Forum: Offtopic S9 Display Probleme


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lukas T. (guatemal)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Hi an alle, hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy S9? 
Meine Cousine hat sich das Handy erst vor kurzem gekauft und sie sagte 
mir, dass es ihr schon drei Mal runter gefallen ist, und bei jedem Mal 
ist sofort das Glas zersprungen (hinten und vorne). Wenn ich jetzt an 
mein S7 denke, finde ich das schon erstaunlich, dass das S9 so schnell 
bricht...mein Handy ist mir auch schon des Öfteren auf den Boden 
gefallen und das einzige, was ich habe, ist ein kleiner Sprung (ja gut, 
da ist es auch auf einen Stein gefallen)...
ich frage mich jetzt, ob ihr dieselben Probleme mit eurem S9 habt? Ich 
möchte ja nciht vermuten, dass man hier extra schlechteres Glas verbaut, 
damit mehr repariert gehört...wahrscheinlich wollen die Südkoreaner auch 
immer schneller ein neues Top Handy auf den Markt bringen und haben dann 
somit kaum Zeit das Handy verschiedenen Tests zu unterziehen, um zu 
sehen, wie robust es ist...

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> Meine Cousine hat sich das Handy erst vor kurzem gekauft und sie sagte
> mir, dass es ihr schon drei Mal runter gefallen ist,

Es gibt Handys mit Loch für ein Halsband. Heutzutage ist das zwar nur 
noch bei Seniorenhandys verbreitet, aber wenn sie es in kurzer Zeit 
dreimal auf den Boden pfeffert, sollte sie das ernsthaft in Erwägung 
ziehen. Ggf auch über eine entsprechend ausgestattete Hülle.

: Bearbeitet durch User
von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> ...wahrscheinlich wollen die Südkoreaner auch
> immer schneller ein neues Top Handy auf den Markt bringen

Nur wenn nicht nur das Klima immer wärmer sondern auch die Jahre immer 
kürzer werden. Die bringen die Top-Modelle nämlich jährlich neu raus, 
Mitte/Ende Q1. ;-)

von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> Hi an alle, hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy S9?
> Meine Cousine hat sich das Handy erst vor kurzem gekauft und sie sagte
> mir, dass es ihr schon drei Mal runter gefallen ist, und bei jedem Mal
> ist sofort das Glas zersprungen (hinten und vorne). Wenn ich jetzt an
> mein S7 denke, finde ich das schon erstaunlich, dass das S9 so schnell
> bricht...mein Handy ist mir auch schon des Öfteren auf den Boden
> gefallen und das einzige, was ich habe, ist ein kleiner Sprung (ja gut,
> da ist es auch auf einen Stein gefallen)...
> ich frage mich jetzt, ob ihr dieselben Probleme mit eurem S9 habt? Ich
> möchte ja nciht vermuten, dass man hier extra schlechteres Glas verbaut,
> damit mehr repariert gehört...wahrscheinlich wollen die Südkoreaner auch
> immer schneller ein neues Top Handy auf den Markt bringen und haben dann
> somit kaum Zeit das Handy verschiedenen Tests zu unterziehen, um zu
> sehen, wie robust es ist...

Kommt halt stark auf den Untergrund an auf den es fällt und aus welcher 
Höhe.
Ich kann diese Silikonhüllen empfehlen, welche rel. unauffällig sind und 
dennoch Schläge auf die Kanten einigermassen abfedern:
https://de.aliexpress.com/item/CAFELE-Telefon-Fall-f-r-Samsung-Galaxy-S9-plus-Shell-Luxus-Transparent-Weiche-TPU-berzug-Telefon/32857319171.html

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:
> Ich kann diese Silikonhüllen empfehlen,

Hüllen federn nicht nur ab, sondern sorgen auch dafür, dass das Teil auf 
dem Tisch schön brav sitzen bleibt. Handys mit Glasrückseite sind bei 
Oberflächen wie etwa Papier sensibler als eine Wasserwaage und pflegen 
schon bei geringster Schräge in aller Gemütsruhe zum Tischrand zu 
wandern. Eine Schnecke ist ein Windhund dagegen, aber wenn man einer 
Viertelstunde später nachsieht, ist es woanders als vorher.

: Bearbeitet durch User
von Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldige bitte, aber wenn man so dumm ist und dem Ding in kurzer 
Zeit DREIMAL das Display einbasht, kann die Reparatur gar nicht teuer 
genug sein. Das würde den Lerneffekt deutlich anheben, aber 
wahrscheinlich sind solche Überlegung (Lernen) zu Zeiten von 
Volksverdummung und Hartz4(-TV) sowieso sinnlos. Da ist Hopfen und Malz 
verloren.

von Max B. (citgo)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
mal davon abgesehen, dass es entgegen dem Titel KEIN Display Problem 
ist...

