Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Unterschied EVG - Converter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tmoe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich beschäftige mich gerade mit einem Thema in der Lichttechnik und lese 
häufig von elektronischen Vorschaltgeräten (EVGs) und Convertern..

Mir ist aber der Unterschied nicht ganz klar, kann das mal jemand 
erläutern eventuell?

: Verschoben durch Moderator
von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tmoe schrieb:
> lese häufig von elektronischen Vorschaltgeräten (EVGs) und Convertern..
Wo liest du das?
Grundlegend ist ein EVG ein Konverter, weil es die Netzwechselspannung 
in eine Spannung umwandelt, mit der die Röhre/LED/... betrieben werden 
kann

von Tmoe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar M. schrieb:
> Tmoe schrieb:
>> lese häufig von elektronischen Vorschaltgeräten (EVGs) und Convertern..
> Wo liest du das?
> Grundlegend ist ein EVG ein Konverter, weil es die Netzwechselspannung
> in eine Spannung umwandelt, mit der die Röhre/LED/... betrieben werden
> kann

Warum spricht man dann von EVG und Convertern und nicht gleich nur von 
Convertern?

von der schreckliche Sven (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein elektronisches Vorschaltgerät ist nicht das Gleiche wie ein 
Konverter. Das EVG begrenzt den Strom durch das verwendete Leuchtmittel 
und liefert, je nach Leuchtmittel, den nötigen Zündimpuls.
Ein Konverter verändert die Spannung.

von Lulu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum spricht von Tempo und nicht von Taschentuch?

von waswillstDuwirklich? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tmoe schrieb:
> Warum spricht man dann von EVG und Convertern und nicht gleich nur von
> Convertern?

Wenn ein Konverter (oder eine Kombination aus mehreren, + 
Zündeinrichtung) als EVG (=E.lektronisches V.orschalt-G.erät) dient, ist 
es "normal", das
Ganze auch EVG zu nennen.

Was spricht dagegen?

Ein EVG = Konverter (Ein- oder Mehrzahl, +...), aber:
Ein Konverter ist nur selten ein EVG...

Würde man alles Konverter (oder Transverter) nennen, was Konverter ist,
und hätte keine spezialisierten Begriffe, würde kaum jemand wissen, 
wovon
der Gesprächspartner gerade redet.

Was ist daran unklar?

Sprich lieber Du mal Tacheles, anstatt zu behaupten, das sei sinnlos.
Ich kann mir nämlich kaum vorstellen, daß Du darauf hinaus wolltest.

von Dieter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beide Begriffe werden uneinheitlich verwendet.

Konverter sind eigentlich alle Geräte und Methoden um die passende 
Spannung/Strom für den Verbraucher zu liefern. Auch der 
(mechanisch-elektrisch gekoppelte) Leonradsatz ist ein Konverter und 
wird oft auch zu den Umformern eingeordnet.
https://de.wikipedia.org/wiki/Umformer

Als EVG wurden früher mehrheitlich die modernen Vorschaltgeräte für 
Leuchtstoffröhren genannt.

von Tmoe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist daran unklar?
>
> Sprich lieber Du mal Tacheles, anstatt zu behaupten, das sei sinnlos.
> Ich kann mir nämlich kaum vorstellen, daß Du darauf hinaus wolltest.

Junge, komm mal runter. Das war nur ne Frage.. kein Grund gleich pampig 
zu werden.

von waswillstDuwirklich? (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tmoe schrieb:
> kein Grund gleich pampig zu werden.

Das war absolut nicht pampig. Nur stellst Du so dermaßen ob ihrer
Undifferenziertheit sinnfrei erscheinende Fragen, und legst dann
auch noch weiter verallgemeinernde Fragen nach, daß Du entweder
selbst nicht weißt, was Du (wissen) willst, oder aber auf einige
Beispiele für Formulierungen abzielen wirst, welche Du scheinbar
(entweder einzeln oder kombiniert) als von Dir erarbeitete und
verfaßte "Antworten", "Recherchen" oder "Abhandlungen" - und zwar
bezüglich Dir von Lehrseite gestellter Fragen - verwenden willst.
Solche Aufgaben bekommt man aber gestellt, um selbst darüber
zu recherchieren, und nicht, um die Arbeit Foren erledigen zu
lassen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.