mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Kühlschrank Gefrierschrank Kombi Problem


Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin zusammen
Ich besitze eine Bomann Kühlschrank Gefrierschrank Kombi, welche nicht 
mehr korrekt läuft. Im Kühlschrank hab ich nur noch rund plus 15 Grad im 
Gefrierschrank nur noch minus 0.2 Grad. Wenn ich den Kühlschrank vom 
Strom trenne und wieder an schalte, springt der kompressor nach rund 2-3 
min an und läuft aber leider bringt es überhaupt nix wenn ich auf eine 
höhere Stufe schalte. Ich dachte mir wahrscheinlich das thermostat ist 
kaputt was würdet ihr sagen bei dem Fehlerbild? Der Drehschalter ist 
außerhalb der Dichtungen plaziert, also wird das thermostat ja Ebenfalls 
dahinter sein. Ich dachte mir ich probiere erstmal das Thermostat zu 
Brücken, könnt ihr mir sagen welche Kabel ich Brücken müsste wenn ich 
ein Bild aufnehme? Ich würde morgen den Kühlschrank bzw die Blende wo 
der Drehschalter verbaut ist mal zerlegen. Die Sachen aus dem 
Gefrierschrank kann ich eh entsorgen aber falls es tatsächlich nur das 
Thermostat ist, wird dies garantiert günstiger wie eine neue Kombi. Was 
ich merkwürdig finde der Kühlschrank verbraucht gerade mal zwischen 
54-58 Watt und 0.266 Ampere.

: Verschoben durch Moderator
Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Kältemittelverlust

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Konnte ich nix finden, ist alles trocken hinter dem Kühlschrank hatte 
gelesen das es dann leicht feucht sein müsste.

: Bearbeitet durch User
Autor: Dieter F. (jim_quakenbush)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> hatte
> gelesen das es dann leicht feucht sein müsste

Wo?

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am kompressor hinten bzw an den Rohren.

Autor: Dieter F. (jim_quakenbush)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Am kompressor hinten bzw an den Rohren

Wo Du das gelesen hast würde ich gerne wissen (Link, Quellen-Angabe).

Ich frage nicht aus böser Absicht, sondern weil vermutlich das

https://de.wikipedia.org/wiki/Isobutan

drin ist. Ist aber egal - soweit mir bekannt sind alle Kältemittel Gase 
und da ist nichts feucht, wenn die entweichen. Ich lasse mich aber gerne 
etwas anderes belehren ...

: Bearbeitet durch User
Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft denn der Kühlschrankkompressor ohne Pausenzeiten durchgehend?

Mein Kühlschrank läuft ungefähr 5..10min dann sind 10..20min Pause, je 
nach dem wie warm es in der Küche ist. Wenn dieser Betrieb vorliegt, 
dann könnte man noch auf den Thermostat tippen.
Bei mir war der Thermostat beim defekt. Sowas passiert natürlich nur mit 
vollem Kühlschrank am Freitag abend und langem Wochenende. Ich 
überbrückte den Thermostat und schaltete eine mechanische Zeitschaltuhr 
mit 15min Schritten davor. Nachts pro Stunde bis 1/5h eine Viertelstunde 
Betrieb zur Essenzeit häufiger. Das wäre auch als Test zum Vergleich 
möglich.


Mehr tendiere ich zu Antwort von Hinz mit Kühlmittelverlust.

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Puh die genaue Seite weiß ich nicht mehr hab soviel seiten heute durch. 
Also ist es eher das Kältemittel und nicht das Thermostat? Kann man das 
irgendwie testen bevor ich mir nun ein neuen kaufen muss?

Autor: Dieter F. (jim_quakenbush)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Also ist es eher das Kältemittel und nicht das Thermostat?

Das kann ich (kein Klima-Techniker) aus der Ferne nicht beurteilen. Nur 
sagt "nicht feucht" nicht aus, dass kein Kältemittel entwichen ist.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Puh die genaue Seite weiß ich nicht mehr hab soviel seiten heute
> durch.
> Also ist es eher das Kältemittel und nicht das Thermostat? Kann man das
> irgendwie testen bevor ich mir nun ein neuen kaufen muss?

Wenn der Kompressor die ganze Zeit läuft aber nicht kühlt, dann kann es 
ja nicht das Thermostat sein, das schaltet den Kompressor ja nur nach 
Bedarf ein oder aus.

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das merkwürdige ich hab von meiner Wetterstation einen sensor in den 
Kühlschrank gesteckt um die Temperatur zu überwachen der Kühlschrank ist 
nun bei vollster Stufe bei 7.9 c Gefrierfach liegt bei - 20c das soll 
mal einer verstehen. Das Gerät hat auch nur wie man im Bild sieht ein 
drehrad für beide. Ich denk mal Gefrierschrank ist wieder okay aber der 
Kühlschrank nicht.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Das merkwürdige ich hab von meiner Wetterstation einen sensor in
> den
> Kühlschrank gesteckt um die Temperatur zu überwachen der Kühlschrank ist
> nun bei vollster Stufe bei 7.9 c Gefrierfach liegt bei - 20c das soll
> mal einer verstehen. Das Gerät hat auch nur wie man im Bild sieht ein
> drehrad für beide. Ich denk mal Gefrierschrank ist wieder okay aber der
> Kühlschrank nicht.

Das ist halt ein einfaches Einkreisgerät.

Schaltet der Kompressor denn auch ab? Miss ggf mal die Lauf- und 
Pausenzeiten.

Autor: Andreas B. (bitverdreher)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael R. schrieb:
> Was
> ich merkwürdig finde der Kühlschrank verbraucht gerade mal zwischen
> 54-58 Watt und 0.266 Ampere.

Wenn er das tut, während der Kompressor läuft, dann ist er hin 
(Kühlmittelverlust).

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der macht das Geräusch eigentlich immer aber das hat er schon immer 
gemacht seit dem ich den hab. Nur wenn ich den Schalter auf 0 Dreh ist 
das Geräusch weg aber gut ich sitz ja auch nicht immer davor :)

Aber wenn der Kühlmittelverlust hat ist das denn normal das in der Nacht 
der Gefrierschrank wieder auf minus 20 c lag war und der Kühlschrank auf 
plus 7.9 Grad?

Wie mess ich die lauf und Pausen Zeiten?

Aktuell ist jetzt der Kühlschrank wieder auf 12.2c und Gefrierschrank 
auf minus 7 c
Auf vollster Stufe
Aber normal darf der kompressor doch auch nicht abschalten da er ja 
jetzt nicht auf die Temperatur kommt oder seh ich das falsch?

Autor: ACDC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der ist kaputt.

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok trotzdem danke für die vielen Antworten. Ich hatte noch die Hoffnung 
das es nur das thermostat wäre das hätte man ja leicht und günstig 
tauschen können, da er erst 4 Jahre alt ist .

Autor: michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Evtl. ist es doch der Thermostat.
Wenn er noch abschaltet, ist es nicht der Kompressor.

Kannst du den mal einigermaßen sachgerecht überbrücken?

Autor: Michael R. (nerdis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde mal heute oder morgen das panel zerlegen um an das Thermostat 
zu kommen, werde dann mal Fotos schicken welche Kabel ich Brücken 
müsste. Ich finde das nur merkwürdig das z. B. Der Gefrierschrank heute 
Nacht auf minus 20 c war und der Kühlschrank nur auf plus 7.9c dachte 
wenn Kühlmittelverlust wäre kaum noch am kühlen finde minus 20 c schon 
ziemlich kühl :) aber mich macht der Verbrauch auch stutzig von so wenig 
Watt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.