Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Galvanische trennung informationen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mauri B. (mrbd69)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin über die galvanische trennung gestolpert und fand diese sehr 
interessant.
Soweit ich es verstanden habe sind das 2 Spulen die Strom/Spannung auf 2 
Stromkreis verteilen und somit gibt es keinerlei Verbindungen.

Nun heißt das jetzt das wenn auf Stromkreis 2 ein Kurzschluss entsteht, 
wird dieser nciht auf das 230v netz übertragen?

Wird bei einem Kurzschluss die 2te Spule nicht durch brennen?

Wenn ja gibt es Möglichkeiten diese kurzschlusse mit etwas einer LED 
anzeigen zu lassen?

Gibt es sonst noch wichtige Info zur galvanische trennung die ich wissen 
sollte?

Vielen Dank
MfG

von Philipp G. (geiserp01)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an, was Du mit 'Kurzschluss' meinst. Dafür gibt es eine 
Strombegrenzung.

Kauf Dir ein Labornetzteil, das darfst den ganzen Tag kurzschliessen 
ohne das was kaputt geht. Es nimmt keinen Schaden, weil der Strom 
sekundärseitig begrenzt ist.

von MiMa (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mauri B. schrieb:
> Soweit ich es verstanden habe sind das 2 Spulen die Strom/Spannung auf 2
> Stromkreis verteilen und somit gibt es keinerlei Verbindungen.

keinerlei GALVANISCHE Verbindung. Leistung wird trotzdem übertragen. Man 
geht eben nur den "Umweg" über das magnetische Feld.


Mauri B. schrieb:
> Nun heißt das jetzt das wenn auf Stromkreis 2 ein Kurzschluss entsteht,
> wird dieser nciht auf das 230v netz übertragen?

Doch wird er.


Mauri B. schrieb:
> Wird bei einem Kurzschluss die 2te Spule nicht durch brennen?

Je nach Zeitdauer. Ein Transformator hat sehr viel Masse. Diese muss 
erst mal aufgeheizt werden bevor was durchbrennt. Eine RICHTIG 
dimensionierte Sicherung fliegt zuerst. Für kleine Leistungen gibt es 
allerdings auch kurzschlussfeste Transformatoren.

Mauri B. schrieb:
> Wenn ja gibt es Möglichkeiten diese kurzschlusse mit etwas einer LED
> anzeigen zu lassen?

Ja


Mauri B. schrieb:
> Gibt es sonst noch wichtige Info zur galvanische trennung die ich wissen
> sollte?

Anderst als z.B. beim 230V Hausnetz bekommst du nach einem Trafo nur 
eine gewischt wenn du beide Kabel anfasst. Eines alleine ist 
ungefährlich :-)

von Mauri B. (mrbd69)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super schnelle Antwort der hammer :).

@Philipp G
Nun ich dachte vorerst das ich meine Projekte über die galvanische 
trennung mache um die Gefahr zu verringern.
Und bei Anfängern könnte es mal passieren das man etwas falsch verlötet 
und dadurch einen kurzen verursacht darum ginge es.

@MiMa
Danke für die super Hilfe reiche Informationen.
OK also Kurzschlüsse werden wohl auch übertragen.
Dann schaue ich mir mal eine Anleitung zur Kurzschluss fest galvanische 
trennung an

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Mauri B. schrieb:
> OK also Kurzschlüsse werden wohl auch übertragen.

Es gibt auch kurzschlussfeste Trafos!

von Philipp G. (geiserp01)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Mauri B. schrieb:
> @Philipp G
> Nun ich dachte vorerst das ich meine Projekte über die galvanische
> trennung mache um die Gefahr zu verringern.
> Und bei Anfängern könnte es mal passieren das man etwas falsch verlötet
> und dadurch einen kurzen verursacht darum ginge es.

Die 230V werden dadurch nicht weniger gefährlich. Da wäre es sicherer, 
hinter einem FI zu arbeiten. Nicht, dass Du jetzt denkst, 'toll mit 
diesem Wunder Trafo kann ich Kurzschlüsse machen so oft ich will'.

Was für Experimente hast Du denn vor?

von Klaus R. (klara)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mauri B. schrieb:
> Gibt es sonst noch wichtige Info zur galvanische trennung die ich wissen
> sollte?

Kommt darauf an was Du machen willst.
mfg Klaus

von Günter Lenz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mauri B. schrieb:
>Und bei Anfängern könnte es mal passieren das man etwas falsch verlötet
>und dadurch einen kurzen verursacht darum ginge es.

Es gibt auch noch Schmelzsicherungen, die verhindern dann
das dein Trafo abbrennt. Oder zum Experimentieren an
Schaltungen im mA-Bereich, eine Autoglühbirne als
Schutzwiderstand in Reihe schalten, die hat einen
niedrigen Kaltwiderstand, wenn dann die Schaltung einen
Kuzschluss macht, leuchtet die Glühbirne. Bei
Modellbahntrafos wurde oft ein Widerstand auf einen
Bimetallkontakt gewickelt, der schaltet bei Kurzschluss
dann ab und nach einigen Sekunden automatisch wieder ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.