Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP8266 streikt nach Firmware Update


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ESP-Newbie (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

nachdem ich den ganzen (Regen-) Tag versucht habe mein ESP8266-Modul
ESP-12E von AI-Thinker wieder zum Laufen zu bringen, seit Ihr meine 
letzte Hoffnung :). Also:
Das Modul lief bei ersten Tests in Verbindung mit einem STM32-Board und 
auch mit einem FT232-Board am PC mit TeraTerm einwandfrei, 
WLAN-Verbindung etc. alles ok.
Das Disaster begann, als ich feststellte, das einige AT-Befehle, die im 
neuesten "AT-Command Manual" von Espressif aufgeführt sind, nicht 
funktionierten. Also: ein Firmware Update musste her.
Erstaunt war ich, das Espressif zwar das passende FLASH-Tool zur 
Verfügung stellt, aber eine konkrete Anleitung, wie man beim Flashen 
vorgehen muß, nicht.
Erst nach einigem Suchen im Netz bin fündig geworden. Der FLASH-Vorgang 
klappte nach einigen Versuchen dann anscheinend problemlos (s. Bild).
Nur: das Modul spuckt seitdem beim Booten einige sinnvolle Meldungen und 
viele unlesbare Zeichen aus - das war's.

Hier noch ein Auszug aus der README.md Datei der Firmware-Datei:

### Flash size 32Mbit: 512KB+512KB
    boot_v1.2+.bin              0x00000
    user1.1024.new.2.bin        0x01000
    esp_init_data_default.bin   0x3fc000 (optional)
    blank.bin                   0x7e000 & 0x3fe000

Und hier noch ein Zeilen der Meldungen beim Booten:

 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)

wdt reset

load 0x40100000, len 816, room 16
ÁbÀ¾€ÄÜ’ÜÄb
‚ail 0
|ŒrrŒÜñFl ÃnìãnrŒ<rß‚ßl`ü
chksum 0x8d
 ets Jan  8 2013,rst cause:4, boot mode:(3,7)
load 0x3ffe8000, len 788, room 8

tail 12
wdt reset
chksum 0xcf
....

- ENDE -
 Die Frage an euch lautet:
Kann es sein, das die Module von AI-Thinker nicht mit der 
Original-Firmware von Espressif arbeiten - oder seh ich vor lauter Wald 
'den' Baum nicht mehr ?

Danke für eure Tipps.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich empfehle Dir, die Version 1.5.4 zu installieren. Die Binaries und 
das zugehörige PDF habe ich hier zusammen gepackt: 
http://stefanfrings.de/esp8266/AT-Firmware_1.1.0.0_SDK_1.5.4.zip

Zum Hochladen empfehle ich das (Python) Kommandozeilenprogramm 
esptool.py. Die grafischen Tools funktionieren teilweise nicht mit jeder 
Version.

512k Byte
python esptool.py --port COM6 write_flash 0x000000 
noboot/eagle.flash.bin 0x040000 noboot/eagle.irom0text.bin 0x03e000 
blank.bin 0x07e000 blank.bin 0x07c000 esp_init_data_default.bin

1M Byte
python esptool.py --port COM6 write_flash 0x000000 boot_v1.5.bin 
0x001000 512+512\user1.1024.new.2.bin 0x0fc000 esp_init_data_default.bin 
0x07e000 blank.bin 0x0fe000 blank.bin

2M Byte
python esptool.py --port COM6 write_flash 0x000000 boot_v1.5.bin 
0x001000 512+512\user1.1024.new.2.bin 0x01fc000 
esp_init_data_default.bin 0x07e000 blank.bin 0x1fe000 blank.bin

4M Byte
python esptool.py --port COM6 write_flash 0x000000 boot_v1.5.bin 
0x001000 512+512\user1.1024.new.2.bin 0x03fc000 
esp_init_data_default.bin 0x07e000 blank.bin 0x3fe000 blank.bin

Falls Du Hilfe zu einer anderen Version haben willst, solltest du sie 
konkret benennen.

: Bearbeitet durch User
von bingo (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erst mal das ganze Flash löschen, dann das neue bin aufspielen!

von ESP-Newbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefanus F. schrieb:
> Falls Du Hilfe zu einer anderen Version haben willst, solltest du sie
> konkret benennen.

Hallo stefanus,

danke für deine umfangreiche Unterstützung. Ich werde froh sein, wenn 
das Teil überhaupt wieder läuft. Danach werde ich mir mal die 
Versionsunterschiede genauer ansehen.

von ESP-Newbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo bingo,

danke für den Tipp, aber das habe ich schon probiert. Leider ohne 
Erfolg.

von Daniel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
esp_init_data_default ist NICHT optional!!

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte gerade sagen. Die init_data ändern sich zwischendurch. Die muss 
man passend dazu ebenfalls flashen

von ESP-Newbie (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo stefanus,

ich habe auf schnelle einfach mal deine Firmware mit dem Espressif Flash 
Loader programmiert und siehe da:

AT+GMR

AT version:1.1.0.0(May 11 2016 18:09:56)
SDK version:1.5.4(baaeaebb)
compile time:May 20 2016 15:06:44

OK

"Es" lebt wieder ! Morgen gehts weiter ...

Nochmals Danke !

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich werde froh sein, wenn das Teil überhaupt wieder läuft.

Da brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Der serielle Bootloader 
funktioniert immer, den kann man nicht kaputt programmieren. Ganz egal 
was für einen Müll du in den Flash Speicher lädst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.