Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Printtrafo 100 V~/0,1 VA wozu?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marek N. (bruderm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

grad beim Stöbern gefunden: 
https://www.pollin.de/p/printtrafo-era-ei30-12-5-bv030-2461-0-300728

> Printtrafo mit 2 Ausgangsspannungen. Eingang 230 V~, Ausgang 1: 9 V~/0,5 VA, 
Ausgang 2: 100 V~/0,1 VA, Maße (LxBxH): 32x27x24 mm.

Macht gerade 55 mA bei 9 V bzw. 1 mA aus der 100 V-Wicklung.

Was mag der ursprüngliche Einsatzzweck eines solchen Transformatörchens 
gewesen sein?
Was könnte man heute draus bauen? Selbst für eine Nixie-Versorgung 
sollten die 1 mA schon zu schwach sein, wenn man mehrere Stellen 
gleichzeitig befeuern möchte?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin verkauft oft Reste von speziellen Bauteilen die nur für ein ganz 
bestimmtes Produkt hergestellt wurden. Manche sind so speziell und zudem 
nicht dokumentiert, dass man damit praktisch gar nichts anfangen kann.

von herbert (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> 1 mA aus der 100 V-Wicklung....kitzelt schon mal ganz doll wennst da 
hinlangst...
;-)

von rehlein (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
ela anlage

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
rehlein schrieb:
> ela anlage

Mit einer Leistung von < 0,1 Watt?

von Joachim B. (jar)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Anodenspannung für einen kleinen Verstärker mit PC92, oder für kleine 
Nixi Röhren?

von Dieter (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
So einen Trafo habe ich auch schon aus einem Blitz ausgebaut. Mit den 
100V über Spannungsverdopplerschaltung wird der Kondensator geladen. Mit 
den 9V wurde ein kleines Glühlämpchen mit Linse betrieben als Licht zur 
Ausrichtung und Versorgung für die Auslöselektronik.

von Marek N. (bruderm)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem Blitzer klingt interessant, danke!

Klar, der Kurzschlussstrom wird größer sein, aber man soll Zwerg ja 
nicht gleich vergewaltigen.

Ich dachte auch schon an eine Art "Netzanode" für Röhren-Audions.
Allerdings wären hier die 9 V / 55 mA auch wieder bisschen unpassend.
Eine 12Sh1L braucht schon 12 V bei 75 mA [1] für eine 2Sh27P [2] oder 
2Sh27L [3] würde es gerade so reichen, wenn man die Spannung mit nen 
LM317 runterregelt.


[1] http://www.b-kainka.de/bastel74.htm
[2] 
http://www.jogis-roehrenbude.de/Leserbriefe/2,4-Volt-Audion/Audion2V4.htm
[3] 
http://www.jogis-roehrenbude.de/Leserbriefe/Burkhards-2SH27L-Radio/Tetroden-Audion.htm

von Michael B. (laberkopp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marek N. schrieb:
> Was mag der ursprüngliche Einsatzzweck eines solchen Transformatörchens
> gewesen sein?

EL30-12.5 haben 1.5VA, der von Pollin ist nur mit 0.6VA bestempelt.

Ich glaube, der hat Reserven, dann reicht es auch für die Nixie-Uhr oder 
Fahrstuhlanzeige.

von Gaskartoffel (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
VFD-Uhr?

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gaskartoffel schrieb:
> VFD-Uhr?

Sicher nicht, VFD laufen mit deutlich geringeren Spannungen, oft 27V, 
manchmal nur 9V. Sie brauchrn jedoch Strom für die Heizung bei 4V.

von J. Zimmermann (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Piezoansteuerung, kleine Kapazität.
mfg
Achim

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.