mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Ertec PGS53 Eprommer meutert unter Win7


Autor: Maik .. (basteling)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Grade in der Bastelkrise*. Mein guter alter Eprommer mit RS232 meutert 
unter Win7. Es ist ein alter Ertec PGS53. Der verwendete PC ist ein 
Panasonic Toughbook mit eingebauter RS232. (also kein klassischer USB 
nach RS232 mit beliebigem Ärgerpotential) Die Fehlermeldung ist ein 
Timeoutbei der datenübertragung - wobei grundsätzlich das Gerät 
zumindest teilweise die RS232 Schnitstelle erkennt, und den 
Steuerprogrammstart Quiekend quittiert, aber z.B. keine Reset über die 
RS232 mitmacht.

Nun habe ich meinen alten Win2000 Laptop aus Studienzeiten wieder 
angeschmissen und dort die Treiber installiert - damit läuft es. Das 
Museumsstück ist aber keine Dauerlösung*.


Hat von Euch jemand Erfahrungen damit und eine Lösung. Ich warte seit 
heute früh auf meie Supportregistrierung beim Herteller und hoffe dort 
aber auf wenig....

vg

Maik

*
(Mir sind grade bei der Win2000 Rechnersuche ein komplett toter P3 
Laptop (letzte Woche ging er noch) und eine defekte IBM/Hitachi 2,5er 
Notebookplatte untergekommen- die ging vor einem halben Jahr noch... - 
ich habe also grade Altelektronikkoller - zu ergänzen ist - dass ich den 
Eprommer für die nächste Katastrophe brauche - um alte Dallas NV-Rams 
auszulesen...)

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für eine Software verwendet Dein Eprommer?

Ist das möglicherweise ein DOS-Programm?

Und ist Dein Windows 7 möglicherweise ein 64-Bit-Windows?

Die Kombination funktioniert nicht; DOS-Programme sind 16-Bit-Programme, 
und die laufen nicht unter 64-Bit-Windows.

Autor: soul e. (souleye)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:

> Die Kombination funktioniert nicht; DOS-Programme sind 16-Bit-Programme,
> und die laufen nicht unter 64-Bit-Windows.

Wobei Windows dann aber üblicherweise eine Fehlermeldung ausgibt, siehe 
Anhang.

Ein Timeout bei der RS-232-Kommunikation lässt eher auf ein 
Treiberproblem schließen.

Autor: Maik .. (basteling)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh
- das mit der 32 / 64 Bit Inkompatibilität könnte es natürlich sein. Ich 
habe ja hier ein 64Bit Win7. Mal schauen ob ich igendwo noch einen 
anderen Rechner mit 32Bit-System zum testen finde.

vg

Maik

Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maik .. schrieb:
> Mein guter alter Eprommer mit RS232 meutert
> unter Win7

Was man ohne grossen Aufwand auch probieren kann: DosBox. Das Programm 
stellt eine serielle Schnittstelle zur Verfügung. Ich kann damit einen 
alten Hitex-Emulator betreiben mit V24 und DOS-Software, dazu musste ich 
die Geschwindigkeit anpassen, weil sonst die Verzögerungsschleifen viel 
zu schnell abgearbeitet werden und daher die Software ein Timeout 
meldet, da der Emulator nicht soo schnell antwortet. Mit DosBox die 
verfügbare CPU-Geschwindigkeit solange heruntergesetzt, bis das 
Handshake funktioniert, läuft einwandfrei.

Der Emulator ist dadurch leider nicht moderner geworden, aber immerhin, 
falls ich nochmal Z80-Software in Echtzeit debuggen muss...

Klar ist natürlich: DosBox ist für DOS-Programme.

Georg

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Da du da eine echte RS232 hast, kann es sich auch mal lohnen, 
auszuprobieren, ob die 'Hardware Beschleunigung', eigentlich der Buffer 
für den 16550, einen Einfluss hat. Die kann man in den Eigenschaften für 
den COM Port mal ausschalten bzw. auf Minimum drehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.