Ich weiß nicht was manche Leute erwarten wenn ihr Smartphone 
runterfällt!?
Die Dinger sind vorne wie hinten meist aus Glas!!

Ich kann da nur das Nokia 5110 empfehlen! Whatsapp und Co. gibts zwar 
nicht dafür aber es hält beim runterfallen! :)

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab nur'n J7

von (prx) A. K. (prx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> Ich kann da nur das Nokia 5110 empfehlen! Whatsapp und Co. gibts zwar
> nicht dafür aber es hält beim runterfallen! :)

Das reicht zwar nicht fürs 5110, aber für Geräte mit Nokias Symbian S40 
gibt es bis Ende diesen Jahres noch eine ganz offizielle Unterstützung 
von Whatsapp!

: Bearbeitet durch User
von Johnny B. (johnnyb)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> Ich kann da nur das Nokia 5110 empfehlen! Whatsapp und Co. gibts zwar
> nicht dafür aber es hält beim runterfallen! :)

Es gibt durchaus technisch aktuelle Smartphones, welche etwas aushalten 
können. Aber diese sehen natürlich nicht so schick aus wie das S9.

z.B. das Caterpillar S61:
https://www.catphones.com/en_gb/cat-s61-smartphone.html

Es hat sogar eine Wärmebildkamera eingebaut. :-)

IP Rating: Ingress Protection (IP68 & IP69K)
Waterproof: Up to 3m for 60 minutes
Dust Proof: Sand, dust and dirt resistant
Drop Test: Up to 1.8m (6ft) onto concrete
Military Standard: MIL SPEC 810G, Thermal Shock: handles low to high 
temperature differences between -25°C (-13°F) - 55°C (131°F) for up to 
24hrs**, Resistant to vibration: Category 4 Resistant to humidity and 
salt mist

: Bearbeitet durch User
von Achim H. (anymouse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Das reicht zwar nicht fürs 5110, aber für Geräte mit Nokias Symbian S40
> gibt es bis Ende diesen Jahres noch eine ganz offizielle Unterstützung
> von Whatsapp!

Gibt es da auch was für S60?
Habe noch ein Nokia N8, was mir eigentlich reicht ...

Das ist mir auch schon manchmal herunter gefallen. Bisher kein 
Glasschaden.

von Lukas T. (guatemal)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi an alle und danke für eure Antworten.
Ja wie gesagt, mir ist auch schon öfters das Handy auf den Boden 
gefallen und wirklich Gravierendes ist auch nicht passiert...mich 
wundert es, dass das neue S9 nach dem dritten Sturz schon zwei mal 
komplett zersprungen ist...kann mir jetzt nicht vorstellen, dass es nur 
am Sturz gelegen hat, denn mein Handy ist mir auch schon ziemlich oft, 
richtig böse auf den Beton geknallt...da habe ich innerlich auch schon 
Au revoir gesagt aber - siehe da - hat es Handy den Sturz fast komplett 
unbeschadet überstanden. Ich wollte mich eben mal anhören, ob ihr 
vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht habt...
und ja, die Handys kommen immer zur selben Zeit eines Jahres raus, aber 
ich meinte, dass vermutlich weniger Zeit für irgendwelche Tests 
verwendet wird, da man sich ja eigentlich als Smartphonehersteller 
weiterentwickeln möchte, um so sein Produkt von den anderen Produkten 
abzugrenzen...da wird dann vermutlich mehr Zeit in Technik etc. 
investiert, anstatt in irgendwelche Tests, um zu sehen, wie robust das 
Handy denn ist.

von Alex G. (dragongamer)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben dem Glas selbst ist eher die exakte Form der Aussenkante 
ausschlaggebend.
Mein Note 4 hat die 4-5 Stürze in 3 Jahren wohl nur deshalb praktisch 
unbeschadet überlebt (Winzige Dellen im Rahmen, aber Glas heil) weil 
dort das Glas grade nicht bis an die Kante geht.


Allgemein ist die Zerbrechlichkeit Scheiben leider alles andere als ein 
seltenes Problem. Sonst gäbe es nicht so viele Reparaturshops...
Wünschte auch die Hersteller würde das Glas wieder etwas weiter vom Rand 
weg nehmen. Edelstahl sieht doch auch schick aus.
Schicker als Hüllen jedenfalls...

Oder jetzt beim S9 ein größeres Problem als sonst? Das wirst du eher in 
einem Smartphone-Forum erfahren.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.