Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladestrom von 2A auf 1A


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Philipp H. (ph1lloops)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe ein selbstgedrucktes Akkugehäuse mit 18350er Zellen gebaut und 
möchte dieses mit diesem Ladegerät (8s) laden, jedoch ist mir der 
Ladestrom von 2A zu hoch. Kann ich den Ladestrom (durch den Austausch 
eines Bauteils auf der Platine) simpel auf 1A ändern?

Hier das Ladegerät:
https://de.aliexpress.com/item/100-240V-DC33-6V-2-5A-polymer-lithium-battery-charger-DC-5-5MM-2-1MM-Portable/32777214930.html?spm=a2g0s.13010208.99999999.259.777d3c00MJiZEd

LG Philipp

: Bearbeitet durch User
von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich nehme mal an dein Bild zeigt das Innenleben?
Das Teil würde ich keinesfalls an Akkus anschließen, denn es scheint 
keinen Balancer zu haben den du für die Serienschaltung der Akkus 
brauchst. Oder hast du den noch extra?
An sonsten schaut das Teil erst mal nur wie ein gewöhnliches Netzteil 
aus, die 2A sind vielleicht einfach die Strombegrenzung? Ein Bild von 
der Unterseite (mit lesbaren Bauteilbezeichnungen) könnte weiteren 
Aufschluss geben.

Sascha

von Philipp H. (ph1lloops)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sascha, danke für deine Antwort.

Keine Sorge, im Akkugehäuse selbst ist ein BMS mit Balancer verbaut. 
Leider habe ich kein weitere Bild, da nur dieses vom Hersteller auf der 
Seite gezeigt wird.

von Sascha W. (sascha-w)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, das Bild hab ich bei deinem verlinkten Artikel nicht gesehen.
Ohne den Typ des verwendeten IC zu kennen lässt sich leider keine 
Aussage dazu treffen ob durch ändern eines Bauteils der Maximalstrom auf 
1A reduziert werden kann.

Sascha

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp H. schrieb:
> Kann ich den Ladestrom (durch den Austausch
> eines Bauteils auf der Platine) simpel auf 1A ändern?

Wahrscheinlich.

Philipp H. schrieb:
> Leider habe ich kein weitere Bild, da nur dieses vom Hersteller auf der
> Seite gezeigt wird.

Ich denke, du hast das Ladegerät.

Aufmachen musst du es sowieso zur Änderung.

Dann kannst du auch mal die SMD Teile auf der Rückseite zeigen.

Es wird kein Weg drumrum führen, zumindest von der sekundären Seite den 
Schaltplan abzuzeichnen. Wenn dir die Mühe die Schalrtung der handvoll 
Bauteile zu erstellen schon zu viel ist: Dann wirst es auch auch nicht 
umbauen können.

Ich würde es übrigens auf 2A lassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.