Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Bauteil gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von fast (Gast)


Angehängte Dateien:
  • preview image for nn.jpg
    nn.jpg
    106 KB, 349 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist Teil einer Guinness-Surger-Beleuchtung.
würde das Teil gern ersetzen, und schauen, ob
die Beleuchtung (LEDs) wieder funktioniert

: Verschoben durch Moderator
von GAHST (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Stefan P. (form)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Glückwunsch,
ein extrem seltener Fall einer vollständigen Typenbezeichnung auf dem 
SMD Bauteil.

Wo ist das Problem?

von Lutz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PNP-Transistor BCP51

von fast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> Wo ist das Problem?

vor dem Bildschirm. :-) Danke an alle.

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Guiness-Surger-Beleuchtung? Du solltest dich aber auch fragen, WIESO 
das so aussieht - das ist nämlich, man mag es kaum glauben, nicht 
normal.

Cheers, Klaus.

von gsg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht wäre der Transistor auch nicht so heiß geworden,
wenn der TAB verlötet gewesen wäre?

von fast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> ...Guiness-Surger-Beleuchtung?

https://www.youtube.com/watch?v=9Zjx0rTyZys

Sekunde 17

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bullshit. Guiness in Irland aus einer gut besuchten Kneipe schmeckt, 
sonst nicht oder selten richtig gut. Aber wer Dosenbier trinkt hat eh 
keinen Anspruch, sry. Technisch aber interessant...Ultraschall vermtl.

Klaus.

von fast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Bullshit. Guiness in Irland aus einer gut besuchten Kneipe blablabla

was soll ich von einem halten, der nicht einmal das Getränk
richtig schreiben kann

Guinness Ireland sagt, sofern ich nicht 1 Keg pro
Tag saufe, ist die Dose ein passendes Übel, und zwar
solange, bis ich meine alljährliche Irland-Tour bestreite

von Fritzchen Schneider (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> wer Dosenbier trinkt hat eh keinen Anspruch

Nicht völlig ohne Grundlage, aber etwas überkandidelt.

Ich liebe Augustiner Lager, manchmal auch Edelstoff. Hätte ich
grade Durst / Lust, und keine Flasche da, tränke ich es auch
jederzeit aus der Dose... obwohl, wie gesagt, lieber Flasche.

Also nicht übertreiben, bitte.

von Fritzchen Schneider (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am liebsten natürlich aus dem Glas, wenn möglich.

von Horst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus R. schrieb:
> Bullshit. Guiness in Irland aus einer gut besuchten Kneipe schmeckt,
> sonst nicht oder selten richtig gut. Aber wer Dosenbier trinkt hat eh
> keinen Anspruch,

Das zeigt, daß Du keine Ahnung von Guinness-Dosen hast.
Das einzige Bier, daß aus der Dose mehr wie ein frisch gezapftes 
schmeckt als aus der Flasche.
Guinness-Dosen enthalten extra eine Stickstoffkapsel um den 'frisch 
gezapft'-Geschmack hinzubekommen.
Die Stimmung fehlt natürlich.

von Klaus R. (klaus2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...ich kenne die Stickstoff Kugel sehr wohl und finde das Konzept zml 
pfiffig, keine Frage. Aber Dosenbier schmeckt IMMER nach Dose - und 
damit ist für mich (der gerne Bier genießt...oder sogar "trinkt" :) ) NO 
OPTION. Und für jeden ernsthaften Biertrinker gilt das auch.
Zudem halte ich nichts von Firmen, die so ein Druckertintekonzept an den 
unmündigen Kunden bringen wollen - laut youtube sind für den Surger 
überteuerte Spezialdosen nötig (das kann ich aber nicht verifizieren). 
Erinnert stark an Nespresso...

Aber jeder darf seine Meinung haben, die Jungs am hiesigen Busbahnhof 
schwören ja auch drauf ;)

Klaus.

von fast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guinness in den Pubs in Temple Bar kommt aus Aluminium-Fässern,
kostet € 6,00, wird in Gläsern getrunken.
Guinness zu Hause kommt aus einem Aluminium-Fäßchen, kostet weniger als
ein Drittel, wird in orig. Gläsern getrunken.

Der einzig große Unterschied für mich ist die Atmosphäre, wobei ich 
selten
in Temple Bar bin, sondern eher in den local Pubs.

von Fritzchen Schneider (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du stellst Dich da zu sehr an.

Ich sagte nie, ich sei ausdrücklicher Dosenbier-Fan. (Und habe auch
im Leben kaum öfter als 20x davon Gebrauch gemacht - in Bayern gibt
es einfach zu viele Gelegenheiten, richtiges Bier zu erwerben.)

Übrigens: Dir ist klar, daß bei Alkies sowieso das Prinzip "Menge vor 
Qualität" gilt, da der Rausch das wichtigste Ziel ist? (Um irgendwie
die gerade vorh. Misere für einige Stündchen "wegzuspülen".)

Imho weder Referenz noch Argument, der Tiefschlag (Du böser...) also
auch noch weitestgehend nutzlos.

Es zeichnet Dich ja aus, als Genießer, Dosen abzulehnen (es schmeckt
ja auch so gut wie immer etwas fragwürdig daraus - zugegeben). Aber
daß man, falls man Dir auf der Straße in den Weg läuft, mit einem
Dosenbier in der Hand (vielleicht auch in Bahnhofsnähe), sofort als
Bier-Verächter (... bzw. zukunftsloser Alki) betrachtet werden würde,
das finde ich ein wenig bedenklich an Deinem - äh - Anti-Dosen-Ding.

Ein Mann muß tun, was ein Mann tun muß. Notfalls Dosenbier!  ;)

von Fritzchen Schneider (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorheriger Post war an Klaus gerichtet (um keine Verwirrung zu stiften).

von Martin S. (sirnails)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fast schrieb:
> in Temple Bar bin,

Da geht man auch nicht hin und muss sie auch nicht gesehen haben.

> sondern eher in den local Pubs.

Und trinkt ein Smithwick's Red Ale. Das ist ein wirklich gutes Bier.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.