht mit dem Nabendynamo des Fahrrads zu versorgen.

Danke

von Andreas M. (elektronenbremser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, dass er nur als Gast gepostet hat.

von Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert

von Andreas M. (elektronenbremser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Michael, die Steckverbinder kenne ich schon, mich interessiert 
eigentlich der Aufbau, deswegen die Frage nach dem Bild.

von Florian E. (fofi1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder wenns etwas teurer sein darf: Deutsch AS Stecker. Die Dinger sind 
im Rennsport verbreitet, sind recht klein und halten wirklich was aus.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.