Forum: Offtopic Relais GBR 18.3-33.1IC 1,7V


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Al. K. (alterknacker)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ist dieses Relais bekannt.
GBR 18.3-33.1IC 1,7V
Für welchen Einsatz?
Der Wechsel Kontakt kann 6A/250V Wechsel-U schalten.
Spulen-R ca.8 Ohm

: Bearbeitet durch User
von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Hallo ist dieses Relais bekannt.

Ja.

> GBR 18.3-33.1IC 1,7V

Ein Relais aus dem VEB Relaistechnik Großbreitenbach. Baureihe 18, 
Bauform 3. Die 33 kennzeichnet die Kontaktart (3=Schließer?) und das 
Kontaktmaterial (3=AgCu mit Goldauflage?[1]). Das ".1IC" würde die 
Nennspannung der Spule sein [2]. Aber die und die Belastbarkeit steht ja 
auch im Klartext drauf.

> Für welchen Einsatz?

Wenn es 6A bei 250V schalten kann, eher im Leistungseinsatz.


[1] Paßt aber nicht zur Schaltleistung. Für GBR10.x und 20.x findet man 
Unterlagen zu den Kontaktwerkstoffen 1, 2 und 3.

[2] ebenfalls folgend der Nomenklatur anderer GBR Relais

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Wenn es 6A bei 250V schalten kann, eher im Leistungseinsatz.

Das schon, aber die Steuerspannung 1,7 V ?
Wo hätte es eingesetzt werden sollen?

: Bearbeitet durch User
von Axel S. (a-za-z0-9)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Al. K. schrieb:
> Axel S. schrieb:
>> Wenn es 6A bei 250V schalten kann, eher im Leistungseinsatz.
>
> Das schon, aber die Steuerspannung 1,7 V ?
> Wo hätte es eingesetzt werden sollen?

Na irgendwo, wo es nur wenig Steuerspannung gibt? Batterie/Akkubetrieb? 
Oder es wird eigentlich stromgesteuert verwendet (Schleifenstrom- 
Überwachung)?

von Al. K. (alterknacker)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Axel S. schrieb:
> Oder es wird eigentlich stromgesteuert verwendet (Schleifenstrom-
> Überwachung)?

Da hatte ich schon Relais mit 0,5V Spannung.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.