mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik breadboard


Autor: orakel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will mir ein breadboard holen,
lohnt sich so ein Teil oder machen die
Verbindungen mehr Ärger als wenn man es
direkt auf Stripboard oder Perfboard auflötet?

Ich dachte da an möglichst grossen Board .. 2000
Löcher. Welche Erfahrungen habt ihr damit?
Welchen Draht kann ich da nehmen .. ich meine
mit durchmesser 0.6mm ist schon klar,
aber aus Kupfer, Eisen etc.

Grüsse

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grösser ist nicht immer besser.

Ich habe ein grosses Brett und zwei kleinere. Benutzen tue ich meist
die beiden kleineren. Es ist bequem genau eine Schaltung (1x
JTAG-Wiggler und 1x TTL/RS232-Wandler) auf je einem Brett aufzubauen
und nahe an dem µC zu platzieren. So bequem, dass ich es noch nicht
geschafft habe, die bewährte Schaltung endlich auf eine Platine zu
bannen...

Ich schätze an den Brettern, dass Änderungen schnell durchführbar sind.
Das birgt allerdings auch einige Gefahren. Schnell ist mal ein Drähtchen
vergessen oder falsch gesteckt, besonders bei der  Fehlersuche...

Als Verbindungsdraht benutze ich einfachen, isolierten Schaltdraht von
der Rolle (=> Conrad) und umgebogene, beschriftete 5x20mm
Papierklebeetiketten zur Kennzeichnung.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch mehrere kleinere - ich nutze die Teile intensiv.
Drahtbruch bzw. Kontaktprobleme hatte ich noch nie; ich nutze auch
isolierten Schaltdraht, der an den Enden mit einem speziellen Werkzeug
abisoliert wird (wahrscheinlich hatte ich deswegen noch keine
Kontaktprobleme - der draht wird nämlich beim abisolieren noch
gerichtet !).

Allerdings lasse ich Schaltungen nie wirklich lang aufgebaut - ausser
ich verbinde versch. funktionen während eines Testaufbaus miteinander.
Ansonsten baue ich das Teil auf - teste, optimiere und dann gehts ans
Layouten und Ätzen. ;-)

Autor: orakel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, danke für die info
werde mir dann lieber 2 kleine erstmal holen
ich möchte vor allem darauf kleine Schaltungen
mit einem AVR Atmega8 drauf testen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.