Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MTBF berechnen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von mtbf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin auf der suche nach einem Guide mit dem man MTBF ausrechnen kann.
Fündig mit MIL-HDBK-217F bin ich zwar geworden das das dokument ist ja 
ur bin alt :D
Gibt es denn nicht was neueres?
mfg

von my2ct (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
mtbf schrieb:
> Gibt es denn nicht was neueres?

Die statistischen Grundlagen werden sich seitdem nicht geändert haben. 
Selbst Taschenrechner, um das ohne Rechenschieber auszurechnn, waren 
1991 schon erfunden.

von mtbf (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
>Die statistischen Grundlagen werden sich seitdem nicht geändert haben.
>Selbst Taschenrechner, um das ohne Rechenschieber auszurechnn, waren
>1991 schon erfunden.

Herzlichen Dank für deine unbrauchbare Klugscheißeranwort.
Und schaue dir mal das Dokument an, da wirst du schnell festellen, dass 
sich seit 1991 bei Packungsdichten schon einiges getan hat.

von Flo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MIL ist halt öffentlich verfügbar.
Ein anderer Standard wäre z.B. SN29500 (Siemens), denn musst du kaufen 
um die Grunwerte zu erhalten.

In meinen Augen sind die ICs halt Raterei, wenn nicht direkt vom 
Hersteller MTBF Werte vorgegeben sind. Wie sollst du als Anwender die 
Zahl der Transistoren schätzen? Gibt halt dann nur ne Hausnummer.

von Purzel H. (hacky)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne App gefällig ?

In wie fern sollten Packungsdichten auf das Vorgehen einen Einfluss 
haben ? Es gibt Herstellerangaben, und falls nicht .. dort beziehen, 
wo's die gibt. Das waeren dann die 
Militaer-/Medizin-/Space-Spezifizierten Teile.

: Bearbeitet durch User
von HildeK (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
mtbf schrieb:
> Herzlichen Dank für deine unbrauchbare Klugscheißeranwort.

Auch eine Antwort.

Du wolltest einen Guide zum Berechnen von MTBF und keine typische 
Tabellen über FIT-Werte - so war wenigstens die Frage zu verstehen.

von Mad (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch Siemens SN 29500.

217F ist alt, aber wird weiterhin verwendet. Die FIT-Werte der einzelnen 
Komponenten / Bauteile musst du dir vom Hersteller holen. Ohne gehts ja 
nicht. Somit ist die Berechnung unabhängig vom damaligen technischen 
Stand.

Es gibt auch Tools dafür.
https://www.ptc.com/de/products/plm/capabilities/quality

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mtbf schrieb:
> Herzlichen Dank für deine unbrauchbare Klugscheißeranwort.

 Ach so.

 Jeweils 1000 Stück von jedem zu testendem IC/Komponent auf mindestens
 20 verschiedenen Temperaturen und 5 verschiedenen Spannungen laufen
 lassen.

 Jeweils nach 1000 Stunden kontrollieren und ganz genau aufschreiben.

 Nach mindestens 100 Proben a 1000 Stunden ist MTBF auszurechnen
 überhaupt kein Problem.

 Falls du es auch danach nicht kannst, sende mir die Ergebnisse, ich
 rechne es umsonst für dich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.