Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erfahrung mit "Off-Brand" Lötzinn (Fixpoint, Silverline etc.)?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von G. R. (flexy123)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach gutem 60/40 Lötzinn, habe hier (Spanien) aber 
tatsächlich Schwierigkeiten Felder, Weller oder Stannol zu bekommen 
ausser ich zahle (meiner Meinung nach zu viel) VK.

Hat jemand Erfahrung mit "Off Brand" Lötzinnen, ganz speziell Fixpoint, 
Silverline, Autofonica, Cynel usw.?

Fixpoint sehe ich oft erwähnt, scheint mir gut zu sein, aber hat jemand 
hier Erfahrung mit? Selbiges mit LZ von Cynel (scheint eine bekannte 
polnische Fa. zu sein) wo einige sagen dass LZ wäre sehr gut.

Auch generelle Frage hier...wenn man LZ kauft, und dieses in Deutschland 
hergestellt ist nach DIN usw...kann man generell annehmen dass das LZ 
gut ist und vergleichbar mit Felder, Stannol usw? (Rede hier von 
bleihaltigem LZ 60/40 mit 2-3% Flussmittel). Mit China LZ habe ich 
wirklich schlechte Erfahrungen!

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mit China LZ habe ich wirklich schlechte Erfahrungen!

Ich auch, mit bleifreiem. Ich bekam vermutlich verunreinigtes Zeug, dass 
schwarze Krümel hinterlässt und zu wenig Flussmittel enthält.

Nächstes mal kaufe ich wieder bei Conrad. Der Laden vor Ort ist zwar 
teuer aber da habe ich noch nie schlechte Ware bekommen.

von Erdnussalgerier (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gute Erfahrungen mit Cynel und Fixpoint (besonders dem ganz dünnen) 
gemacht. Deutlich besser als dieses teigige Zeug von Felder.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
G. R. schrieb:
> Ich bin auf der Suche nach gutem 60/40 Lötzinn, habe hier (Spanien) aber
> tatsächlich Schwierigkeiten Felder, Weller oder Stannol zu bekommen
> ausser ich zahle (meiner Meinung nach zu viel) VK.

Schau mal bei TME. Wenn ich das richtig sehe kostet der Versand dort per 
UPS  nach Spanien 7,90 EUR.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.