Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Codeschloss bauen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von René P. (kingethelred)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe vor aus Mikroschaltern (4x3) ein Codeschloss zu bauen. 
Kann mir da jemand weiterhelfen?

Beitrag #5547700 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Tim S. (Firma: tsx) (freak_ts) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du das mit µC machen?

hier analog:
http://www.dieelektronikerseite.de/Circuits/Codeschloss.htm

Edit: ist aber nicht 4x3

Cyblord -. schrieb im Beitrag #5547700:
> Klaro. Warum suchst du dir nicht ein anderes Hobby? Gärtnern, Stricken,
> Häkeln?

Hart. So begrüßt man also die "neuen".

: Bearbeitet durch User
Beitrag #5547725 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5547729 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #5547748 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Lukas T. (tapy)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier eine einfache Variante von "dem Typen mit den KOSMOS-Kästen".

http://www.b-kainka.de/Experimente/Contest7.html

oder

http://www.b-kainka.de/bastel13.htm

: Bearbeitet durch User
von Der Mitleser (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, immerhin hat sich René P. ordentlich angemeldet. Darum denke ich, 
er sucht echt Hilfe.

Also, René, zuerst müssen wir klären, willst Du dieses Codeschloss mit 
einem Microcontroller bauen, oder mit ganz normalen Logik-ICs?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Rene, bitte erzähle uns, was du schon kannst, damit irgendwie klar wird, 
wo du Hilfe benötigst.

von Marc V. (Firma: Vescomp) (logarithmus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
René P. schrieb:
> Hallo ich habe vor aus Mikroschaltern (4x3) ein Codeschloss zu bauen.
> Kann mir da jemand weiterhelfen?

 Ja, sicher.
 Aber eine Frage zuerst, warum nimmst du nicht so etwas:
https://www.aliexpress.com/item/4x4-Matrix-16-Keyboard-Keypad-Use-Key-For-PIC-AVR-Stamp-Sml-Drop-ship/32885444770.html

 Oder dieses hier:
https://www.aliexpress.com/item/4x3-Matrix-Array-12-Key-Membrane-Switch-Keypad-Keyboard-3-4-Control-Panel-Microprocessor-Keyboard-for/1718997674.html

von test (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Das wichtigste ist ne wirklich anständige Tastatur die man vernünftig an 
der Tür anbringt. Das dürfte das teuerste sein was auch die meiste 
Arbeit macht. Von dort aus dann per 7-adrigen Kabel zum Einbauort der 
Technik.

Ich habe ne gute Edelstahltastatur (vermutlich Telefonzellentechnik) ca. 
10mm tief zurückgesetzt neben der Tür eingeputzt (per Vordach vor 
direkten Regen geschützt). Lauft seit 20 Jahren problemlos ohne Wartung 
und Gebastel (was man vom blutooth, cloud, Handyspp, Smarthome blödsinn 
wohl nicht erwarten kann).

Beitrag #5547833 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Dirk B. (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Paul H. schrieb im Beitrag #5547833:
> Aber woraus ziehst du diese Schlussfolgerung?
Der Betroffene berichtete bereits von seinen visuellen Erlebnis mit 
seinem "du" und seinem sog. richtigen Pfad ("Wie du siehst, opfere ich 
die Zeit um verirrte Geister wieder auf den richtigen Pfad zu führen") 
und wird in dem Zustand sicherlich keine 'Schlußfolgerung' im 
traditionellen Sinne bewerkstelligen können zumal Cyblord eigentlich gar 
nicht der TE ist, auch wenn er sich so beschrieben hat.


...anderseits:
> René P. schrieb:
>> Hallo ich habe vor aus Mikroschaltern (4x3) ein Codeschloss zu bauen.
>> Kann mir da jemand weiterhelfen?
wenn es nur aus Mikroschaltern bestehen soll, dann wird Hilfe schwierig, 
wahrscheinlich ist ein 'Codeschloss' das eine Lampe beim drücken der 
richtigen Taster leuchten lässt etwas zu problematisch, da nicht 
gedrückte ignoriert werden, aber darüber hinaus ohne weiteren Angaben 
...
U.U. Elektromagnete die Zapfen (bzw. ähnliches Wort) wie bei einem 
mechanischen Schloss freigeben ?

von georg (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
René P. schrieb:
> Kann mir da jemand weiterhelfen?

Ich fürchte nein. Die Formulierung "aus Mikroschaltern (4x3) ein 
Codeschloss" lässt darauf schliessen dass du glaubst, mit den Schaltern 
wäre die Sache erledigt. Das ist meilenweit von den Tatsachen entfernt. 
Das einzige was du mit den Schaltern anfangen kannst ist den 
elektrischen Türöffner damit zu betätigen. Aber da kannst du auch gleich 
die Tür offen lassen.

Rein theoretisch und für dich unerreichbar: es müssten Tastendrücke 
ekannt und gespeichert werden und nach Eingabe von x Drücken/Zahlen mit 
dem Öffnungscode verglichen werden. Dann müsste ein Motor das 
Zylinderschloss drehen bis es offen ist, dazu muss das Schloss natürlich 
entsprechend umgebaut werden. Und zwar so, dass man immer noch auch mit 
dem Schlüssel aufsperren kann, sonst zieht man besser gleich ins Hotel.

Georg

von test (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
georg schrieb:
> Dann müsste ein Motor das Zylinderschloss drehen bis es offen ist, dazu
> muss das Schloss natürlich entsprechend umgebaut werden.

Man tauscht üblicherweise das Schliessblech im Rahmen. Google mal nach 
Türsummer.


Ansonsten, auch Anfänger können leicht anfangen. Z.B. 
https://www.conrad.de/de/codeschloss-bausatz-velleman-k6400-9-vdc-12-vdc-9-vac-12-vac-191124.html
Oder ne Bauanleitung für Arduino suchen, das ist moderner ;-)

von stefan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.