Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Farbe/Lack für Nachbildung von Kupfer-Patina ("Grünspan")?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Selbst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für ein Modell suche ich den passenden Farbton oder eine Technik, um ein 
verwittertes Kupferdach nachzubilden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Patina#Kupfer_und_Kupferlegierungen

Also ein helles grünblau / blaugrün bzw. türkis, evtl. mit dunkleren 
Regenspuren.

Da bin ich bestimmt nicht der erste, aber ich finde keine Beschreibung 
zur Nachbildung des Farbtons (Farbmischung).

Gut wäre eine Lösung mit mattem Acryllack, da wasserbasiert und offenbar 
nicht giftig.

Kann mir jemand mit einem Link oder den richtigen Stichworten 
weiterhelfen?

von Matthias L. (limbachnet)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht

http://www.modellbauversand.com/Farben-Lackieren/Slimy-Grime-Light-Gruenspan-hell-40-ml::50787.html

und Schlieren von

http://www.modellbauversand.com/Farben-Lackieren/Slimy-Grime-Dark-Gruenspan-dunkel-40-ml::50786.html

oder umgekehrt.

Hier auch mit weiteren Dreck-Effekt-Farben:

https://www.ds-design.de/weatheringmodellalterung/c-178.html

Gefunden habe ich das drolligerweise mit den Suchbegriffen "Revell 
Grünspan"...

: Bearbeitet durch User
von Selbst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, wobei das "Grünspan" eher nach Moos aussieht. Aber auf der Seite 
findet sich dann auch "oxidgrün, matt", das sieht dem gesuchten schon 
ähnlicher - leider ohne Beispielbild.
Andere Hersteller und Farben nutzen die Bezeichnung aber auch wieder für 
ganz  andere Farbtöne.

Ich hätte also doch lieber eine Beschreibung a la "hier ist mein 
Kupferdach, benutzt habe ich Farbe XY gemischt mit AB".

Das Ergebnis muss nicht perfekt sein, vielleicht reicht schon türkis mit 
ein paar "Dreckspuren"?

von jemand (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weils mich interessiert hat, hab ich mal gegoogelt. Bin kein Experte, 
daher ohne Gewähr:

Man könnte echtes Kupferblech nehmen und das altern. Kupfer ist recht 
weich, daher arbeitet es sich damit sehr schön.

Da wird beschrieben, wie man Kupfer patiniert:
https://www.hausjournal.net/kupfer-patinieren
https://www.hausjournal.net/kupfer-altern

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soetwas vielleicht:
926 Kupfer-Patina - Kupfer-Farbe mit Grünspan Kupferpatina-Effekt
https://www.jaegerlacke.de/produkte-loesungen/spachteltechniken-villa-venezia/Kupfer-Patina-926/

von Selbst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> 926 Kupfer-Patina - Kupfer-Farbe mit Grünspan Kupferpatina-Effekt
> 
https://www.jaegerlacke.de/produkte-loesungen/spachteltechniken-villa-venezia/Kupfer-Patina-926/

Das ist offenbar eine Grundierung mit Kupferpigmenten und der 
"Aktivator" wird ein Oxidationsmittel sein.

> Set reicht für ca. 8 - 12 m²
> 1 Liter Kupfer-Patina benötigt 500ml Aktivator, nur zusammen mit Aktivator 
verwenden

Aber ich brauche nur eine Spatelspitze.
Sowas gibt es allerdings auch in kleinen Mengen, z.B. 
https://www.modulor.de/pebeo-hilfsmittel-p-bo-deco-vintage.html (dort 
nicht mehr erhältlich)

> Patina-Set Grünspan: zum Erzeugen eines Grünspan-Oxidationseffektes auf
> fast allen Materialien (Holz, Gips, Glas, Metall, Pappe etc.), enthält 75 ml
> Bronze-Echtmetallgrundierung und 75 ml Oxidationsmittel, ausreichend für ca. 
0,75m²

Was ich sonst finde, kostet 20 Euro. Ich hätte damit gerechnet, dass es 
sich für weniger als 5 Euro realisieren lässt.

von Ferro (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

auch wenn hier man viele gute Tipps aus der Praxis zu den 
verschiedensten Themen bekommt empfehle ich dir doch lieber es mal in 
einen anderen Forum zu versuchen.

Falls dort eine ähnliche Frage noch nicht gestellt wurde, was ich für 
unwahrscheinlich halte, ist leider zum posten  Forum ein Anmeldung 
notwendig.
Leider ist da diese Forum eine rühmlich Ausnahme (und bleibt es 
hoffentlich auch für "immer und ewig")

Also schau dich mal im "Stummi-Forum" um (der erste Google Treffer führt 
dich direkt dort hin).
Es handelt sich quasi um das Pendant diese Forums in der 
Modelleisenbahnwelt.

Ferro

von Selbst (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder einfach einen Link reinkopieren: 
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=81500 "Farbe 
Kupferoxid-Grün". Ist für mich aber nicht so aufschlussreich. Danke 
trotzdem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.