Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RPi3 Spannungsversorgung über GPIO


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von FelixS (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

statt meinen Raspberry Pi über ein Micro USB Kabel mit den benötigten 5V 
zu versorgen, wollte ich die 5V von extern über die GPIO-Pins 2 oder 4 
einspeisen.
Kann ich das einfach zu machen?
Welche Schutzmaßnahmen wären angebracht?
Wie sähe es aus, wenn das Netzteil 5.1V liefert?

Freundliche Grüße
Felix.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FelixS schrieb:
> statt meinen Raspberry Pi über ein Micro USB Kabel mit den benötigten 5V
> zu versorgen, wollte ich die 5V von extern über die GPIO-Pins 2 oder 4
> einspeisen.

GPIO sind Ein- bzw. Ausgänge des Prozessors und für die Versorgung 
völlig ungeeignet.

Meinst du vielleicht die Versorgungsspannungs Pins 2 und 4 und 6 auf der 
Steckerleiste?

von Holzkopf (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die meint er. Steht doch auch da!
Du kannst die Pins verwenden. Tut in der Regel problemlos sofern dein 
Netzteil brauchbar ist.

von Harry L. (mysth)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FelixS schrieb:
> Kann ich das einfach zu machen?

Ja!

FelixS schrieb:
> Welche Schutzmaßnahmen wären angebracht?

Die Selben wie bei der Versorgung über die USB-Buchse.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Holzkopf schrieb:
> Ja die meint er. Steht doch auch da!

Die GPIO-Pins 2 und 4 liegen direkt daneben auf den Pins 3 und 7 der 
Steckerleiste. Da sollte man sich schon klar ausdrücken.

Das Thema Stromversorgung wird z.B. hier beschrieben
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/1907101.htm

von FelixS (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja. Da habe ich mich in der Tat unglücklich ausgedrückt.

>> Welche Schutzmaßnahmen wären angebracht?
>Die Selben wie bei der Versorgung über die USB-Buchse.

Also würdet ihr die angehängte Schaltung aufbauen? (Der Schaltplan im 
Anhang stellt den Spannungsschutz des RPi3 dar.)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.