Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Wo kann ich ein Winkel-Aluprofil mit Gewinde bestellen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hans Werner (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich möchte ein Alugehäuse bauen und suche dafür ein gewinkeltes 
Aluprofil mit Gewinde, welches wir vor Jahren in einer anderen Firma als 
Meterware verwendet haben.

Ich habe eine Skizze gezeichnet, wie das Profil in etwa aussieht. Man 
kann einfach Alubleche in die Nuten reinstecken, und benötigt dann nur 
noch jeweils 4 Schrauben, Frontplatte und Rückseite anzubringen.

Ich finde aber einfach keinen Shop, in dem ich es bestellen kann. Kennt 
einer von Euch eine Bezugsquelle?

Vielen Dank im Voraus!

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Hans Werner (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super vielen vielen Dank! Genau sowas habe ich gesucht.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> https://gie-tec.de/produkt/gehaeuseprofil-1/

Ist das bei der Montage und später bei der Wartung nicht etwas wacklig? 
Sobald man die Deckel entfernt, sind alle 4 Seitenplatten und innen 
eingeschobene Platinen frei beweglich und fallen auseinander.

Mir scheint daher das hier besser geeignet:
https://gie-tec.de/produkt/gehaeuseprofil2/

Da kann man dann 2 der Seitenwände fest mit den Profilen verschrauben. 
So kann man es weiterhin zu Wartungszwecken öffnen, es fällt dann aber 
nicht gleich alles auseinander.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd E. schrieb:
> Sobald man die Deckel entfernt,

Deswegen entfernt man bei diesen Gehäusen auch nur jeweile einen Deckel.

Oder man entfernt nur die Schrauben für zwei der Profile, damit bleiben 
die Front- und Rückdeckel und eine Bodenplatte fixiert.

Ich hab' die Dinger nicht als das A und O der Gehäusetechnik bezeichnet, 
nur ähneln sie den alten Isel-Profilen (die ich auf der Isel-Website 
nicht mehr auftreiben konnte, da war Teoderix gründlicher), und ich hab' 
ein paar Geräte, die mit diesen Profilen konstruiert sind.

Ja, den essentiellen Nachteil dieser Gehäusebauform hast Du klar 
erkannt. Aber, solange man die Dinger nicht ständig auf- und zumacht, 
kann man damit leben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.