mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pickit3 Programmer Download


Autor: Hilfe hilfe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bitte helft mir ich muss ein hexfile in einen Pic rein kriegen.
Habe hier ein PicKit3 aber finde nirgends die Software 
PikKit3Programmer.
Bitte sagt mir wo ich den Download machen kann.

Autor: Michael D. (Firma: indEAS) (indeas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hilfe hilfe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Geht leider nicht.
Die Treiber sind auch nicht dabei:(

Autor: Hilfe hilfe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Programm lässt sich nicht mehr schließen....

Autor: soso... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschlag: MPLABX IPE verwenden.

MPLABX downloaden:
http://www.microchip.com/mplab/mplab-x-ide

Und bei der Installation nur die IPE auswählen. Die IDE ist die 
komplette Entwicklungsumgebung, die IPE ist ein eigenständiges Programm 
zum Downloaden von Hex-Files.

Die IPE dürfte das sein, was du haben willst.

Leider kann man sie nicht getrennt herunterladen.

Autor: Volker S. (vloki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilfe hilfe schrieb:
> Das Programm lässt sich nicht mehr schließen....

Task Manager?
Was für eine Windows Version hast du?


<edit> zu langsam ;-)
Wenn dein PICkit nicht schon durch Verwendung der Programmer App 
unbrauchbar geworden ist, dann würde ich empfehlen MPLABX IPE zu 
verwenden.
Leider muss man zunächst das riesige Paket inklusive IDE runter laden, 
aber wenigstens kann man inzwischen auswählen, nur IPE zu installieren.

: Bearbeitet durch User
Autor: Hilfe hilfe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker S. schrieb:
> Task Manager?
> Was für eine Windows Version hast du?

Habe Windows 10Prof

Versuche den Download zu machen.

Autor: Hilfe hilfe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die MPLABX  installiert aber leider wird zwar der pickit3 erkannt 
aber jedoch wird der pic auf der Platine nicht erkannt.

Beim Alten PikKit3 Programmer konnte man das Target versorgen aber auch 
dies finde ich nicht in der neuen Software.
Bitte gebt mir noch Tipps.

Lg

Autor: Volker S. (vloki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IPE -> Settings -> Advanced Mode -> Power

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.