Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Servo dreht durch


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich will mehrere Servo über einen Arduino Nano steuern, die extern mit 
Strom versorgt werden und nicht über den Arduino. Wenn ich mein Programm 
mit einem Servo teste läuft es auch so wie es soll. Trenne ich aber die 
Powerkabel vom Arduino und schließe sie an die Externe Stromquelle an, 
so dreht der Servo einfach dauerhaft 360 grad durch. Wenn ich dann 
wieder den Arduino als Stromquelle verwende ist alles wieder normal.

Als Stromquelle benutze ich 3 AA Batterien in Reihe.

Kann mir einer sagen woran das liegt?
Ich verstehe die Welt nicht mehr.

Gruß
Sebastian

von Harry (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Masse hast aber schon mit dem Arduino, den Servos und der externen 
Spannungsquelle verbunden?

von Christopher J. (christopher_j23)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du denn GND von den Batterien mit GND vom Arduino verbunden?

PS: Harry war schneller ;)

: Bearbeitet durch User
von Crazy H. (crazy_h)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür war ich schon wieder ausgeloggd :-(

von Mick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es mal mit 4 AA Batterien.

von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar, Danke:D

Mein Fehler sorry

von Mick (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:
> Mein Fehler sorry

An was hat's jetzt nun gelegen?

von Harald W. (wilhelms)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian schrieb:

> so dreht der Servo einfach dauerhaft 360 grad durch.
> Kann mir einer sagen woran das liegt?

Dann ist es normalerweise kaputt.

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald W. schrieb:
> Dann ist es normalerweise kaputt.

Es gibt auch Servos, die 360° drehen!

von Knallex (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erwin D. schrieb:
> Harald W. schrieb:
>> Dann ist es normalerweise kaputt.
>
> Es gibt auch Servos, die 360° drehen!

Z.B.: FPV-Servos

von Servo-Servierer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mick schrieb:
> Sebastian schrieb:
>> Mein Fehler sorry
>
> An was hat's jetzt nun gelegen?

Sicher an der Spannung. Es ist der breiten Öffentlichkeit nämlich kaum 
bekannt, daß der Drehwinkel proportional zur Betriebsspannung ist und 
bei entsprechend hoch angesetzter Ub auch ein Mehrfaches von 360 Grad 
erreichen kann.

von Arduino Fanboy D. (ufuf)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servo-Servierer schrieb:
> Es ist der breiten Öffentlichkeit nämlich kaum
> bekannt,

Dann bin ich die "breite Öffentlichkeit"

von Gähn (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arduino Fanboy D. schrieb:
> Dann bin ich die "breite Öffentlichkeit"

Du gehörst vieleicht dazu.
Siehe ansonsten https://de.wikipedia.org/wiki/Wahn#Megalomanie

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.