Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Abluft beim Löten - Ideen für Ventilation gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michael (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

da ich bisher keine tolle Idee gefunden habe, denke ich, dass sich 
wahrscheinlich Menschen vor mir mit der Fragestellung beschäftigt und 
möglicherweise eine Lösung gefunden haben:

Für den Bastelkeller suche ich eine gut funktionierende und leise 
Abluftlösung für meine Lötarbeiten.

Die Situation ist die, dass über dem Werkeltisch ein Fenster nach außen 
verbaut ist, das ich nutzen möchte, um daran festinstallierte Rohre an 
der Wand anzubringen. Knapp über dem Werkeltisch soll ein Ventil verbaut 
wurden, um daran ein flexibles Rohr anbringen zu können, welches sodann 
zur Stelle des Lötens legen zu können.

Bisher fand ich keine Lösung, weil
- der Lüfter leise sein soll, ein leiser Zug genügt, um die Lötdämpfe 
nach außen zu ziehen
- aus vorigem Grund eine Regelung hilfreich wäre, die über die sonst 
gefundenen "2 Stufen, laut und lauter" hinaus gehen soll
- der Lüfter bestenfalls auch am Fenster zu installieren ist, woran die 
festinstallierten Rohre angebracht sein sollten
- die Öffnung nach außen bestenfalls mit Lamellen versehen ist - 
ansonsten wäre ein kräftiger Lüfter hilreich, um eventuell sich verirrte 
Mäuse hinaus zu blasen ;)

Ich freue mich über Anregungen und eure Erfahrungen!

Viele Grüße

Michael

von Mani W. (e-doc)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
12 Volt PC-Lüfter wären eine Möglichkeit, die kannst Du über ein
Poti als Vorwiderstand einstellen (manchmal ist ein solches auch
schon integriert) und als Versorgung ein einfaches Steckernetzteil...

So habe ich meine Badlüftung gestaltet...

von usb (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> Für den Bastelkeller suche ich eine gut funktionierende und leise
> Abluftlösung für meine Lötarbeiten.

Wie umfangreich sind denn deine Hobby-Lötarbeiten, dass du die Dämpfe 
wirklich nach draußen abführen musst?


Würde Absaugen und Filtern nicht ausreichen, das macht vieles einfacher:

https://www.weller-tools.com/professional/EUR/de/Filtertechnik/Loetrauch/Flaechenabsaugung/1-2+Arbeitsplaetze

von wendelsberg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Andreas M. (elektronenbremser)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> über dem Werkeltisch soll ein Ventil verbaut wurden,

Das Ventil würde ich weglassen und direkt raus. Oder willst du das 
parallel zum Lüfter anschließen?

von Cerberus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> um daran ein flexibles Rohr anbringen zu können, welches sodann
> zur Stelle des Lötens legen zu können.

Murks und in der Praxis nicht zu bändigen. Ich habe das mal mit
Flexrohr und einem Gestell einer Architekten-Leuchte versucht.
Driftete dauernd weg.

Besser ein paar 87° HT-Bögen zusammenstecken, so das
die Absaugdüse in Position bleibt, wo man sie haben will.
Hier mal ein Anregungsbeispiel:
Ebay-Artikel Nr. 273305845717

Den Ventilator aus einem PC-Netzteil kann man in ein Holzgehäuse
unterbringen. Wenn der Luftzug nicht reicht, wäre ein Lüfter aus
einem Schrott-KFZ evtl. eine Alternative. Die haben mehr Luftleistung.

https://buschef.de/VW-Bus-T3/Innenausstattung/VW-Bus-Bulli-T3-T2-Geblaesemotor-Heizung-Waermetauscher-Innenraumgeblaese::76.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.