Forum: Compiler & IDEs Oracle macht Java lizenzpflichtig


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Anfänger (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe gerade gelesen dass Oracle die JRE 8 mit einem neuen Lizenzmodell 
belegt hat.
Was bedeutet das nun für den gemeinen Eclipse-CDT Entwickler?
Bleibt ja wohl für Hobby-Anwender frei zugänglich?
Wie sieht es mit der kommerziellen Nutzung aus wenn man mit CDT seine 
binaries erstellt die dann auf µC im Einsatz auf kommerziellen Produkten 
sind?

Gruß,
A

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OpenJDK ist weiterhin kostenlos, kompliziert wird es bei Oracle Java.

: Bearbeitet durch User
von Nop (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> OpenJDK ist weiterhin kostenlos, kompliziert wird es bei Oracle
> Java.

Wer bei "Oracle Java" nach all den Jahren immer noch nicht begriffen 
hat, wieso man von Oracle-Produkten die Finger lassen sollte, der lernt 
es jetzt auf die harte Tour.

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nop schrieb:
> Wer bei "Oracle Java" nach all den Jahren immer noch nicht begriffen
> hat, wieso man von Oracle-Produkten die Finger lassen sollte, der lernt
> es jetzt auf die harte Tour.

Oracle wird hier zwar ebenso "geliebt" wie Adobe, aber leider kommen wir 
um Java nicht herum. Allerdings setzen wir bei Linux vorzugsweise Red 
Hat ein, da wird ein ggf nötiger OpenJDK 8 bis 2023 supported.

Es gibt aber schon gewisse Fluchtbewegungen. Weg von beiden Anbietern. 
Darunter auch PostgreSQL statt Oracles Datenbank.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.