Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Berechnungen zum Speicherbaustein


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Julian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage zum Aufbau eines Speicherbausteins und würde mich 
über eure Hilfe freuen.

Die Aufgabenstellung lautet:

Gegeben ist ein Speicherbaustein, der mit einer Matrix von 256x256 
Speicherelementen aufgebaut ist. Die logische Aufteilung des Speichers 
aus Anschlusssicht ist N Worte zu 32 Bit Wortbreite.


1.) Bestimmung der Anzahl der Worte N

Ich bin mir hier nicht ganz sicher, wie die Wortbreite definiert ist. 
Kann man sagen, dass N = 8 ist, und dass man dann mit 8 Worten je 32 bit 
Wortbreite auf 256 bit Breite kommt?


2.) Bestimmung der Wortbreite der Adresse insgesamt und die Aufteilung 
des Adresswortes in Zeilen und Spaltenadresse

Hier habe ich leider keinen Ansatz finden können.

3.) Bestimmung von m und n für den m-zu-n Zeilenadressdekoder

Hier habe ich überlegt, dass m und n gleich 8 sind, weil 2^8 dann 256 
Speicherzellen ergibt. Ist diese Annahme richtig?

4.) Bestimmung der Anzahl der Spaltenmultiplexer (j-zu-1) sowie den 
Parameter j

Meine Überlegung war hier, dass 8 Multiplexer zum Einsatz kommen wegen 8 
Worten, und dass die je 4-zu-1 aufgebaut sind, da 8*4 dann 32 Bit 
ergibt.


Könnt Ihr mir etwas helfen bei der Aufgabe. Das wäre nett.

von foobar (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Der Sinn von Hausaufgaben tritt nur dann ein, wenn man sie selbst macht. 
Also, schnapp dir deine Unterlagen und büffel (zur Beruhigung: ist keine 
schweres Thema).

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Einen kleinen Tipp will ich geben: Ein Speicherelement speichert bei 
solchen Aufgabe genau 1 Bit.

von S. R. (svenska)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviele Bits speichert der Baustein denn insgesamt?

Wieviele Bits speichert der Baustein an jeder Adresse?

Daraus ergibt sich: Wieviele Adressen hat der Baustein insgesamt?

Wieviele Bits braucht der Baustein, um genug Adressen zu haben?

von Helmut S. (helmuts)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier siehst du die Struktur der Dekoder und Multiplexer.

Seite 41
https://ti.tuwien.ac.at/ecs/teaching/courses/didevo_ss17/misc/mem

Verglichen mit diesem Bild hast du nicht 2 sondern laut Aufgabe 16 
Datenbits.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiss ja nicht, wo die Aufgabe herkommt, also ob aus E-Technik oder 
Informatik, aber man kann sie problemlos ohne den geringsten Gedanken an 
einzelne Dekoder und Multiplexer lösen, Bisschen Rechnen reicht.

von Julian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort.
Der Baustein müsste dann doch 256*256 bits speichern, also 65536 bit.
Denn eine Speicherzelle hat ja den Wert 1 bit, oder nicht?

Leider verstehe ich nicht ganz, wie viele Bits der Baustein pro Adresse 
speichert. Kann mir da jemand helfen?

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Julian schrieb:
> Leider verstehe ich nicht ganz, wie viele Bits der Baustein pro Adresse
> speichert. Kann mir da jemand helfen?

Was soll das bringen, wenn du absolut keine Vorstellung davon hast, was 
ein Speicherbaustein ist, was Adressierung ist und es auch beim Bit 
hapert? Dir fehlt offenbar jede Grundlage.

: Bearbeitet durch User
von S. R. (svenska)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian schrieb:
> Kann mir da jemand helfen?

Schaue dir mal an, welche Anschlüsse ein ganz normaler SRAM-Baustein 
(Stichwort z.B. "62256") so hat, was die bedeuten und wieviele es davon 
gibt. Sonst wird das nix.

Im Übrigen sollte das in der Vorlesung behandelt worden sein.

: Bearbeitet durch User
von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
PS: S.R. hat oben genau die richtigen Gegenfragen gestellt. Häng dich da 
mal dran, versuche, mit diesen Fragen etwas anzufangen.

von S. R. (svenska)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
S. R. schrieb:
> Wieviele Bits braucht der Baustein, um genug Adressen zu haben?

Korrektur:
Wieviele Adressbits braucht der Baustein, um genug Adressen zu haben?

;-)

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
S. R. schrieb:
> Wieviele Adressbits braucht der Baustein, um genug Adressen zu haben?

So ists besser, da war ich auch drüber gestolpert. ;-)

von Julian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke für die Antworten bisher. Ich werde mich nun dransetzen und 
versuchen, die Fragen zu beantworten.

von Hab genau die gleiche Frage (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

an alle die hier so etwas rein schreiben wie:
Büffel selber
Das müsste in der Vorlesung gemacht worden sein etc

Ihr seid richtige Idioten. Macht das etwas nützliches als in Foren auf 
Schlaumeier zu tun.
Ganz armselig.

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab genau die gleiche Frage schrieb:
> an alle die hier so etwas rein schreiben

Wir wollen hier auch keinerlei Ergüsse von Leuten lesen, die über zwei 
Jahre für eine sinnlose Stellungnahme benötigen!

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab genau die gleiche Frage schrieb:
> Ihr seid richtige Idioten.

Sagt der, der die einfachen Fragen nicht beantworten kann. Das Forum 
hier macht nicht eure Hausaufgaben. Es gibt aber genügend Hilfe zur 
Selbsthilfe.

von Hab genau die gleiche Frage (Gast)


Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
2 Jahre für eine Stellungnahme ? ich lese den Beitrag grade zum ersten 
mal.

Kannst du jede einfache Fragen beantworten ?

Kann ein 3 jähriger Junge die Frage : Was ist 2*2 beantworten ?

Wow echt erschreckend was für Menschen in Foren unterwegs sind.

Das traurigste dabei ist, dass ich mich auch noch darüber aufrege wie 
dumm Menschen sein können

von Route_66 H. (route_66)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab genau die gleiche Frage schrieb:
> Das traurigste dabei ist, dass ich mich auch noch darüber aufrege wie
> dumm Menschen sein können

Nur dumme Menschen regen sich auf - Kluge lächeln, denn sie wissen es 
besser!

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian schrieb:
> Denn eine Speicherzelle hat ja den Wert 1 bit, oder nicht?

Das kommt auf den Aufbau der Speicherzellen an.
MLC Speicherzellen, wie sie z.B. in USB-Flash stecken, bringen es 
durchaus auf 4 Bit.
https://de.wikipedia.org/wiki/MLC-Speicherzelle

von Hab genau die gleiche Frage (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
du bist verloren :DDD

von Hab genau die gleiche Frage (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Route_66 H. schrieb:
> Hab genau die gleiche Frage schrieb:
>> Das traurigste dabei ist, dass ich mich auch noch darüber aufrege wie
>> dumm Menschen sein können
>
> Nur dumme Menschen regen sich auf - Kluge lächeln, denn sie wissen es
> besser!

du bist so verloren unglaublich :D
Kleiner Poet

Glaubst du das Zitat ist treffend auf die Situation ?

Bin raus. Peace

von malsehen (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hab genau die gleiche Frage schrieb:
> Ihr seid richtige Idioten. Macht das etwas nützliches als in Foren auf
> Schlaumeier zu tun.

Nimm mit "Schlaumaier(Pucki)" Verbindung auf.
Ihr werdet euch verstehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.