Forum: Fahrzeugelektronik E-Bike Akku (10Ah, 36V) reparieren?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ich habe gar kein Auto (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
eine Zelle von 10 Zellen hat wohl deutlich Kapazität verloren:

Die hat nach der Unterspannungsabschaltung des BMS noch 3,2V. Die 
Anderen habe 3,71 .. 3,73V.

Beim Laden ist die Schlechte Zellen immer als erstes voll und wird durch 
das BMS auf 4,18V gehalten.

Reicht es einige US18650VTCx mit der schlechten Zellen (niederohmig) 
parallel zu schalten?

von Markus (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gar kein Auto schrieb:

> Reicht es einige US18650VTCx mit der schlechten Zellen (niederohmig)
> parallel zu schalten?

Das Gefühl sagt mir, dass das eine schlechte Idee ist. Deine defekte 
Zelle könnte die neuen Zellen entladen und sich dabei auch noch 
übermäßig erwärmen.

Als erstes würde ich den Hersteller des Bikes/Akku anschreiben und nach 
einem Ersatzakku fragen.

von Äxl (geloescht) (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Erst parallelschalten und dann die "schlechte" Zelle rauskneifen.

von zyxw (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
36V 10Ah und 10 Zellen passt nicht zusammen.
Eher 30 Zellen in 10 Gruppen zu 3 Zellen oder in 3 Gruppen zu 10 Zellen.
Wenn die Selbstentladung der schwachen Zellen gering ist, geht 
Parallelschalten, falls das Herausbauen der schwachen zu aufwendig ist.
Ein paar Sicherungen vorsehen.

von Paul (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn man glaubt nen Akku flicken zu können... Finger weg!

Wenn da was passiert... Ein Kurzschluss ist im mOhm Bereich. Die Folge 
Stromfluss im Bereich von 200A – 1kA möglich (abh. von Rest 
Innenwiderstand).  Dda geht der Akku sofort in die Luft. Lithium Ionen 
Akkus sind nicht löschbar.

Jegliches „Flicken“ hat eine deutlich erhöhte Gefahr dass die Zellen 
beschädigt werden mit dem Risiko eines Kurzschluss, der (je nach mOhm 
Bereich) zur Explosion oder nicht löschbarem Brand) führt.

=> Finger weg!

von Diodenes D. (diodenes)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin inzwischen auch skeptisch.

Nicht weil es (zumindest in der Theorie) nicht ginge, sondern weil nach 
meinen Erfahrungen mit derartigen Flickwerken das Gesamtpaket sich 
danach in der Praxis oft beunruhigend anders verhält als das vorherige 
Original. Sprich: wärmer wird als vorher und wärmer wird, als es sollte. 
Trotz der verbauten Sensoren.

Ich bin dazu übergegangen, in solchen Fällen schweren Herzens in der 
Regel ALLE Zellen zu ersetzen - und zwar durch die teuerste Markenware, 
die ich kriegen kann. Das kann ins Geld gehen, aber ein Brand wäre 
allemal teurer.

: Bearbeitet durch User
von J. T. (chaoskind)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Diodenes D. schrieb:
> Ich bin dazu übergegangen, in solchen Fällen schweren Herzens in der
> Regel ALLE Zellen zu ersetzen - und zwar durch die teuerste Markenware,
> die ich kriegen kann.

Wäre es nicht sinniger, durch die besten statt durch die teuersten 
Zellen zu ersetzen? Ansonsten mache ich dir hiermit das Angebot, dich 
mit Zellen zum Höchstpreis zu versorgen. Sagen wir, der teuerste Preis 
den du finden kannst mal 10 ;-)

: Bearbeitet durch User
von Olaf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich bin dazu übergegangen, in solchen Fällen schweren Herzens in der
> Regel ALLE Zellen zu ersetzen - und zwar durch die teuerste Markenware,

Es gibt zwei Moeglichkeiten.

Erstens eine Zelle faellt noch recht neu aus. Dann dem Hersteller den 
Akku auf den Tisch stellen und Ersatz verlangen.

Wenn der Akku dagegen schon gut gebraucht ist dann mag es ja sein das 
eine Zelle als erstes ausgefallen ist, aber die anderen werden in kurzen 
Abstaenden folgen. Es ist dann einfach dumm nur eine Zelle zu tauschen.

Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.