Forum: Offtopic Was ist denn nur mit AMD los?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aktie läuft seit Jahren gut, aber in letzten Tagen ist echt die 
Hölle los. Heute nochmal 11%, und das alles für ein Papier was keine 
Dividende abwirft.

von Rolf R. (dankobum)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ryzen ist ein ein Erfolgsmodell. Ich nehme an, dass dies der Grund für 
die Entwicklung des Aktienkurses ist.

von Thomas G. (Firma: Frickelhauptquartier) (taximan)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rolf R. schrieb:
> Ryzen ist ein ein Erfolgsmodell.

Stimmt, der 2700 geht wie Hölle.

Zur Aktie; in einem Jahr 100%. o.K. gibt schlechtere, waren aber auch 
schon mal bei 50€ (aktuell ca 20€)

von Daniel A. (daniel-a)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Intel hat mehr spectre bugs als AMD. Das letzte Firmwareupdate von Intel 
war anscheinend so performance vernichtend, sie versuchten die 
Veröffentlichung von Benchmarks mit einem Zusatz im Lizenztext zu 
verhindern, ruderten aber schnell zurück als die OSS Läute es bemerkten.

Dazu kommen AMDs hervorragenden neuen CPUs, die auf viele Kerne setzte 
und sie einfach um noch mehr erweitern können, und angeblich auch 
stromsparender als intels pandants sein soll.

Dann gab es noch recht gute Marketing z.B. 
https://www.notebookcheck.net/AMD-trolls-Intel-yet-again-compares-Xeon-to-dinosaurs.318260.0.html

Und dann natürlich noch die Grafikkarten. Es gab ja den Bitcoin und co. 
wahnsinn, aber anders als Nvidia hat AMD den Bedarf nicht überschätzt. 
Und dann gab es da noch Enthüllungen zu antikompetitivem vorgehen von 
nvidia durch abmachungen mit PC herstellern, ähnlich wie das früher 
Microsoft mit Windows tat, ein grösserer Skandal konnte gerade noch 
verhindert werden.

Natürlich sind die AMD Grafikkarten auch so erste sahne, nur schon der 
OSS Treiber ist ein riesen Plus.

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Trotz allem folgt so einem schnellem Anstieg i.a.  ein ebenso schneller 
Absturz, da muss man aufpassen, dass nicht die Gier mit einem durchgeht 
und man zur "Belohnung" wieder mit leeren Händen dasteht.
Wenn es auf Kosten des Intel-Kurses ginge wäre mir wohler. Die haben 
zwar im letzten Vierteljahr etwas Federn gelassen, aber im Prinzip alles 
im Lot.
Werde morgen mal einen stop loss setzen.

Beitrag #5539081 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539102 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539111 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539118 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539123 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539127 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539130 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539136 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539139 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539142 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539144 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539149 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539175 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539185 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539202 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539204 wurde vom Autor gelöscht.
von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, eigentlich ging es auch ein bisschen um den technischen 
Hintergrund/gegenwärtigen Erfolg von AMD.

Beitrag #5539244 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5539245 wurde von einem Moderator gelöscht.
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.